Samstag, 23. Januar 2016

Geplaudere



Werbung mach ich ja möglichst nicht, krieg ja nichts dafür  :-)
Aber da wir vor ein paar Jahren mal gemeinsam auf der Suche nach aluminiumfreien Deos waren,
ich speziell außerdem nach alkoholfreiem,
will ich doch mal erwähnen, dass ich vor ca. zwei Jahren das Richtige gefunden habe.
Das ist die Deocreme von Wolkenseifen.
Es ist vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, sich eine Creme in die Achseln zu schmieren, 
die noch dazu nicht besonders cremig ist,
aber sie wirkt und ich liebe sie!
Und super ergiebig ist sie auch.
Meine Töchter, die beide sehr empfindliche Haut haben, vertragen sie auch gut.
Jetzt hab ich mal noch weitere Produkte geordert und freu mich schon aufs Benutzen.




Donnerstag kurz vor Mitternacht bestellt und heute schon ausgepackt, so mag ich das.

Ansonsten hab ich eine süße kleine Rosa-Kollektion genäht.
Das Licht zum Fotografieren hab ich verpasst, darum erstmal nur ein Täschchen:




Aber ich hab Lust auf ein bisschen Tüftelei 
und will mir mal wieder ein Stiftemäppchen ganz speziell für mich nähen.
Da sich das besser zeichnet als erklärt, hab ich es mal schnell skizziert:




Verständlich?
Da es für mich wird, werde ich den stabilen grauen Stoff mit den weißen Sternchen 
und den auch nicht zu dünnen Stoff mit dem Zeitungsdruck nehmen.

Auf Papier hab ich mir die Schnittteile schon aufgezeichnet.
Hoffentlich wird das was.
Ansonsten ist es halt das Probemodell  :-)

Was mir auch schon länger vorschwebt,
ist ein leicht A-förmiges Oberteil mit flattriger Öffnung hinten.
Und damit ich nicht immer überlegen muss, was ich drunterziehe,
will ich einen Reißverschluss einbauen, hinter dem ein kontrastfarbener Stoff vorguckt.




Ob ich einen geeigneten Stoff auf Lager hab, muss ich noch gucken...
Irgendein Schnitt, den ich entsprechend abändern kann, findet sich ganz gewiss.

Nun noch der Wochenendkuchen. 
Für Zuckerguss blieb keine Zeit, 
der Kuchen war noch warm, als ich mich nicht mehr zurückhalten konnte  :-)
Dieses Mal hab ich tiefgefrorene Himbeeren im Teig versinken lassen.




Dann wünsch ich Euch ein schönes Wochenende,
ohne Rutschpartie!

Kommentare:

  1. Wolkenseifen hört sich an, wie von Engeln gemacht - das muss ja gut sein...., dazu passt Deine schöne Rosa-Kollektion perfekt.....Ich wünsch Dir viel Erfolg bei Deinen Plänen und bin gespannt auf die ersten Werke.....

    Hab ein schönes Wochenende....bei uns ist schonmal alles aufgetaut - also rutschfrei....
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag alle deine Pläne!!! Und bin gespannt auf die Umsetzung.
    Der Himmbeerkuchen war noch warm - dieser Satz erinnert mich an einen Roman von Hera Lind. Herrlich :)) Wo ist das Buch....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Oh da bin ich mal gespannt. Ich hatte letztens auch so ein Oberteil gesehen... in Mamas Modekatalogen und es auch als sehr interessant empfunden. Freue mich auf Deine Version.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Bin schon gespannt wie es dann wird...Zeichnungen sind jedenfalls verheißungsvoll.
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Toll deine zeichnerischen Entwürfe!! da bin ich sehr gespannt auf die Ergebnisse!

    LG Augusta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Judy,
    wieder so tolle Skizzen.
    Die Pläne für das Shirt finde ich ja äußerst inspirierend. Das wird bestimmt toll. Die Idee mit dem Reißverschluss ist einfach cool. Weißt du schon, was du für Stoffe willst?
    Dein Kuchen lacht mich mächtig an, aber nein, ich bleibe standhaft! Kein Süßkram bis die Hosen nicht mehr kneifen...
    Was ich an deinem Post vermisse? Wie gehts denn der Püppi? Hat sie schon Gesicht und Haare?
    Dir wünsch ich einen schönen Sonntag und geh jetzt mal zu Wolkenseifen gucken.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs "Ermahnen"! :-) Hätte es wohl sonst noch weiter raus geschoben. Jetzt hat die Püppi Frisur und Augen!
      Stoff such ich nachher noch raus, hoffe ich...
      Gruß zurück!

      Löschen
  7. Von diesen Wolkenseifen habe ich schon viele positive Berichte gelesen. Diese Retroverpackungen finde ich auf jeden Fall schon mal wunderschön :)
    Nutzt du eigentlich auch noch dieses DIY-Deo? Das fand ich selbst ja auch nicht unbedingt schlecht.

    P.S.: Süßes Mäppchen! *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das DIY-Deo hab ich auch gern genommen, aber seit der o. g. Deocreme nicht mehr. Aber Natron hab ich zur Not im Haus :-)
      Dankeschön!

      Löschen