Donnerstag, 4. August 2016

Socken ... und Gardasee





Das ist das erste Paar Socken, welches ich im Urlaub gestrickt habe, 
also überwiegend auf der Fahrt dahin.
Ich denke, ich habe die Reste vom blauen und grünen Verlaufsgarn ganz gut miteinander verarbeitet, 
HIER sieht man sie einzeln.

Ich habe die Socken vorn bei der Spitze angefangen zu stricken, 
weil ich mir nicht sicher war, wie weit ich mit der Wolle komme.

Für die Vorderseite hatte ich mir ein kleines Muster ausgedacht.
Hat aber nicht die erhoffte Wirkung.
Von links sieht man wohl eher, was ich mir dabei gedacht habe, eine Aneinanderreihung von Ringen (unteres Bildchen).




Farblich passend dazu die italienischen Seen Lago di Tenno und Lago di Ledro.
Da waren wir ein paar Mal baden.
Durch die höhere Lage in den Bergen ein paar Grad weniger in der Luft, 
herrlich kaltes, klares Wasser und weniger Menschen als am Gardasee.




Und hier der Gardasee,
wunderbar das Zusammenspiel von hohen Bergen und Wasser.




Ein paar Bilder folgen noch.
Hier noch meine Strickarbeit auf der Rückfahrt, diese Socken hab ich gestern gezeigt.







Kommentare:

  1. Die Socken perfekt auf die Urlaubsbilder abgestimmt, na besser geht es nicht.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Der Gardasee ist toll! Und ja: die Socken passen wirklich perfekt dazu :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Socken passen perfekt zu den Urlaubsbildern, bei mir kommt auch schon wieder die Zeit der warmen Socken... Da bin ich echt eine Frostbeule. Und die Seen natürlich wunderschön.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  4. Ring frei zur nächsten Runde - mit einer frischen Tasse Kaffee - und nun auch mit Strickjacke. Ist es ok, wenn ich mir dazu noch kurz deine Socken borge?!
    Dass man Socken auch von der Spitze her Stricken kann, war mir gar nicht bewußt. Witzig und sicherlich sinnvoll, um Reste zu verarbeiten. Hattest du dafür eine Anleitung, oder hast du nach eigenem Plan genadelt?
    Farblich hast du mit diesen bunten Socken ja wohl voll ins Schwarze getroffen. ;o) Sie harmonieren perfekt mit den schönen Fotos.
    Ward ihr eigentlich mit dem Auto im Urlaub? Wie lange seid ihr denn ggf. zum Gardasee (oder vielmehr zurück, denn die Hinreise war ja in Wien unterbrochen) gefahren?
    Vielleicht kann ich ja den Liebsten für nächstes Jahr überzeugen, eine ähnliche Reise zu machen... Er meinte nämlich gerade gestern, er möchte nach Wien - in den Zoo... Das soll der schönste Zoo Europas sein.

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Farbverläufe hast Du für Deine Socken ausgewählt. Da erinnere ich mich an den letzten Sommer, als ich mehrere paar gestrickt habe weil mir kalt war.
    Dieses Jahr habe ich mehrlagiges Jersey und Nähnadeln als Unterwegs-Projekte.
    Wenn ich für abends nichts zum Nadeln im Sessel habe werde ich unruhig ;-))
    LG Ute

    AntwortenLöschen