Mittwoch, 25. Februar 2015

MMM im Park



Töchterlein ist da, das Wetter war frühlingshaft -
da haben wir uns einen Spaziergang im wunderschönen Wörlitzer Park gegönnt.




Das war Enstspannung pur.
Kein Mensch da und eine unendliche Stille,
durchbrochen nur vom Knirschen der Stiefel.
Und von Vogelzwitschern und Entenschnattern.
Und Eichhörnchen und Mäuschen konnten wir beobachten.




Ich im Fleecemäntelchen mit Strickschal  (KLICK).




Und im oft getragenen und gezeigten Schnittquelle- Knotenkleid  (KLICK).

Und noch ein paar mehr Handyfotos, weil´s so schön war:
















Kommentare:

  1. Oh wie schön - Du hast mit Deinen schicken Klamotten den Frühling hervorgelockt.....:-) ....tolle Fotos....Ich hab heute einen Riesenhund durch den Wald geführt......:-) und bin jetzt k.o......

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön, Sonner, blauer Himmel, Schwäne! Und so schöne Kleidung! Danke fürs zeigen! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das ist ja wunderschön, in diesem Park war ich vor nahezu 50 Jahren mal, eine Tante besuchen... der ist wirklich eine Reise wert... deine Bilder machen Lust drauf.
    Ich hatte heute leider noch keine zeit für einen Spaziergang, aber habe den Frühling schon gerochen, bin eben schnell noch mit dem Rad zum Einholen...
    Herrlich, es ist auch schon länger hell...
    Dr Frühling ist nicht weit...

    LG Augusta

    AntwortenLöschen
  4. Schön, wenn man die Sonne so genießen kann. Viel Spaß euch noch! LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir ist nie keiner da zum Fotos machen, wenn ich ausgehe. Dabei hätte ich doch heute auch nur meine eigenen Sachen getragen.... Toll siehst du aus!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann such mal den Selbstauslöser! Das ist eine praktische Sache, man hat viel mehr Ruhe zum Knipsen, wenn man allein ist. Dass ich hier einen Fotograf dabei hatte, war ja auch eher eine Ausnahme.

      Löschen
  6. Schön gekleidet in toller Kulisse!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ein wunderschöner Park. Dieses Häuschen am See... einfach herrlich!! Ist das die Brücke oder der Keller? Sieht auf jeden Fall faszinierend aus. Ups.. jetzt muss ich mir doch glatt nochmal dein Outfit ansehen vor lauter tollen Parkbilder ;)
    Tolle Klamotten!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wirst es nicht glauben, das ist eine kleine künstliche Vulkaninsel. Alle paar Jahre lässt man den Vulkan auch ausbrechen. Angelegt von unserem Fürsten, der - wie alle zu dieser Zeit - viel in Italien und Griechenland abgeguckt hat.
      Guckst Du hier:
      http://www.gartenreich.com/de/besuchen/schloesser-und-gaerten/woerlitz/Woerlitztexte/stein-villa-hamilton.html

      Löschen
  8. Oh, das Knotenkleid gefällt mir aber gut! (Zumindest, soweit man es sehen kann!) - und insgesamt auch ein sehr schönes Outfit. :)
    Wie gemacht für einen Spaziergang!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Judy,
    deutlich besser und wärmer, als die steinerne Dame rechts auf dem 1. Foto warst du gekleidet. Man könnte fast Mitleid mit der Ärmsten bekommen ;o).
    Die schöne Stimmung eures Spaziergangs haben die Fotos ganz wunderbar festgehalten.
    Hach, eine Tochter müßte man haben. Meine Söhne mögen nicht mit Mama spazierengehen...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich mir vorstellen. Vermute aber, auch nicht alle Töchter wollen das.

      Löschen