Montag, 25. Juli 2016

Sommerpost und Sommerulaub



Vor ein paar Tagen sind wir gut wieder heimgekehrt 
und es erwartete mich eine überraschende Sommerpost von CLAUDIA!
In die hübsch gestaltete Karte waren diese Papierblüten integriert,
die sich auf einer Wasseroberfläche ganz langsam öffnen
und ihren Inhalt preisgeben.
Eine schöne Idee, danke, liebe Claudia!
Und Gratulation zum Bloggeburtstag!




Da das Töchterlein und ich gestern in einem schattigen Garteneckchen 
mit Aquarellfarbe experimentiert haben,
wird sich bestimmt eine passende Karte für eine Rückantwort finden  :-)




Von unserem Sommerurlaub in Wien und Italien schicke ich mal die ersten Bilder in die Bloggerwelt.

Die Wiener Hofburg:




Geschlendert durch Wien -
alle Jahre wieder: Goethe war auch schon hier  :-)




Der Stephansdom bei Nacht:




Unbedingt wollte ich Sachertorte essen  :-)




Fortsetzung folgt  :-)
Ich hatte nach dem Urlaub noch kaum Gelegenheit, mich in der Bloggerwelt umzuschauen,
und nun hab ich auch schon wieder lieben Besuch.
Aber ich komme wieder :-)

Habt eine schöne Woche!


Kommentare:

  1. Na dann willkommen zurück, die Kartenidee von Claudia ist ja echt witzig. Ihr habe aber auch schön gewerkelt. Die Wienbilder sind toll, ich war da noch nie. Freue mich auf eine Fortsetzun.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Judy,
    schön dass du wieder da bist! Und schön, dass dir die Karte gefällt.
    War die Sachertorte deiner Vorstellung entsprechend? Ich wüßte gar nicht, wie die schmeckem müßte...
    Fußgeher? Das ist ja süß. Ist schon witzig, in Österreich. Eigentlich ist es dieselbe Slrache und doch gibt es verschiedene Gebrauchsworte ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen