Dienstag, 25. April 2017

Jeansmäppchen mit Knopf und mehr





Um noch einen Beitrag zu leisten zum Taschen Sew Along (KLICK)
hab ich mir erstmal einen schönen Knopf gesucht - denn das ist das Thema im April -
und hab dann ein Täschchen drumrumgebastelt  :-)

Ach, Jeans ist doch immer noch das schönste Material.
Also am schönsten zu verarbeiten,
aber die Optik mag ich auch sehr.

Das Täschchen hat die ideale Größe für Stifte und Co, 
aber auch Strick- und Häkelnadeln passen super rein.
Ein paar Extrafächer zum Sortieren gibt es auch.




Ein großes Kosmetiktäschchen hab ich auch genäht,
das ist ohne Zwischenstopp in der Geschenkekiste direkt ausgezogen.

Unten Kunstleder und oben ein Leinengemisch. Ein Rest von einer Hose (KLICK).
Diesen Stoff mag ich auch sehr, aber nun gehen die Reste zur Neige.




Und da drängelt sich wieder der Kuchen rein:




Nach diesem bewährten Rezept:  KLICK
Da aber kein Vanille-Puddingpulver im Haus war, hab ich halt Schoko genommen
und Mandelstifte dazugetan, die ich vorher in der Pfanne geröstet hab.
Na jaaa, nicht schlecht, aber das nächste Mal wieder Vanille...





Kommentare:

  1. Ich hab Deine Hose gleich erkannt.....:-) Hab einen schönen Tag.....

    AntwortenLöschen
  2. ..da drängelt sich der Kuchen rein...; )))ha, ha, ... deine Täschchen sind sehr schön geworden,liebe Judy, das ist auch ne schöne Idee, um einen Knopf herum eine Tasche zu nähen .Alte Jeans verarbeite ich auch sehr gern und kleine Geschenke braucht man immer wieder mal.Deine selbstgenähten Täschchen sind toll geworden.
    Viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  3. Ein Drängelkuchen, tsssssss. Sieht aber lecker aus 😉
    Und du bist die absolute Täschchenqueen! Die grössere Kosmetiktasche ist superschön! Und das Stricknadeltäschchen genial. Jeans geht schon immer....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Menno, der Kuchen hätte jetzt echt nicht sein müssen.
    HUNGER!!!
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Die Jeanstasche ist echt toll. Ganz schlicht, aber oho.
    Grüzi, Kira :)

    AntwortenLöschen
  6. Jeans geht immer. Der Knopf ist DER HIT.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  7. Deine Täschchen sind immer toll, dafür hast Du einen guten Instinkt für Materialkombinationen und Proportionen. Besonders gefällt mir die mit dem grauen Stoff mit Streifen. Da musste ich erst mal nachsehen, ob es weiße Nähte sind.
    Hemden-Teile habe ich viele hier vom Auftrennen. Deine Verwendung ist genial.
    LG Ute

    AntwortenLöschen