Sonntag, 26. Juli 2015

Ein Ausflug nach Dresden und der Kerzenmann



Jooo, die Fantastischen Vier in Dresden, das war schon toll!
Damit Ihr Euch ein Bild von der herrlichen Kulisse machen könnt, 
hab ich HIER mal ein Foto geklaut:




Bei mir sieht das dann so aus:






Ein paar Touri-Wege sind wir natürlich auch abgelaufen 
und haben damit einzelne Erinnerungen aufgefrischt,
denn hier hab ich ein paar Jugendjahre verbracht.

Gleich beim Goldenen Reiter ist ein Restaurant, das war damals das "Minidrink", 
da haben wir oft und regelmäßig ein Kännchen Mocca und einen Ginger Ale getrunken, stuundenlang.





Und im "Bärenzwinger" haben wir getanzt und Konzerte gehört.




Und tatsächlich gibt es auch die Gaststätte noch, in der ich u. a. Hot Dogs verkauft habe...




... und sogar das Verkaufsfenster:




Ja, ein bisschen Fantasie braucht man schon beim Lesen,
in 30 Jahren bröckelt Einiges   :-)

Und hier war ich auch nebenbei Abwaschen:




Das mit dem Vom-Tellerwäscher-zum-Millionär hat leider nicht geklappt  :-D

Das waren natürlich nicht alle Orte der Erinnerung....


Und für die neugierige Claudia gibt´s noch Fotos 
vom illuminierten Kerzenmann auf dem Hof  :-)







Habt einen schönen Restsonntag!




Kommentare:

  1. Halloooo, die neugierige Claudia?! Das ist Diskriminierung! ;o)
    Trotzdem vielen Dank für die Fotos. So im (Halb-) Dunkel macht doch deine Figur gleich deutlich mehr her, als bei Tageslicht!
    Ach, Judy. Ich bin sooo traurig, dass das Cafe vom Münzenberg weg ist. Das hat mir heut echt den Rest gegeben...
    Während ich dort stand und schaute (und dir simste) kamen mindestens 5 Paare dort vorbei, die sich bedauernd darüber äußerten dort nicht einkehren zu können. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das nicht rentiert haben sollte.
    Schön, dass du von dem Konzert und von Dresden so begeistert bist. So ein Highlight im Alltag tut doch einfach nur gut.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neugierig-sein ist doch was Gutes!!
      Man hört ja jetzt immer mal, dass irgendwelche Firmen dichtmachen, weil sie den Mindestlohn nicht zahlen können. Aber mir ist es auch ein Rätsel.

      Löschen
  2. Die Fanta 4 sind zwar nicht 100%ig mein Ding, aber es ist schön zu lesen, dass ihr viel Spaß hattet und das Konzert gefiel.
    Es ist übrigens interessant zu sehen, wo und als was du in der Jugend so überall gejobbt hast :)
    Zum Bild: Hast du denn das Einverständlis zur Nutzung vom Copyright-Inhaber? Falls nicht, würde ich es besser entfernen und nur die eigenen verwenden, die sich im Übrigen keinesfalls dahinter zu verstecken brauchen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Du warst in Dresden???? Und bist nur ein paar Meter an meiner Arbeitsstätte vorbeigelaufen? Das nächste Mal bitte mit ordentlicher Anmeldung ... gleich neben dem goldenen Reiter ist ürbigens das Bogner-Stoff-Geschäft ...

    AntwortenLöschen