Dienstag, 21. März 2017

Nähcamp und Druckrausch





Ein Jahr lang aufs Nähcamp gewartet und nun ist es schon wieder vorbei.
Und es war wieder so schön!
Hinterher meint man, man wäre im Urlaub gewesen 
und muss erstmal wieder richtig zu Hause ankommen.




Das Pentahotel in Berlin-Teltow bietet einen coolen Rahmen für das Event.




Im Hotelzimmer....




.... sind hier gerade noch die Drucke vom Druck-Workshop ausgelegt.





Gedruckt hab ich ja schon auf verschiedene Art,
aber solche tollen Schablonen hat man halt nicht.
Druckrausch (KLICK) hat den Workshop veranstaltet und das hat echt Spaß gemacht!





Die Drucke, die auf der Heizung liegen, sind auf Papier und können als Osterkarten herhalten.
Alle anderen sind auf Stoff und werden vermutlich zu Täschchen verarbeitet.

Danke an DRUCKRAUSCH,
aber an dieser Stelle auch ganz besonders an 
und 
Ihr habt wieder so viel auf die Beine gestellt!

Davon wird hier sicher noch zu lesen sein...
Auch von meinen Näh-Ergebnissen!



Kommentare:

  1. Wow! Das sind ja eine Million Näherinnen! Und wer saugt da hinterher Staub?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Wir haben ja alle (43 Leute) eine Tagungspauschale bezahlt. Dafür wurden wir super versorgt und eine ordentliche Reinigung dürfte da auch drin sein.

      Löschen
  2. Oh wie schön - freue mich, dass du soviel Spaß hattest und bin auf die einzelnen Druckwerke gespannt....

    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Die Schablonen! Was si d die schön, mir kommen fast die Tränen....
    Berlin? Da wollte ich auch hin. Ging aber nicht, es wurde gestreikt....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Judy, jetzt war ich eine Woche in Urlaub und komme mit dem Lesen nicht mehr nach. Die Druckerzeugnisse sind faszinierend, das hätte mich auch mal interessiert. Aber hier in der Nähe gibt es solche tollen Sachen nicht.

    Liebe Grüße Annelie

    AntwortenLöschen