Sonntag, 18. August 2013

Grannies und Pfefferminze



So, nun muss ich mich aber mal zurückmelden.
Ganz lieben Dank für Eure Kommentare zu meinen Urlaubsgrüßen!
Mit den 350 Urlaubsbildern bin ich noch ein bisschen überfordert,
aber ich geb mal einen Zwischenbericht zu den Grannies.
Das sind die, die schon vor dem Urlaub fertig waren:
Die ordentlich gestapelten sind 5er-Stapel:




Und hier die Urlaubsausbeute,
die weiße Wolle ist mir unterwegs ausgegangen:




Das ergibt 81 ganze Grannies plus einige halbfertige 
und damit eine Fläche von ca. 120 x 70 cm.




Das ist doch schon ein schönes Ergebnis.
Ich werde aber noch eine ganze Weile weiterhäkeln, 
bis ich Entscheidungen treffe über gehäkelte farbige Umrandungen und Anordnung.

Und hier mal der Fernseher, den man sonst auf den Fotos immer vermeidet. 
Da drüber hängt jetzt nämlich Pfefferminze zum Trocknen  :-).
Ich hoffe, es war noch nicht zu spät,
einige Zweiglein hatten schon kleine Blüten.




Ein Sträußchen hab ich in den Anbau gehängt,
aber ich denke, dass es dort zu sonnig ist,
und so bin ich halt aufs Wohnzimmer ausgewichen.
(In der Küche ist kein Platz und in den Außengebäuden, Garage und so, denke ich, 
dass dann meine Pfefferminze vielleicht von Spinnen eingewoben wird, und da bin ich komisch :-) ) .

Ich denke noch über Pfefferminzsirup nach, es ist noch genug da.

So, ich sortiere dann mal noch ein bisschen Urlaubsbilder weiter... :-)
Einen schönen Sonntagabend und eine gute neue Woche!






Kommentare:

  1. Hallo Judy,
    Pfefferminzsirup?
    Wie macht man den?
    Ich habe schonmal Rosen- und schon Holunderblütensirup gekocht.
    Das kamen frische Zitronen und auch Zitronensäure hinein.
    Klappt das mit Pfefferminz genauso?
    Interessierte
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab doch selber keine Ahnung :-)
      Aber wozu gibt´s das Internet :-)

      http://www.chefkoch.de/rezepte/1105151216622704/Erfrischender-Pfefferminzsirup.html

      Löschen
  2. Bei "Pfefferminze" fällt mir immer gleich "Mochito" ein ... ;-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich noch nie getrunken, nur gesehen. Muss ich nachholen...

      Löschen
    2. Gerade ist mir ein Rezept für Mojito beim Rezepte-Durchblättern über den Weg gelaufen:

      http://www.lecker.de/rezept/1709955/Cocktail-Klassiker-Mojito.html

      Ich habe das Zeug (in einer Bar, nicht nach diesem Rezept) als seeeehr lecker in Erinnerung - soweit man überhaupt von Erinnerung sprechen kann ... :O

      Löschen
    3. Ich schreib mir gleich die Limette auf den Zettel, alles andere müsste ich haben. Aber erst, wenn mal wieder jemand zu Besuch kommt, der mit mir sowas trinkt.

      Löschen
  3. Mir fällt bei Pfefferminz immer Marius M-W ein ... :O

    Für den Sirup nimmt man doch aber frische Pfefferminze, oder ist das egal???

    Ach ja, nicht zu vergessen: ein herzliches "Willkommen zurück"! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu frischer Pfefferminze fällt mir noch eine echte "Erfolgsstory" aus dem letzten Sommer ein. Da wollte ich ein Minze-Cashew-Pesto-Rezept aus Living-at-Home nach"kochen". Für ein Glas (350ml) brauchte man 40g frische Minze-Blätter (ohne Stiele). Ich wollte gleich 2 Gläser haben, wenn schon - denn schon ...
      Da ich natürlich keine Minze im Garten habe, musste ich sie kaufen. Es gab sie nur in Töpfen. Erst hatte ich zwei Töpfe, nach längerem Grübeln, was das Zeug wohl wiegen mag, letztendlich 3 Töpfe im Wagen. Die abgezupften Blätter dieser 3 Töpfe ergaben zusammen sage und schreibe 15g ... :O ... Dann habe ich noch ein paar gaaaanz zarte Stiele mit kleingeschnitten und kam auf immerhin 18g. Das inzwischen nur noch EINE Glas Pesto mit 18g statt 40g Minze schmeckte mittelschwer abartig. Ob das an der fehlenden Minze oder an dem Rezept überhaupt lag, weiß ich nicht .... :(

      Löschen
    2. Da ist noch frische Minze im Garten, aus der ich Sirup machen könnte.
      Für Pesto aus Kräutern braucht man bestimmt immer massenhaft, ob nun Bärlauch oder sonstwas. Hab ich alles noch nicht probiert. Kann mir nicht vorstellen, dass das was für mich ist, denn ich mag gern VIEL Soße zu meinen Nudeln.
      Schade, wenn so ein Experiment danebengeht. Vielleicht passt das Pesto gut zu einem Käsebrötchen...

