Donnerstag, 6. Oktober 2016

Rauten






Ich hab schon mal was probiert zum Oktober der Jahresparade der Muster.


KLICK


Das Oktobermuster sind nämlich Rauten und da hab ich nicht zufällig was vorrätig.

Also musste eine Applikation her. 
Man kann ja ein bisschen schummeln wie im März mit den Kreisen  :-)  (KLICK)

Also Restekiste raus, Rauten mit Vliesofix aufgebügelt und mit Geradstich nachgenäht.




Das Täschchen hat nur einen Druckknopfverschluss bekommen.




Ich dachte, ich könnte zwei, drei CDs reinpacken fürs Auto oder so.
Oder als Geschenkverpackung.
Aber da geht der Knopf nicht zu.
Manchmal wär Messen auch nicht schlecht  :-)




Auf der Rückseite sind nur die Zierstichnaht wie vorn und mein Label.




Zwei schöne Bilder muss ich noch loswerden.
War doch schon wieder in Wörlitz spazieren,
dieses Mal mit einer Freundin zum Quatschen.




Hier sind Goethes Zeilen "Hier ist´s jetzt unendlich schön..." verewigt:






Kommentare:

  1. Das mit dem Messen und Passen hätte ich sein können. Gute Idee mit der Applikation, würde sich auch gut auf einem Shirt machen.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Judy,
    total schön, deine Rauten!
    Wäre das Täschchen nicht vielleicht für Postkarten geeignet? Also für Vorräte, die man irgendwann zur Hand haben möchte, um sie zu verschicken?!
    Die sind zwar genauso breit, wie CD's, aber nicht so hoch. Das Knopfproblem wäre damit ausgehebelt...
    Ich kauf immer welche, die dann herumfliegen, usselige Ecken bekommen, oder nicht mehr auffindbar sind, wenn sie passend wären - schäm.
    Eine Frage noch, kannst du eigentlich auch samtige, nickiartige Stoffe mit deiner Maschine verarbeiten?
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haaa, du bist auch dabei ;o)
      Wie schön.
      Bin schon so voller Vorfreude ;o)))

      Löschen
  3. Hey!Da geht es ja schon voll los mit den Rauten! Genau so dachte ich mir das! Applikation ist eine gute Möglichkeit, wenn man keine Rauten hat.... Aber ich werde ja ganz glücklich in den nächsten Tagen welche bekommen. Was mich vielleicht nicht vom Applizieren oder sonstigen "Erfinden" abhält...*kicher*
    Schade, dass die CD's nicht reinpassen, als Geschenkverpackung wär das echt klasse. mach doch einen "Knopfriegel extra, den man an den beiden Kamsnap-Seiten anknöpft. Dann passt es.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geniale Idee, warum hatte ich die nicht :-)

      Löschen
  4. Letzte Woche war es, als ich fast Tränen in den Augen hatte..... So sehr habe ich mich geärgert, weil ich gemeint habe, messen, oder wenigstens direkt vergleichen - sei ja sowas von pingelig oder unnötig. Schliesslich habe ICH das gemacht! Genau, ICH habe es gemacht, ungenau wie immer, und das Resultat war zum heulen und für die Tonne....
    Danke für deine Ehrlichkeit und deinen Mut
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut mir leid mit Deinem Teil für die Tonne. Bei meinem Täschchen ist das ja nicht so dramatisch.

      Löschen
  5. Stimmt als Geschenkeverpackung nicht schlecht und für Täschchen findet sich ja immer schnell was was man damit tun kann.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Genau so geht es mir - kein Rautenstoff vorrätig. Meine Rauten werden auch "made by me".
    Dein Täschchen gefällt mir und ans Applizieren hatte ich noch garn nicht gedacht.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  7. Oh wow!!! Du bist ja schnell. Gefällt mir gut deine Rauten-Appli. Und sicher findet sich auch eine gute Verwendung. Täschchen brauch wir doch immer. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  8. Ja ich lege auch manchmal ohne messen los. Dann gibts halt was für die Geschenkekiste.
    Meine Töchter haben bei der Torte geholfen und der Sohn beim Fahren. So ging alles glatt, denn meun Mann ist schon früher mit der anderen Tochter zurück.

    Das mit den Rauten und Vliesofix istne tolle Idee.

    Schönes WE

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Judy,
    jetzt habe ich gerade gemerkt, dass ich Deinem Blog gar nicht mehr folge, und ich habe es gar nicht gemerkt, weil ich immer mal wieder so herein schaue. Na sowas!
    Die Geschenverpackung ist toll, ich hätte hier auch noch ein paar gut abgehangene Stöffchen liegen.
    LG und schön, dass Du beim Adventskalender mitmachst
    Manu

    AntwortenLöschen
  10. Rauten selbstgemacht... Bin ich voll dafür ;-)
    Hübsches Täschchen - es wird bestimmt eine gute Verwendung finden.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Ja, eine Applikation finde ich auch immer toll. Für das Täschchen findest du bestimmt noch eine Verwendung.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  12. Anonym2.11.16

    Auch eine gute Idee, die Rauten zu applizieren. Und das mit dem Messen kenne ich zu gut :-)
    Viele Grüße Sonja

    AntwortenLöschen