Donnerstag, 1. August 2013

Im Alter wird sie komisch! ;-)



Erst näht sie Teddies und Schweine und Püppis...




... jetzt braucht sie noch ein Hundchen!  :-)

In den tiefsten Tiefen des Bastel- und Nähschranks DAS gefunden:




Guckt mal genauer hin:



:-D


Die Vorlage hab ich damals noch per Raster übertragen,
nix mit Ausdrucken oder Kopieren:






Ich hatte den Hund so süß in Erinnerung,
aber bis jetzt erinnert mich der Körper an einen Frosch und der Kopf an ein Nilpferd...





Ich zeig ES Euch, wenn es fertig ist!
(Jetzt folgt noch lästige Handnähfummelarbeit)

Der Flaps ist für mich, ob ES ein Hund wird oder nicht

und vorher schicke ich ihn zu RUMS !


Kommentare:

  1. Also Du stellst Dir Deinen ganz persönlichen Zoo zusammen, hätte da sicher auch noch Anleitungen für Dich von Häkelkatzen ...
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin jetzt schon von deinen tollen Stöffchen entzückt, dann kann das Hundchen ja nur super aussehen am Ende :)
    Ich bin gespannt :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ein Blümchen-Flaps, wie süüüß! Der wird bestimm super entzückend werden, der kleine Nilpferdfroschhund ... :D

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch. Die Stoffkobi gefällt mir sehr gut. Was machst Du dennmit Deinen Tieren? Sitze die auf Eurem Sofa?
    Herzlichst
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Elch und Hase kommen nur zu ihrer Saison heraus. Das Schwein hab ich erstmal eingetütet und weggepackt, vielleicht wird´s noch verschenkt. Die Vögel sind auch versteckt, der Zweig ist besetzt, die müsste ich mal wieder rausholen. Die Tildakäfer hängen in der Küche, die Tildateddies bei der Tochter, der Minbär sitzt auf einer Etagere... hab ich was vergessen? Ach, die Püppi sitzt auf der Couch mit drei oder vier Kuscheltieren.

      Löschen
  5. Hallo Judy! Ich habe mich köstlich amüsiert, über den Soli-Basar und auch über das Vergrößern mit Hilfe von Quadraten. Manchmal frage ich mich wie wir das überlebt haben: Mit Soli-Basar statt Telefon und Kopierer? Wir freuen uns auf ES!
    Herzliche Grüße
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach jaaa, so war´s damals :-)
      Und das Nähen musste man sich auch autodidaktisch beibringen, gab ja noch kein Internet...

      Löschen
  6. Oh wie süß! Was du immer alles so machst und bastelst und fummelst! Ganz entzückend! Total ansteckend!
    lG
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. *lach* WER DENN???? hab ich gedacht, als ich Deine Überschrift las....

    ach so.... Du bist es liebe Judy, ich glaube -nein weiß es- für so etwas Schönes ist man nie zu alt *schmunzel* und wünsche Dir viel, viel Freude an Deinen Träumen -Deinem Werkeln - sie zu verwirklichen -
    dankeschön fürs Zeigen - denn ich freue mich mit Dir

    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
  8. ach was, im alter wirst du komisch gar nicht! warum sollte man sich denn nicht selbst ein paar kuschelfreunde nähen und schenken? deine stoffauswahl gefällt mir sehr :)
    und wahnsinn - so ein alter schnitt :) meine mama hat auch noch einiges aufgehoben von damals.

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann pass mal schön auf die Schätze auf!

      Löschen
  9. Einen Elch hast du doch auch schon, oder? Wird auf jeden Fall sehr süß, egal welche Gattung am Ende rauskommt! In der örtlichen Drogerie gibt es bei uns gerade eine Zeitschrift mit Kuscheltier-Schnittmustern... ist vielleicht was für dich? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um Gottes Willen, dann hör ich gar nicht wieder auf :-)

      Löschen
  10. Na dann bin ich mal gespannt wie er dann fertig aussieht...
    Lg
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Also ich find's ja schön, dass das Kind in dir noch lebt ;)
    Auf den fertigen Flaps bin ich schon äußerst gespannt!

    AntwortenLöschen
  12. ...üb nur schön fleißig weiter Judy....die einst mit Sicherheit zu erwartenden Enkelkinder werden sich freuen über Omis Spielhölle.... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt freu ich mich auch aufs Puppen- und Puppenzubehör-kaufen, hoffentlich werden es mal Enkelinnen :-)

      Löschen
  13. Oh der wird sicher niedlich und hat Ähnlichkeit mit einem Dackel????
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Könnte sein, kenn mich mit Tieren nicht so aus. Kannst DU (!) mir morgen sagen, was es ist :-)

      Löschen
    2. Für mich ist es eindeutig ein drolliger, knuffiger und entzückender Dackel :-)
      Du hast mich neugierig gemacht und nun frage ich mich wie ich an die Anleitung komme, oder bin ich zu ...

      LG Petra

      Löschen
  14. Ja, wir haben auch noch alte Zeitschriften mit Plüschtieren im Retro-Design. Ich bin gespannt, was es dann nun wird.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Süsse Mitbewohner hast du da!

    Glg
    Esther

    AntwortenLöschen