      Löschen
    3. Das hätte man wahscheinlich STATT Käse essen können ... :O
      Aber es war wirklich sooo abartig, dass ich es entsorgt habe O_O

      Und ich mag eigentlich auch viel Soße zu meinen Nudeln. Heute gibt es Nudeln mit gaaaanz viel Tomaten-Salami-Soße ... mmmmh ... :D

      Löschen
    4. Klingt gut! Könnte von mir sein :-)

      Löschen
  4. Willkommen zurück Judy....bist ja schon wieder total fleißig am sortieren und werkeln....Ich wünsche Dir eine schöne Woche im Pfefferminzrausch... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Dir auch, auch ohne Pfeffi :-)

      Löschen
    2. Ach Pfeffi hab ich auch ein wenig....und Melisse, aber ich halte sie im Zaum, da sie sehr gerne den Garten für sich beanspruchen... :-)

      Löschen
    3. Ja, das hatte ich auch schon, diese Wucherei im Garten. Darum ist die Minze bei mir auch in so´ner Art Kübel.

      Löschen
  5. Mir fällt da auch direkt MMW ein... und der Prinz, das Lied mochte meine Schwester zu meinem Leidwesen ja damals ziemlich gerne^^. Ich habe mir am Samstag neben diversen anderen Kräutern auch Minze in Holland gekauft, und frage mich gerade, ob es zwischen Pfefferminze und Minze einen Unterschied gibt? Schnell mal zu Wiki... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jede Pfefferminze ist Minze, aber nicht jede Minze ist Pfefferminze. Da musst Du wahrscheinlich mal schauen, wie Deine Minze auf lateinisch heißt ...
      In den Supermärkten gibt es aber meistens eh nur eine Sorte. Allerdings ich habe auch noch nie geschaut, wie die mit Vornamen heißt ... :O

      Löschen
    2. MMW mag ich auch, hatte aber ein anderes Lieblingslied. Der ist hier auch auf Partys immer groß angesagt (also natürlich so in meiner Altersgruppe und älter :-) )
      Es gibt auf jeden Fall verschiedene Minzesorten. Hatte schon bessere als jetzt, aber wuchern tut sie gut :-) Japanische Minze soll gut sein, hab ich gelesen.

      Löschen
    3. Auf meinem Pflanzenschildchen steht Mentha piperita "Cinderella", hab ich in einer Gärtnerei gekauft. Hatte aber schon Minze, die als frischer Tee aufgebrüht erstens grüner und zweitens minziger war.

      Löschen
    4. Cinder ist das englische Wort für Asche. Wahrscheinlich ist sie deshalb weniger minzig. Vielleicht muss man - wie bei Aschenbrödel - drei Haselnüsse zufügen ... ;o)

      Löschen
    5. :-)
      Hab ich gerade nicht da. Aber Pinienkerne, die ich in angerösteter Form als Veredlung jeden Salats entdeckt habe. Vielleicht veredeln sie auch den Tee...

      Löschen
    6. Im Tee, ja, das klingt schon seeeehr lecker ... :O

      Bei angerösteten Pinienkernen fällt mir immer die Zubereitunsgbeschreibung aus der Küchenschlacht ein: ohne Fett in die Pfanne - ganz hell geröstet - schwarz mit reichlich Röstaromen ... :o)

      Löschen
    7. Hi hi, ich mag´s ja auch gern schwarz und mit viel Röstaromen, aber man muss schon ganz schön aufpassen, dass man keine Kohlstückchen hat. Da darf man eben mal nicht fünf Sachen gleichzeitig machen.

      Löschen
    8. Ich mag das auch gerne, also schwarz mit viel Röstaromen. Liegt bei uns wohl in der Familie. Bei meinem Bruder lautet die Bezeichnug für den Wunschgarungszustand bei Bratkartoffeln "kurz vor Kohle" ... :O

      Löschen
    9. Dann passe ich zu Euch, hier wollen es alle immer hell haben.

      Löschen
    10. Ach nööööö in den Tee würde ich sie nicht tun, die Pinienkerne - tu sie lieber ins Pesto... falls Du auch Basilikum hast.. :-)oder über den Salat....

      Löschen
    11. Klar, mach ich, also über den Salat.

