Mittwoch, 20. Januar 2016

Kuscheljäckchen



Ich hatte ja noch von einem Stoffmarktbesuch im September diesen kuscheligen Sweat liegen.
Ich weiß auch nicht, was mich immer reitet, EINEN Meter zu kaufen.
Jetzt passiert das nicht nochmal, versprochen.
Jedenfalls lag der Stoff jetzt so ca. zwei Wochen auf dem Fußboden rum 
und ich hab immer mal diesen oder jenen Schnitt aufgelegt.
Nichts passte.
Am Ende ist es das Rosa P.-Jäckchen geworden, welches ich HIER schon genäht hatte.
Nun aber ohne Kapuze und mit gestückeltem Kragen (da hab ich ja schon Übung  :-) )




Immerhin hab ich den unteren Abschluss vorn und hinten nach unten abgerundet.

Eigentlich wollte ich einfach noch ein kuscheliges Oberteil für Zuhause haben.
Diese plüschige Rückseite des Stoffes sollte aber zur Geltung kommen,
darum wollte ich die Knopfleiste und die nach außen umgenähten Stoffkanten haben.
Die Ärmelabschlüsse sind nur versäubert und lose umgeschlagen.




Festgesteppt habe ich alles wie beim ersten Rosa P.-Jäckchen mit einem Zierstich.
Die Naht wurde ziemlich wellig - siehe unterer Saum,
darum hab ich dann nach langer Zeit mal wieder den Obertransportfuß angebaut.
Der Stoff verschob sich zwar etwas (trotzdem!), aber die Nähte waren dann glatter.
Ich glaube, ich kauf mir mal einen ordentlichen Obertransportfuß, 
dieser hier war ja aus so´nem Billigset.




Verschlossen wird die Jacke mit Kam Snaps.
Finde ich jetzt nicht soo toll für Kleidung, 
aber immerhin sind sie schön matt und benutzen werde ich sie sowieso nicht,
komme so rein.

Eine Tasche musste natürlich noch drauf.
Muss aber aufpassen, was da reintue, wenn die Tasche oberhalb der Taille endet.
Aus der Tasche von diesem Oberteil plumpste neulich mein Handy beim Kloputzen ins Klo!
Aber es hat das "Bad" schadlos überstanden, puuuh.




Kommentare:

  1. Liebe Judy,
    o wie hübsch ist Dein Kuscheljäckchen, ich mag die plüschige Abseite und den Kuschelfaktor, die großen Punkte und das Rosa P.-Jäckchen sowieso ;-)))))
    Danke für Deine guten Genesungswünsche.... es geht voran ;-))))))))))

    Liebe Drosselgartengrüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Judy, ein Kuscheljäckchen wie es kuscheliger nicht sein könnte. Gerade jetzt, wo es doch recht kalt geworden ist, das ideale Kleidungsstück. Man ist schnell drin und auch schnell wieder raus.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
  3. Wow - die sieht echt schön aus Judy....Das Rosa P - Buch ist inzwischen auch bei mir eingezogen - schonmal ein Anfang....:-). Heute stehe ich aber in einer großen sonnendurchfluteten Küche......:-) und sehe jedes Staubkörnchen.....:-( ....echt fies....
    Hab einen schönen Tag
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Deine Kuscheljacke sieht super gemütlich und kuschelig aus - Zweck erfüllt, würde ich sagen, oder?
    Viel Spaß damit!

    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht schwer nach Lieblingskuschelteil aus!!!
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Ein richtig tolles Kuscheljäckchen, würde ich auch sofort anziehen. Das Rosa P. Buch habe ich erst gerade gekauft...und das Kleid liegt auch schon zugeschnitten bereit...
    Mein altes Handy hat diese Art von Wasserbad auch schon überstanden;-)
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  7. Das flauschige Sweatshirt schaut mega bequem aus und Polka Fotos gehen eigentlich immer, weil sie die Laune heben :)

    AntwortenLöschen
  8. Cool dein Kuschelteil. Die Jacke hab ich gestern auch zugeschnitten und auch aus Kuschelsweat. Das mit dem kuscheligen nach außen mops ich mir glaube ich. Aber mein Stoff hat innen eine ganz andere Farbe. Allerdings muss ich noch warten mit dem nähen. Meine Maschine ist nämlich noch nicht wieder da.
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen hast Du sie wieder, die Maschine? War was kaputt?

      Löschen
  9. Witzig!
    Und: Handy in die Jeanstasche beim Kloputzen! (Aber ich glaube, das passiert dir nie wieder, oder? Da hast du ja echt Glück gehabt. Ich habe keine Ahnung, ob meins wasserdicht ist...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wasserdicht ist meins nicht. Hatte die Klappe hinten angemacht und trockengetupft und immer mal gepustet.

      Löschen
  10. Eine Jacke aus nur einem Meter Stoff, das ist schon eine Leistung und sie sieht sehr gemütlich aus.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Ein Jäckchen aus 1m Stoff herauszuquetschen ist aber sehr gekonnt. Wenn ich nicht weiß, was ich aus einem Stoff nähen werde, kaufe ich immer 1,5m.
    Und sogar eine Tasche hast du noch herausbekommen; sehr hübsch, das Jäckchen, auch die kuscheligen Kanten.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Judy,
    ungewöhnlich figurnah für deine Verhältnisse, das neue Jäckchen, oder kommt mir das nur so vor?
    Die abgerundeten Säume gefallen mir sehr und bei dem Wetter kann frau Kuschelklamotten doch gar nicht genug haben.
    Falls du übrigens noch 1 m große schwarz - graue Stoffstücke brauchst, sag bescheid.
    Im Herbst hatte ich ja einen Schnitt erworben, weil ich dachte, prima. Da liegt seit Ewigkeiten toller Stoff zuhause, langsam sollte ich mich echt mal an die Nähmaschine trauen.
    Und das Ende vom Lied?
    Für den Schnitt braucht es 1,80m und im Vorrat fand sich 2x - na? Was? (also natürlich verschiedene Stoffe versteht sich.) Ach, seuftz.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Musst Du halt Deine Pläne umschmeißen. Wie wär´s mit einer langen Weste? Es kann auch gut aussehen, wenn die Ärmel aus einem anderen Stoff sind als der Rest.
      Figurnah ist vielleicht übertrieben. Das macht die optische Wirkung der Rundung nach unten. Vielleicht. Sie ist jedenfalls sehr bequem.

      Löschen
  13. Die Jacke ist cool
    Unsere Azubi war heute ziemlich ungeniessbar: ihr Handy fiel heute Morgen ins Klo
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kann dramatisch sein... :-)

      Löschen
  14. Ein Meter hat gereicht? Hätte ich nicht gedacht, totla schön geworden.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Gefällt mir sehr, deine Gemütlich-Jacke! Diesen Schnitt will ich auch unbedingt noch mal nähen, nur wann ...???
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Judy,

    du machst ja Sachen ... blöde Sachen, wenn du dein Handy ins Klo fallen lässt, und tolle Sachen, wenn ich mir dein Kuschelteil so anschaue - das würde mir auch gefallen ...

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  17. Yeah, der sieht megakuschelig aus. Ich sondiere nun schon Jackenschnitte... fürs Nähcamp. Der sieht doch ganz jackenanfängertauglich aus.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen