Mittwoch, 1. Juni 2011

Kleine Kinder - kleine Sorgen; große Kinder ....

Kann ich eigentlich nicht sagen. Hatte Glück, die Mädels waren und sind unkompliziert. Nur die Kindertagsgeschenke ändern sich. Mal sehen, ob ich´s gut getroffen hab...


Das ist für die "kleine" 15-Jährige. 
Der Spiegelrahmen ist übrigens nicht gold- sondern silberfarben, das Kerzenlicht irritiert.

Meine liebe große Tochter, falls Du hier mitliest: Auch für Dich ein dickes Küsschen, für Dich gibt´s auch noch was! Nicht dasselbe, wär ja langweilig. So könnt Ihr vielleicht noch tupeln  :-D


Alle Frauen werden wie ihre Mütter,
das ist ihre Tragödie.
Kein Mann wird wie seine Mutter,
das ist seine Tragödie.

Oscar Wilde

Hoffentlich ist es für meine Mädels nicht allzu tragisch  :-/


Und nun zeig ich euch mal mein zukünftiges Treppenhaus,
 in dem man sich ein bisschen vorkommt wie im Sarg.
 Das Braun ist auch noch mit Blau kombiniert - noch so´ne Lieblingsfarbe von mir  :-(  . 




Mit wenigen Mitteln ist da nix zu machen.... Aber vielleicht gewinne ich ja einen Besuch von den Ikeadesignern, die bringen ja dann 10000 € mit  :-D

Gute Nacht!

Kommentare:

  1. Schönes Geschenk für deine "kleine" Tochter. Wird ihr doch bestimmt super gefallen :D

    Und dein Treppenhaus ist ja wirklich sehr bedrückend :(
    Meinst du nicht, dass man auch Kunststoffpaneele überstreichen kann?
    Entfernen und tapezieren oder verputzen wäre jedenfalls eine Wahnsinnsarbeit :o

    AntwortenLöschen
  2. Karoline1.6.11

    Hallo Mamilein,

    schön der Spiegel :}
    Na klar lese ich regelmäßig mit!

    hab dich lieb

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Schatzi, schön Dich hier zu treffen :D

    Nein, nicht Du, Arctopholos!
    Tja, das Streichen der Paneele könnte ich an unauffälliger Stelle mal probieren. Aber auch das ist im Treppenhaus schwierig, da bräuchte man ja ne Rüstung, um überall ranzukommen. Also wir stellen das erstmal ganz hinten an, die Wohnräume sind wichtiger...

    AntwortenLöschen
  4. Mir ist jetzt zwar nicht ganz klar, warum ich kein Schatzi sein kann, aber ich nehme das jetzt mal so hin :P

    Und was das Treppenhaus anbelangt, hast du ganz recht: eins nach dem anderen und das Wichtigste zuerst.
    Und ihr habt ja noch so einiges zu erledigen. Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Erfolg dabei :D

    AntwortenLöschen
  5. Hey Judie,
    bin ja auch kein bekennender Fan von der Farbe dunkelblau, aber wenn die Paneele weiß wären, sähe das umwerfend zusammen mit dem blau aus!!! Das wäre dann der momentan sehr angesagte maritime Look ;)
    Der wirkt frisch und mit dem dominierenden weiß zudem auch noch hell...
    Denke aber auch, dass anderes bei euch erstmal vorgeht :)

    Wenn ich so mitbekomme, dass du auch während und nach der Pubertät noch so eine innige Beziehung zu deinen Töchtern pflegst (was NICHT selbstverständlich ist), möchte ich auch unbedingt (später - vielleicht so in 3 Jahren?!) eine Tochter haben ;)
    Tolles Kindertagsgeschenk ... mal nebenbei bemerkt!

    AntwortenLöschen
  6. Ups... denk' dir den Kommentar, den ich bei deinen Skulpturen hinterlassen habe, einfach zum größten Teil hierhin. ;)
    Kindertag finde ich toll und eine logische Konsequenz von Vater- und Muttertag. Allerdings bist du die erste Mutter, von der ich dies lese.
    Ich bin neugierig - was hat denn die große Tochter bekommen? ;)

    AntwortenLöschen
  7. Und ach ja, den Besuch von den Ikea-Designern wünsche ich dir sehr! Sämtliche Daumen, Pfoten und Zehen sind gedrückt! ;)

    AntwortenLöschen
  8. Das mit dem Kindertag wird hier im "Osten", also in den nicht mehr ganz so neuen neuen Bundesländern, ganz groß geschrieben. Ich wüsste hier von keinen Eltern, die ihren Kindern zum Kindertag nichts schenken würden :D
    Ich glaube, ich kann nicht mehr denken, stimmen die Verneinungen jetzt noch? Also: alle Eltern, die ich hier kenne, schenken ihren Kindern zum Kindertag was :D
    Und ich finde das auch klasse :D

    AntwortenLöschen
  9. @Su, ja, Weiß und Blau wär schon eine schöne Kombination. Ich schreib´s auf meinen Wunschzettel (aber wem geb ich den bloß?)

    @Arcto, ja, da muss ich auch mehrmals lesen :). Und ich finde Geschenke zum Kindertag selbstverständlich, natürlich in einem gewissen Rahmen.

    @Daisy, die Große hat eine Wanduhr mit Rosen drauf bekommen (zur Zeit ist Romantiklook angesagt)und ein Emailleschild mit dem Spruch "There´s no place like home".
    Ich denke, mit den Geschenken lag ich richtig :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe wirklich schon weniger schöne Flure gesehen. Auf keinen Fall würde ich da drüberstreichen, das hält nicht richtig gut. Das Blau der Treppe gefällt mir- vielleicht kannst Du hier und da im Flur damit noch ein paar Akzente setzen. Und irgendwann würde ich das dann alles rausreißen...... Nachbarn hatten auch Holz im Flur und seit das weg ist, ist alles viel größer und geräumiger geworden.... aber in der Ruhe liegt die Kraft :-)

    AntwortenLöschen
  11. Da hast Du recht, es gibt Schlimmeres, z. B. wie alle anderen Zimmer zur Zeit aussehen. Die neue Elektrik ist noch in Arbeit.

    AntwortenLöschen