Samstag, 24. August 2013

Coole Tasche



... oder etwa nicht?!  :-)




Mit Reißverschluss:





Auch mit kleinem Innenfach (mit Klettverschluss) und mit Schlüsselfinder.

Diese komische Henkelvariante habe ich gewählt,
weil das Töchterchen genau wie ich ZWEI Henkel nicht mag.
Ob das nun besser ist, wird sich erweisen.
Dass zwei Träger bei diesem Format nötig sind,
hatten wir mal irgendwann diskutiert, vielleicht erinnert Ihr Euch.
Von dem tollen Stoff hab ich noch ein klein wenig,
vielleicht probier ich noch eine mit EINEM Träger.

Und weil mich Simone so nett eingeladen hat,
verlinke ich dorthin:

Klick aufs Bild


Und noch ein paar Eindrücke vom Ausflug nach Thale (Harz).
Ach, es gibt doch schöne Ecken in Sachsen-Anhalt...




Das Harzer Bergtheater! Mein Fotoapparat kann die tolle Aussicht nicht wirklich widerspiegeln.
Mit den Fotos begebe ich mich auf dünnes Eis - weil wir gerade die Diskussion hatten.
Gerade beantwortete mir die Einlasserin die Frage, ob ich fotografieren dürfe, mit "Na, klar!",
da sah ich ein großes Schild "Fotografieren aus urheberrechtlichen Gründen verboten".
Auf Fotos während der Aufführung habe ich natürlich verzichtet.
Das Stück "Tintenherz" war wirklich gut gemacht,
auch wenn man es natürlich mit dem Buch nicht vergleichen kann.
Die Vorstellung dauerte nur ca. 75 Minuten.




Und noch ein paar Bilder aus der näheren Umgebung des Bergtheaters.



Auf dem Berg da drüben auf dem unteren Bild ist die Rosstrappe.
HIER kann man z. B. erfahren, wie es zu dem Namen kam.


Ein schönes spätsommerliches Wochenende!!





Kommentare:

  1. Coole Tasche! Definitiv! Und sehr cooles Theaterambiente - GsD hattet ihr offensichtlich gutes Wetter. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab Sonnencreme auf die Schultern/ Arme geschmiert, war auch nötig.

      Löschen
  2. Wow,
    die Tasche ist der Hit. So eine hätte ich auch gerne - dazu bräuchte ich erstmal passenden Stoff und dann müsste meine liebe Mutti nähen. Ich bin zwar handwerklich begabt, aber nähen kann ich absolut nicht ;-)

    Wünsche dir ein schönes We und danke für´s Verlinken,
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den schönen Stoff hatte ich übrigens vom Stoffmarkt.

      Löschen
  3. Wirklich eine interessante Trägerlösung und insgesamt ganz coooooooooooooooool.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Judy,

    die Tasche ist absolut cool. Ich finde die Trägerlösung sehr gelungen.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Deine Tasche ist super Judy....und Wald, Wiesen, Berge, Täler mag ich immer sehr gerne...Aber hinter dem Berg ist doch ziemlich platt.....Um platt zu sehen, müssen wir von uns aus mindestens in die Rheinische Tiefebene fahren..... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Bergtheater/ der Hexentanzplatz / die Rosstrappe sind ja in / bei Thale, und wie der Name schon sagt, liegt Thale im Tal direkt am Harzrand.

      Löschen
  6. Die Tasche ist absolut cool! Das ist ein ganz wunderbarer Taschenstoff, da kammt das Motiv richtig toll zur Geltung!!!
    Das mit der Trägerlösung sieht gut aus! Hauptsache die Karabiner/Ringe (???) drücken nicht an der Schulter ... :o)
    Könntest Du nicht auch zwei normale Träger (also einer vorne, einer hinten) im oberen Bereich zusammennähen? Wäre das dann nicht auch wie einer? Ich lege die beiden Taschenträger eh immer auf der Schulter übereinander (wenn sie flach genug sind), dann fühlt es sich auch nur wie einer an ... öööh, ich weiß jetzt nicht, ob Du weißt, was ich meine ... :O

    Die Berg- und Bergtheater-Bilder sind wieder mal wunderschön. Mir hat es da oben auch immer gut gefallen ... :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar weiß ich, was Du meinst.
      Das obere Trägerteil ist nicht so kurz, wie es wirkt, jedenfalls liegen die Ringe nicht auf der Schulter auf. Man könnte auch noch so´n Polster mit Klettverschluss machen, das um die beiden Träger kommt, wie es manchmal bei Reisetaschen ist. Aber ich glaube, das hätte Rosalie nicht gefallen.

      Löschen
  7. Liebe Judy,
    die Tasche ist echt klasse geworden. Da kannst du wirklich stolz sein, dass dir das so gut gelungen ist!

    Die Fotos aus dem Harz lassen mich ganz sehnsüchtig zurück - mit Vorfreude auf die Herbstferien. Vielen Dank dafür.
    Dort oben ein Theaterstück zu schauen ist gewiss ein besonders eindruckvolles Erlebnis.

    Herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, geht´s im Herbst in den Harz? Da ist es natürlich auch schön!

      Löschen
  8. Und heute waren wir schon wieder unterwegs, in die andere Richtung zur anderen Verwandtschaft. Ich zweimal zwei Stunden als Beifahrer, da konnte ich wieder fleißig häkeln :-)

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen :)

    Das Schnittmuster passt wirklich hervorragend zum Stoff, die Tasche sieht wirklich super aus. Könnte man so auch zum Kaufen finden.
    Und das mit den Trägern ist echt ne geniale Idee.

    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Die Tasche gefällt mir sehr gut, obwohl ich momentan ehrlich gesagt ziemlich anti-amerikanisch drauf bin (hat politische Gründe).

    Die Aussicht vom Bergtheater ist ja super! Dann wart ihr folglich auch wandern, ja? :)

    Dass das Samsung Galaxy S III Mini bei Sonnenschein ziemlich überbelichtete, leicht blaustichige Landschaftsaufnahmen macht, nervt mich übrigens auch ein bisschen. Aber ob dich das jetzt tröstet? *hmmm*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ja die Handyfotos ganz gut. Die da oben sind aber mit dem Fotoapparat gemacht.
      Wandern kann man das nicht nennen, die paar Meter von der Bergstation bis zum Bergtheater. Wir waren dann auch noch bei meiner Schwester zu Besuch und haben uns deshalb nach den Stück relativ schnell auf den Rückweg gemacht. Also auf den Weg zur Schwester.

      Löschen
  11. Die Form der Tasche gefällt mir sehr gut. Da passt bestimmt viel rein.
    LG

    AntwortenLöschen