Mittwoch, 28. September 2016

MMM mit Schnittchenjacke





Heute im Jäckchen Coco von Schnittchen, HIER gezeigt.
Weil meine längeren Jäckchen alle auf der Leine hängen.




Drunter das Shirt Oisy von Schnittquelle, HIER gezeigt.
Trage ich gern und oft.




Der Fotoapparat stand heute mal auf der Mülltonne  :-)



Dienstag, 27. September 2016

Stiftemäppchen in Blau





Aus demselben Stoff wie diese Stifterolle  (mit verschiedenen Mustern bedruckt)
und ebenfalls zum Verschenken:
Eine ganz einfache Stiftetasche.

Ich hab sie probeweise mal mit Filzstiften bestückt,
die es vor vielen Jahren mal mit Coupon beim schwedischen Möbelhaus gab.
Für ganz wenig Geld oder sogar für nix, weiß nicht mehr.
Ich hab sie nicht viel benutzt, bin aber immer erstaunt, dass die noch nicht ausgetrocknet sind.







Sonntag, 25. September 2016

Sonntagsgeplaudere



In dieser Woche war das Töchterlein mal für ein paar Tage da,
und die Gelegenheit muss ich immer nutzen, mit ihr ein bisschen durch die Gegend zu streifen  :-)

Eine wunderschöne Führung haben wir im Wörlitzer Park mitgemacht.
Eine "Mystische Abendwanderung" mit viel Geschichte, mythologischen Sagen und Gedichten.




Die Führung endete wirklich im Finstern und ich war direkt ein bisschen fußlahm.




Einen kleinen Spaziergang im Schlosspark Mosigkau kann man auch immer mal zwischenschieben,
der ist bei uns sozusagen um die Ecke.




Hier trage ich übrigens den Basic-Strickmantel von Kibadoo,
genau richtig für den "Übergang".




Außerdem waren wir auch in unserem Kiez-Kino,
nur 50 Plätze und immer wieder schön.

.....

Das hier ist eine Karte, die ich an Wolkenseifen geschickt hatte.
Die kleine, aber feine Naturkosmetikfirma rief zu einer Retro-Postkarten-Aktion auf (KLICK).

Meine eigentlichen Ideen konnte ich nicht mehr umsetzen, 
da ich mal wieder auf den letzten Pfiff losgelegt habe.
Auf einer Karte hatte ich eine schnelle Finelinerzeichnung mit Wolken, 
auf denen ein paar Kosmetikprodukte schwebten.
wie gesagt - auf den letzten Pfiff - darum kein Foto  :-(

Und dann hab ich noch dieses Foto als Postkarte verschickt.




Und das Dankeschön ist schon eingetrudelt:
Körperbutter in Form einer kleinen Blume.




Die duftet jetzt in einer kleinen Glasschale das Wohnzimmer voll  :-)



..........


Auf dem MMM-Blog startet heute der Wintermantel-Sew-Along,
aber ich bin noch etwas lustlos.


Habt einen guten Start in die Woche!


Donnerstag, 22. September 2016

Pyjama Sew Along - Finale





Zum morgigen Finale bei TÜT mach ich passenderweise Faxen mit einem Kissen  :-)


KLICK



Hier nochmal das rosageblümte Jerseynachthemd,
HIER vorgestellt:




Und hier das schwarz-graue Jerseynachthemd nach Rosa P.,
HIER vorgestellt.







Danke für diesen Sew Along, der war echt überfällig  :-)


Mittwoch, 21. September 2016

SofadeckeToGo





Hier die SofadeckeToGo, Schnittmuster von Echtknorke
gestern an der Püppi, heute an mir  :-)




Die Decke war knapp, obwohl ich die Größe M und die kürzere Variante gewählt habe.
Darum musste ich die Ärmel stückeln.
Fällt aber nicht besonders auf und wenn ich wie hier die Ärmel umschlage, 
sieht man die Ansatznaht gar nicht.




Die Jacke ist schön leicht, weich und trotzdem warm
und man kann sie gut in die Tasche oder ins Fahrradkörbchen knorkeln.

Die aufgesetzten Taschen hab ich nicht wie vorgesehen auf das Rückenteil, 
sondern mittig auf die Seitennähte genäht.

Und hier ein Foto vom Sonntag:




Ich mag meine SofadeckeToGo!



Dienstag, 20. September 2016

Sofadecketogo





Bine von Echtknorke hat mir das Ebook zur Verfügung gestellt 
und so bin auch ich stolze Besitzerin einer Sofadecke-to-go.
Super Idee, eine Sofadecke zur Kuscheljacke zu vernähen,
denn das Jäckchen ist ganz weich und ganz leicht.




Und trotzdem warm.
Am sonnigen Sonntag, als wir endlich wieder eine Radtour gemacht haben, 
blieb das Jäckchen die ganze Zeit im Korb.




Und das, obwohl wir die meiste Zeit an der Elbe entlang geradelt sind.




Morgen gibt´s dann hoffentlich noch Bilder an der Frau und ein paar Infos,
erstmal wird noch der Ausflug festgehalten  :-)




Ansonsten gab´s auch eine Menge Kultur in der letzten Woche.
Theater, Kino (dieses Mal nicht unter freiem Himmel) und eine Ausstellungseröffnung:




Und weniger kultur-, aber trotzdem gehaltvoll war der Wochenendkuchen.
Versunkene Kirschen - wie immer, wenn mir nix Besseres einfällt  :-)







Freitag, 16. September 2016

Pyjama Sew Along 3



Zum dritten Treffen bei TÜT kann ich Euch ein weiteres Nachthemdchen zeigen.
Ich habe den Kleiderschnitt aus Rosa P.s erstem Buch verwendet, ohne Ärmel.
Genäht in der Größe L. Oberteil wieder um 2 cm verlängert.
Als Kleidchen wär´s ein bisschen zu weit,
für ein Nachthemd ist´s mir recht so.
Die Reste hab ich gleich wieder zu Strümpfen verarbeitet.




Die beiden Jerseys von StoffundStil habt Ihr schon bei der Yogahose gesehen (KLICK).

Dieses neue Nachthemd könnte man ja gut für die Öffentlichkeit verwenden.
Aber nein - ich wollte doch mein Uralt-Nachthemdchen ausrangieren - sonst wird das nie was  :-)