Mittwoch, 8. Juni 2016

Sorbetto



In Vorfreude auf den Sommer hab ich mir noch ein Sorbetto-Top genäht.
HIER mein erstes und HIER der Gratisschnitt.




Habe es wieder um 10 cm verlängert und die Falte in der vorderen Mitte als Kellerfalte gearbeitet.
Arm- und Halsausschnitt sind mit Schrägband aus demselben Soff eingefasst.




Am Rücken hab ich vorsichtig zwei Abnäher gewagt, damit der Stoff da nicht so beult.




An den Seitennähten zu den Achseln hin musste ich wieder eine Menge wegnehmen.
Wenn ich den Schnitt noch einmal nähen sollte, 
pause ich ihn am besten in ein, zwei Größen kleiner ab.
(Hier war es die Größe 12 - hab außer beim Sorbetto mit den amerikanischen Größen 
noch nicht zu tun gehabt)




Im Allgemeinen greife ich ja eher zu Jersey- als zu Webstoffoberteilen,
aber bei sommerlicher Hitze trägt sich Webstoff doch sehr angenehm.
Hab das Sorbetto schon fleißig ausgeführt.




Kommentare:

  1. Ich entdecke ja auch gerade die angenehmen Trageeigenschaften von Webstoffen im Sommer, ein schönes Top.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Geht mir im Moment auch so, dass ich vermehrt Webstoffe für den Sommer vernähen... Dein Top sieht richtig toll aus und ist sicher angenehm zu Tragen
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  3. Toll geworden, ich habe am Wochenende eins aus Webware genäht und finde es super.
    LG
    Brina

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbarer Stoff, der ist wirklich perfekt für Sorbetto. Ich habe schon etliche Sorbettos genäht, ein schöner Schnitt um sich mit Oberteilen aus Webstoff vertraut zu machen. LG Kuestensocke.

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist ein tolles Blüschen geworden. Habe mir gestern auch Webware rausgelegt, denn der Sommer naht und ich habe nichts zu Anziehen!!!! (Wenn meine Familie das jetzt lesen würde. Hm). Den Schnitt habe ich auch hier liegen. Dann werde ich noch einmal nachmessen, damit es hinterher auch passt.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schönes Top aus einem echt tollen Stoff! Gefällt mir. Ich hab den Schnitt auch hier, aber noch nicht vernäht. Gerade freunde ich mich auch mit Webstoffen an ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  7. So toll! Dein Sorbetto sieht einfach umwerfend aus. Ich steh' mit dem Schnittmuster auf Kriegsfuß. Ich hab es mehrfach probiert und nicht auf meine Figur anpassen können. Wenn ich nun deine Version sehe, könnte ich wieder schwach werden, es nochmal zu versuchen. In länger sieht es richtig klasse aus.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Sieht das gut aus! Gefällt mir!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  9. Ist das ein tolles Top.
    Wunderschöner Stoff, luftiger Schnitt. Ich hoffe, du kannst es oft tragen.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Oh das sieht toll aus!
    Mit sonnigen Grüßen
    Manu

    AntwortenLöschen
  11. Luftig und hübsch; das kannst du jetzt sehr gut gebrauchen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Das mit der Kellerfalte und den beiden Abnähern war eine gute Idee. Dadurch wirkt der Schnitt leicht tailliert und das finde ich eigentlich immer toll :)

    AntwortenLöschen
  13. Superschöner Stoff! Das Teil sieht klasse aus.
    Ich fühle mich in diesem Jahr vom bislang ziemlich verwöhnt.
    Nicht immer ist es sonnig, aber doch zumeist sommerlich und so wirst du dein Top hoffentlich schon oft getragen haben?
    Und aus dem Rest (falls es einen gibt) ein Loop dazu?
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  14. Oh, das ist Webstoff - sehr schön und gut gelungen. Ein feines Oberteil, muss mir den Schnitt mal zu Gemüte führen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen