Dienstag, 15. März 2016

Elbsegler und Stoffkarte Nr. Drei



In Vorbereitung auf das Nähcamp stellte auch Monika von Schneidermeistern 
ein Ebook kostenfrei zur Verfügung.
Eine gute Gelegenheit, auch mal eine Art von Schirmmütze  zu nähen.





 Es ist der "Elbsegler", in der größten Größe.
Wer die bekommen soll, weiß ich noch nicht  :-)





Ich bin zwar kein Mützenträger, aber ich find sie toll.
Genäht habe ich sie aus abgelegter Jeans. 
An einigen Stellen war das Nähen etwas knifflig, 
die Anleitung ist aber sehr gut verständlich.


Und vor ein paar Tagen kam auch schon die dritte Stoffkarte.
Diesen tollen Hasen hat Biggi gestickt.
Hab ganz lieben Dank, die Karte gefällt mir sehr!








Alle Beiträge zum Stoffkartentausch dort:


stoffkartentausch2016_quadratisch_300x300







Kommentare:

  1. Liebe Judy,
    Deine heutige Jeanssammlung finde ich auch abgefahren!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Judy, deinen Elbsegler aus Jeans finde ich total toll. Früher war das hier bei uns in Hamburg eine weit verbreitete Kopfbedeckung, bei dem Anblick fühle ich mich fast in meine Jugendjahre versetzt - und an Helmut Schmidt muss ich auch sofort denken ;-)
    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, an Helmut Schmidt hab ich auch gedacht. Und an meinen Opa, auch wenn der kein Norddeutscher war. Von dem hab ich in meiner Jugend so eine Kappe aus schwarzem Leder aufgetragen!

      Löschen
  3. Sieht super aus!
    Herzlichst
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen
  4. Einen tollen Elbsegler hast du genäht. Erinnert mich an meinen Opa, der trug solche Kopfbedeckungen, zwar nicht in Jeans, eher in Breitcord, wenn ich mich recht erinnere. Als modisches Beiwerk steht er Dir bestimmt auch ;-) LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Judy,
    war es nicht so, dass dein Liebster im Winter durchaus Mützen nicht abgeneigt gewesen ist? Wär das nicht für den nächsten Hamburgbesuch sehr stilecht? So ein Elbsegler ist doch eigentlich ganz cool?!
    Die Hasenkarte mag ich sehr, auch wenn Ostern gefühlt noch immer weit weg ist...
    Wann wird denn deine Karte versendet?
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Mann hat eigentlich immer was auf dem Kopf. Die Frage ist: was. Im Winter immer Mützen und sonst Basecaps. Die Sweatmütze mit den Punkten hat er oft getragen, da siegt wohl der Kuschelfaktor über das Punktemuster :-) Werde ihn nochmal bedrängen wegen der Kappe da oben :-)

      Löschen
  6. Ich liebe solche Käppis, die ist so cool geworden. Die Karte ist ja der Oberhammer, die gefällt mir auch richtig gut.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Oh klasse Dein Segelhut - vielleicht könntest Du im Garten ein mit Blumen bepflanztes Boot aufstellen .....Viel Spaß noch und liebe Grüße

    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann aber nur ein ganz kleines Boot. Zählt auch eine Zinkbadewanne, die steht ja schon da!
      :-)

      Löschen
    2. Joooo geht auch - sofern Du ein blauweiß gestreiftes Shirt trägst....:-)...und evtl. noch ein Segel montiertst....

      Löschen
  8. Sehr cool und noch dazu voll im Jeans-Upcycling-Trend!
    Vielen Dank fürs Zeigen!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Der Stoffkartenhase in gestichelt gefällt mir supergut! Das ist ja genial! Muss ich mir gleich mal merken. Viel Freude an dem stetig wachsenden Stoffkartenregal :-) LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Oh die Schirmmütze finde ich ja großartig. Wow, da muss ich direkt mal nach dem eBook schauen. Die würde ich mir auch sofort nähen. Und deine Stoffkarten sind großartig, vor allem das Häschen finde ich klasse. LG Karin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Judy,

    der Elbsegler wäre doch auch was für dich, oder? Schließlich liegt die Elbe ja fast vor der Haustür :)) ... ist jedenfalls klasse geworden!
    Aber mein Liebling ist ja die Hasenkarte, was süß! ♥

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen