Mittwoch, 1. Juni 2016

MMM mit Sommertop



Frei nach dem Top vom Malotty-Schnitt (KLICK) hab ich dieses genäht:




Eigentlich stimmt aber nur der obere Verlauf, 
denn direkt unter den Achseln hab ich es weiter auslaufen lassen und verlängert.

Den Jersey, der so nach Lochstickerei aussieht, hab ich im hiesigen Stoffladen gekauft.
Ich hab ihn mit dünnem weißen Jersey verstürzt und dann oben an den Trägern zusammengenäht.




Ich hätte es gern geschafft, Außen- und Innenstoff komplett zu verstürzen,
aber da muss man das Teil durch eine Schulternaht wenden, 
und dafür wären hier die Träger zu schmal gewesen.




Trägt sich wunderbar.
Hier hab ich es mit dem Malotty-Shirt an (KLICK).
Im Hintergrund das Wernigeröder Rathaus.
Auf dem Weg zu den Eltern im Harz hatten wir einen kleinen Schlenker über Wernigerode gemacht.






Kommentare:

  1. Sehr schön. Habe ich auch vor es weiter zu nähen. Dein Ergebniss überzeugt und somit muss nur der Sommer kommen.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Dein Oberteil steht dir ausgezeichnet, interessant finde ich die Lochoptik im Jersey, würde ich auch sofort vernähen, nicht in weiss, das bleibt bei mir nie lange sauber.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  3. Total hübsch, nicht zuletzt durch den besonderen Jersey.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Superschön geworden! Der Stoff ist toll!
    hach und Wernigerode mag ich ja auch sehr ...

    Allerliebste Grüße
    Helga

    PS: Wieso bist du schon so schön braun?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da war der Fotoapparat freundlich zu mir. Auf der Collage sieht man, dass es nicht so ist.

      Löschen
  5. Ach, das mit dem schön Braun habe ich auch gerade gedacht. Na ja, ein schönes Oberteil auch mit noch nicht so brauner haut und der Stoff ist sehr schön.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Echt, ist das ein Jerseystoff?Das Shirt ist richtig schön geworden. Und durch diesen schlichten Schnitt wirkt es sehr edel, finde ich.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
  7. Hey, du bist zurück! Schön dich zu lesen....!
    Saubere Arbeit! Das ganze Shirt gefüttert und verstürzt. Top!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. sehr schön, toller stoff. hätt ich jetzt gar nicht gedacht, dass das jersey ist.
    lg
    molli

    AntwortenLöschen
  9. Ein wirklich schönes Top! Ich finde auch diese A-Form toll. Und den Jersey natürlich auch ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  10. Das Top sieht sehr schön sommerlich uns luftig aus. Dass es sich obendrein auch noch super kombinieren lässt, macht es zum perfekten Begleiter in den kommenden warmen Monaten *_*

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Judy,
    wie schön, dass du wieder da bist.
    Ich hatte auch schon überlegt, in welchen südlichen Gefilden wohl deine Fortbildung stattfand - bei der tollen Hautfarbe ;o)
    Der "Lochstoff" ist wirklich Jersey? Das Muster sieht total süß aus und der Schnitt kommt gerade richtig, für die augenblicklichen Temperaturen.
    Ach, Wernigerode. Wie schön! Dahin zu fahren hätte ich auch mal wieder Lust.
    So viele gute Erinnerungen sind mit dem Städtchen verbunden. Schön, dass es gar nicht so weit entfernt liegt.
    Ja, der Mai ging schnell vorbei, aber das ist auch ganz gut so.
    Hier fand so manches "hinter den Kulissen statt", wovon ich froh bin, dass es nun nicht mehr vor uns liegt. Viele schöne, sommerlich- bunte Momente gab es erstaunlicher Weise trotzdem.
    Da mein Urlaub ersatzlos gestrichen war, warte ich umso dringender auf den nächsten und möchte nun erwartungsvoll nach vorn schauen.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  12. Ja, liebe Claudia, ich war auch ganz positiv überrascht, als ich diesen Jersey im Stoffladen entdeckte. Und so als Top wunderbar für den Zwiebellook zu gebrauchen, wenn es früh noch frisch und nachmittags warm ist.
    Urlaub ersatzlos gestrichen? Das ist gemein. Darf das sein, was sagt denn der Personalrat dazu. Ich hoffe, Du musst nicht allzu lange auf den nächsten warten!
    Alles Gute für den Juni!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Gab es den Jersey auch in schwarz? ;o)
      Mein Urlaub mußte leider von mir selbst aus privaten Gründen gestrichen werden. Das ist schlimmer, als zuviel Arbeit - die 'nebenher' auch noch ein Problem war/ ist...
      Der nächste Urlaub ist zu Glück schon leidlich absehbar.

      Löschen
  13. Das Shirt finde ich toll, der Jersey wäre auch irgendwie meins, auch wenn ich hier noch einiges zu liegen haben, was ich sehe und mitnehme. LG Anja

    AntwortenLöschen
  14. Das ist doch ein toller Jersey und Du hast ihn so toll in Szene gesetzt mit dem Shirt. Würde mir auch sofort gefallen, außer dass ich vielleicht bei der Farbe gezögert hätte. Die soll mir ja laut Farbberatung gar nicht stehen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen