Mittwoch, 27. Januar 2016

Shirt Anni und Ottobremantel






... - das hatte ich gestern an.
Der Mantel (HIER vorgestellt) muss ja schließlich auch ans Licht. 
Der ist noch tiptop, während alle vorjährigen (Winter)Mäntel 
schon Schäden oder Abnutzungserscheinungen haben.





Drunter hatte ich das Shirt Anni von Schnittchen (KLICK),
HIER vorgestellt.
Trägt sich super,
muss man aber leider bügeln...
Loop natürlich selbstgestrickt.




Den Schnitt Anni - aber ohne Zippel - hab ich für meine Idee vom Samstag (KLICK) genutzt,
nämlich ein Shirt mit Reißverschluss hinten.

Ob das ein tragbares Oberteil wird, weiß ich noch nicht so richtig.
Ich hätte keinen Jersey nehmen sollen.
Es ist dadurch ein bisschen zu groß
und warum ich vorher nicht bedacht habe, 
dass Reißverschluss in Jersey .......  na sagen wir mal schwierig wird, 
weiß ich auch nicht.

Der Reißverschuss fällt halt nicht schön  :-)




Aber so grundsätzlich erkläre ich den Versuch trotzdem als gelungen  :-)
Hinter dem RV ist ein weißer Crashstoff eingesetzt.

Der Saum unten ist schon fertig.
Hab zum zweiten Mal die Zwillingsnadel eingesetzt 
und es ging noch besser als beim ersten Versuch.

Fehlen nur noch die Ärmelsäume und Halsausschnitt...




Kommentare:

  1. Anonym27.1.16

    Der Mantel ist der Oberhammer!
    So einen brauch ich auch noch. Meine Ottobre fangen erst 2013 an - die eine alte Nummer muss ich mir dann aber unbedingt noch besorgen - der Schnitt ist echt ein Traum.
    LG, Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Judy,
    zum Mantel vermisse ich den knalleroten Schal! (Zum Zipfelshirt wäre der jedenfalls auch perfekt.) Wo ist er nur?
    Deine Tunika mit dem Reißverschluss passt - wenn sie schon reichlich ausfällt - zumindest farblich ganz genau zu dir. Schade, dass es noch kein Tragefoto gibt.
    Hier war es gestern für einen Wollwalkmantel übrigens fast zu warm. Wie warm es heute ist, kann ich noch nicht sagen, auf jeden Fall stürmt der Wind beträchtlich ums Haus und ich verharre in der Waagerechten.
    Kopfschmerzlastiger
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow! Das Shirt ist toll geworden. Die sieht man jetzt ja überall. Überlegt habe ich auch schon. Bin aber vor dem Stretch und RV zurück geschreckt. Mit Spitze sieht das bestimmt auch ganz toll aus. Aber da treffen dann gleich zwei Stoffe aufeinander die schwierig sind.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. oh, ah, wie schön! der mantel ist total klasse, das zipfelshirt richtig lässig.
    zum rv im shirt: hast du nahtband untergebügelt? wirkt wunder gegen´s verzuppeln und wellen. ;)
    glg
    molli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, an Nahtband hab ich nicht gedacht. Hatte auch gehofft, dass der weiße Stoff, der nicht so dehnbar wie Jersey ist, ein Verrutschen, dehnen u. ä. verhindert.
      Wobei es sich ja gar nicht so wellt, das Problem ist eher, dass der RV steifer als der Jersey ist. Und das wäre mit Nahtband vielleicht noch schlimmer (?).

      Löschen
  5. Der Mantel ist klasse, kann ich wirklich verstehen, daß er zum Lieblingsteil geworden ist und auch das Zipfelshirt aus dem karierten Stoff gefällt mir sehr. Würde ich beides auch so anziehen...viel Freude damit.
    lG Silke

    AntwortenLöschen
  6. Ach schön, da ist er ja wieder, dein Ottobre-Mantel! Und das Shirt ist toll. Auf die Tragefotos vom RV-Shirt bin ich ja auch gespannt. Der Stoff gefällt mir jedenfalls schon mal sehr ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  7. Soo schön! Das Annishirt zur schmalen Jeans schaut toll aus. Der Mantel ist natürlich der Hammer, sehr cool! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Dein neues Shirt ist klasse - und Gratulation zum Zwillingsnadelmut....:-) Elna schafft das doch mit links.....

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Mantel.... der war und ist toll! Und auch das neue Shirt hat was.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  10. Lass den Mantel doch mal öfter ans Licht, der steht dir sehr gut und gerade für die engen Jeans hat er eine sehr gute Länge.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Judy, ich muss immer wieder Deine selbstgenähte Garderobe bewundern. Du machst das so toll, und alles sieht klasse aus.

    Herzliche Grüße Annelie

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Judy,

    der Mantel ist wirklich toll! Aber auch dein RV-Shirt hat was!
    Bin gespannt, wie es fertig und an dir aussieht!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  13. Toller Mantel, der muss öfter raus!!! Und die Idee mit dem langen Reißverschluss hinten beim Shirt finde ich gut, funktioniert vielleicht wirklich bei Webstoffen besser. Ich würde trotzdem gern mal ein Tragefoto sehen, wenn es fertig ist, weil mir die unzipflige Version des Schnittes wahrscheinlich besser gefällt. Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  14. Alle Teile mal wieder wunderschön, mir gefallen die roten Tupfen in Deinem Mantel und die Zipfel in Deinem Shirt und der RV mit unterlegtem Crashstoff, WOW! was für tolle Teile!

    Liebe Abendgrüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  15. Der Mantel ist wirklich hübsch und dein neues Shirt schaut auch schon recht interessant aus :)

    AntwortenLöschen