Freitag, 1. Februar 2013

Der erste Rock



Hab ich doch fast das Tageslicht verpasst, um den Rock zu fotografieren.
War nämlich ganz intensiv damit beschäftigt, 
noch ein paar Buchumschläge für unsere Reiselektüre zu nähen  :-)






Hier der Rock bei schlechtem Licht.
Bestimmt gibt´s später mal Fotos an der Frau, bei besserem Licht.





Der graue Cordstoff, hier im schrägen Fadenverlauf, war vom Stoffmarkt.




Unten als Abschluss Satinschrägband und...
... innen Flutschfutter  :-)
(von But*nette)




Oben ohne Beleg, aber dafür mit Bewegungsfalten - wow!
Am hinteren Teil zwei Abnäher.





An der Seite ein wenig professionell eingenähter Reißverschluss,
aber dafür hab ich nix mit der Hand machen müssen,
auch das Futter mit der Maschine festgenäht.




Ich werde sowieso oben was drüber hängen haben,
also reicht das so  :-)

Es war gar nicht so schwer,
leichter als Oberteile und Mäntel allemal!

Der Schnitt war aus dem Buch "Das rockt", das ich leihweise von Silke habe.
Von dem Schnitt ist aber nicht viel übrig geblieben,
 da habe ich mind. 15 cm in der Weite weggeschnitten.
War aber mal so schlau, mir das auf dem Papierschnitt auch so zu ändern,
dann geht´s nächstes Mal schneller.

Für das Futter wollte ich endlich mal den Rollsaumfuß benutzen,
es ist mir aber nicht gelungen  :-(
Hat jemand Erfahrungen?

Ich verabschiede mich dann mal in eine kleine Blogpause.
Ein schönes Wochenende Euch allen!




Kommentare:

  1. Gratulation zum ersten Rock Judy..... er ist toll geworden und wird bestimmt nicht Dein letzter sein.

    Den Rollsaumfuß hab ich ja mal getestet
    hier

    http://colorsoftimeless.blogspot.de/2012/02/der-rollsaumfu.html

    Und hab auch schon einen Schal genäht, das ging ziemlich gut....

    Falls die kleine Blogpause mit Urlaub zu tun hat.... wünsche ich Dir ganz viel Spaß und gute Erholung....

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, ganz vergessen. Ich hab auch ein Video gefunden, da sieht es spielend leicht aus. Ich hab´s mit verschied. Stoffen versucht und das große Zittern gekriegt :-) Wenn es eine Frage der Übung ist, wird das nix mit mir und dem Rollsaum, denn ich werde ziemlich schnell einen Kollaps bekommen :-)
    Aber ich guck mir Deinen Link nochmal in Ruhe an.
    Danke für die Wünsche, werden wir haben :-) Vielleicht meld ich mich ja auch zwischendurch, keine Ahnung.

    AntwortenLöschen
  3. Hej Judy ..das mit dem Rollsäumer kann ich gut verstehen...hab da auch so meine Erfahrungen gemacht..nicht wirklich gute!! heute hab ich mich mit Blindstich abgeplagt (auch nicht wirklich meins ;O))
    Dein Rock sieht superedel aus und viel Spaß bei deiner Reise wünsch ich Dir auch!!
    Viele liebe Grüße Bettina bis daaan

    AntwortenLöschen
  4. Habt einen wunderschönen Urlaub! Die Bücher werden zumindest nicht frieren - und vielleicht ist bald auch schon Rockwetter, dann können wir das gute Stück an dir bewundern.

    Liebe Grüße und bis bald
    daisy

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche ich euch auch einen wundervollen Urlaub! Mit innen so schöner Lektüre wie außen ... :D

    Lass es rocken!

    Nimmst du die NäMa mit in den Urlaub? ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte Häkelzeug mit, es aber nicht ausgepackt. Habe aber eine junge Frau am Pool stricken sehen.

      Löschen
  6. Liebe Judy,

    Ich wünsche Euch einen tollen Urlaub. Die Buchhüllen sind sehr hübsch geworden und der Rock erst!;)
    Darf der schön mit in den Koffer???

    liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Rock war mit und ich hatte ihn auch an - mit Legging drunter allerdings.

      Löschen
  7. Hey....der ist Dir gut gelungen. Den würd ich sofort anziehen. Rollsaum??? Brauch man da nicht ein Füßchen zu? Hab ich aber auch noch nie probiert. Ich bin natürlich mit dem Kleid noch nicht viel weiter. Den Schnitt habe ich aber schon auf Papier.
    Buchhüllen kann man doch immer gebrauchen so als Bücherfresser, oder?
    Ich wünsche Dir noch ein tolles Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Füßchen hab ich mir vor einem halben Jahr gekauft, aber ich komm nicht klar :-/

      Löschen
  8. Der Rock rockt eindeutig. Die Buchhüllen rocken auch ohne Rock. Und der Rollsaum - der rockt auch noch irgendwann... ! Einen schönen Urlaub wünsche ich dir! ;)

    AntwortenLöschen
  9. Du rockst wahrlich, liebe Judy! Das Ergebnis kann sich echt sehen lassen :)
    Auch die Buchumschläge sind wieder einmal allerliebst geworden (besonders der mit den Herzchen hat einfach was).

    Wünsche euch noch einen tollen Urlaub in der Sonne!!! *neid*

    AntwortenLöschen