      Löschen
    12. In meinem Minztopf war kein Schild, das Plastik ist schon weg. Der Topf ist nicht aus einem deutschen Supermarkt, sondern aus einer holländischen Gärtnerei. Da habe ich am Sonntag neben Minze noch ROTEN Basilikum, normalen Basilikum und Rucola gekauft. Nur Hampf wollte man mir da nicht verkaufen - kann ich mir gar nicht erklären... :P . Ach so Lavendel (lila und silver) habe ich auch noch eingepackt... . ;)

      Löschen
  6. Minze ....lecker! Ich hab mir in diesem Jahr Hugo-, Ananasminze und diverse andere Minzsorten zugelegt. Lecker Lecker lecker! Aber über Minzsirup habe ich noch nicht nachgedacht. Schmeckt das???
    Ich glaube mit Deinen Gannys bist Du schon weiter als ich mit meinen :(
    Viel Vergnügen beim Fotos sortieren. Das muss ich auch noch tun, aber im Mon´ment ist bei uns erst einmal eine neue Heizung dran mit allem was dazu gehört (viel Arbeit)
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Grannies häkeln sich wirklich schnell, dicke Wolle und noch dickere Häkelnadel.
      Ob der Minzsirup dann schmeckt, weiß ich auch noch nicht. Muss gestehen, von dem Lavendel-Vanille-Sirup hab ich nur zweimal genommen. Lavendel gefällt mir als Seifenduft o. ä. besser als zum Trinken und Essen.
      Ich fahr jetzt mal einen RV kaufen, muss unbedingt eine Tasche nähen :-)

      Löschen
    2. Mein Hirn hat noch Urlaub, der erste RV ist schon versaut, grrr..

      Löschen
    3. Den zweiten hab ich dann auch noch falsch eingenäht, aber gerettet. Dauert heute alles etwas länger mit den Gehirnströmen... :-)

      Löschen
    4. Die haben bestimmt Jetlag - auch wenn ihr mit dem Auto unterwegs wart ... :O

      Ich drücke Dir die Daumen für fehlerlose Näharbeiten! :D

      Löschen
    5. Nimm doch Endlos-RV dann musst Du nicht so oft shoppen fahren ;-) Wobei...das macht ja auch noch Spaß. Und Tasche...da sagst Du was. Ich habe da so eine ganz tolle Kosmitiktasche gesehen....Aber leider keine Zeit zum Nähen. In 2 Wochen wird es bestimmt etwas besser mit meiner Zeit.

      Löschen
    6. Endlos-RV hab ich noch nie probiert.
      Bei Euch hört´s nicht auf mit den Baustellen, was? Aber man freut sich ja auch über alles was dann neu und schön ist.

      Löschen
    7. Tja wenn man ´ne alte Hütte hat.....ALs nächstes ist das Wohnzimmer dran. Im Zuge der Heizung kommt da nähmlich ein Ofen mit rein der an die Heizung angeschlossen wird. Also heißt es Tapete aussuchen....

      Löschen
    8. Oh oh.
      Wir haben ne Menge gemacht, als wir vor zwei Jahren eingezogen sind, das muss erstmal reichen. Was nicht heißt, dass man nicht noch was tun könnte...

      Löschen
  7. Oh Urlaub schon zu Ende? Ja Prag ist echt klasse, da kann man sich die Hacken wund laufen. Ich war mit meinem Mann mal drei volle Tage da und war echt schön. Urlaubsfotos sortieren macht doch gute Laune oder? Viel Spaß dabei, Minzsirup? naja ich weiß nicht! Ich drücke dir die Daumen dass er gelingt. Liebe Judy ich sollte und wollte dich gern an den Flaps erinnern :-), na erinnerst du dich ??? BITTE Bitte, er ist doch soooooo niedlich.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Erinnerung! War auch nötig!

      Löschen
    2. Hi hi und ich hab dann auch was davon :D

      Löschen
    3. Hab´s schon rausgelegt, immerhin, muss es nur noch einscannen.
      Petra, schreibst Du mir am besten nochmal ne kurze Mail, Deine Adresse ist nicht mehr in meinem Email-Adressbuch. Silke, Deine ist noch da :-)

      Löschen
    4. Hab´s eingescannt und könnte es nun verschicken!

      Löschen
    5. Tja ich glaube die liebe Petra hat´s nicht gelesen. Aber ich habe das Schnittmuster weitergeleitet.

      Löschen
    6. So nun habe ich es auch gelesen und schicke einfach doch mal meine Mail - Adresse:
      pucki.speer@gmx.de

      jetzt suche ich das Schnittmuster
      und danke liebe Judy :-)
      und danke liebe Silke, wenn ich das Muster finde, hi hi

      LG Petra

      Löschen