Samstag, 2. April 2016

Kreise und BlingBling



Im Januar konnte ich zur Jahresparade der Muster zwei Herzchentaschen beisteuern (KLICK).
Zum März, der Kreise zum Thema hat, fiel mir jetzt gerade noch ein, 
dass da meine gestickten Kringel ganz gut passen könnten.





KLICK

Mal wieder Stoffrestchen verarbeitet, die mir gerade vor den Füßen rumlagen.
Darum ist es nach langer Zeit mal wieder ein Täschchen geworden, bei dem Boden- und Seitenteile extra zugeschnitten sind.





Der Spitzenreißverschluss lag schon ewig rum,
weil ich immer nicht so richtig weiß, wie ich den am besten verarbeiten soll.




Er lässt sich relativ schwer auf- und zuziehen.
Aber ich hab ihn doch nicht zu dicht angenäht (?), hab nicht mal den RV-Fuß benutzt.

Bei der Jahresparade der Muster ist im April "UNI" angesagt.
Wie praktisch, da bin ich auf jeden Fall wieder dabei  :-)

.....

Und obwohl mir noch die letzte Märzkarte vom Stoffkartentausch fehlt,
hab ich pünktlich am 1. April schon die erste April-Karte bekommen.


stoffkartentausch2016_quadratisch_300x300
KLICK

Das Thema "Spitze, Glitzer und Blingbling" ist ja nicht so leicht umzusetzen,
aber die Karte von  MAREIKE ist wirklich wunderschön und gar nicht zu glitzrig!




Ein riesiges Dankeschön für Dich, liebe Mareike, ich hab mich dolle gefreut!


Übrigens geht bei Ute von 123-Nadelei die KISSENSCHLACHT wieder los, 
schon zum vierten Mal!
Ein gute Gelegenheit, noch ein paar Stoffreste zu verbraten  :-)




Habt ein schönes Wochenende!
Ist es nicht herrlich?
Der Kuchen ist fertig, ich knete jetzt mal ein paar Klöpschen für den Grill
und dann wisch ich draußen die Möbel auf dem Hof ab.
Frühling, ich kooomme!
:-)

Kommentare:

  1. Mir gefällt sowohl dein Kreistäschchen als auch natürlich die herrliche glitzerkarte von Mareike sehr gut! Wunderschön, und ich bin gespannt, was noch alles glitzriges diesen Monat dazustoßen wird :-)
    Hab ein feines Wochenende - deine Pläne hören sich genau richtig an!
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt dein Kreistäschchen sehr gut, ebenso wie die Karte.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Judy,
    Du hast dem Kringelthema ja tolle Kringel gewidmet. Mit solchen Reißverschlüssen habe ich keine Erfahrung, ich weiß nicht, woran es liegen kann, habe aber noch nirgendwo dergleichen gelesen.
    Ich bin durch den Urlaub noch gar nicht zu meinen Mustern gekommen. Muss ich mich morgen mal ranmachen....
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein passendes Muster findest Du bestimmt :-)

      Löschen
  4. Das Täschchen sieht toll aus. Und auch die Stoffkarte gefällt mir sehr gut. Ich bin schon sehr auf den April beim Stoffkartentausch gespannt.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ein schönes Täschchen. Ich habe auch noch ein paar solcher Reißverschlüsse und überlege auch immer, wie ich die am besten einsetzen könnte.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Schön sind Deine Sachen.....Ohhhh Frühling und Grillen....irgendwie lebe ich NOCH auf einem anderen Planeten.....aber ich geb die Hoffnung nicht auf.

    Hab ein schönes Wochenende....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat der Frühling einen Bogen um Dich gemacht?!? Würde Dir gern ein paar Sonnenstrahlen schicken!

      Löschen
    2. Das wäre seeeeehr lieb von Dir.....:-) Der Himmel ist immer noch grau....aber minimal wärmer ists schon.....vielleicht erinnert sich die Sonne morgen, dass es da im Westen noch so ein kleines Bundesland gibt.....

      Löschen
  7. Liebe Judy,
    welch vertrautes Gefühl geht da von deinem Posting aus ;o)
    Die Kreise erinnern mich an die Netbooktasche. Ich liebe dieses kringelige Design!
    Dein Shirt, das du auf dem Foto trägst, ist aus diesem wunderbaren, grauen Sternchenstoff, genau wie meine schönen Stulpen. - Die brauche ich allerdings dieses Wochenende wohl nicht und habe - wie du - die Draußenmöbel frisch gemacht. Noch ein wenig auf dem Balkon gepflanzt und die große Fensterscheibe geputzt und ja, nun ist alles Frühlingsfrisch.
    Was für Kuchen hast du denn gebacken?
    Claudiagruß
    ...von der, die sich vormittags sehr über Briefkastenfutter gefreut hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen meiner Standardkuchen: versunkene Kirschen in Rührteig. Mit rosa Zuckerguss (Kirschsaft) :-)
      Hab kein Fenster geputzt, aber immerhin ein paar Buntnesselsenker in eingepflanzt (für drinnen). Aber ein paar Primeln hatte ich ja schon gepflanzt.
      Gut erkannt den Sternchenstoff!

      Löschen
  8. Oh, wie blöd man manchmal sein kann.. (Also ich) Deine Idee, die Kreise einfach aufzunähen, finde ich super! Ich hab mir echt den Kopf zerbrochen. Dein Täschchen sieht auf jeden Fall toll aus, besonders, weil durch den Unistoff die Kreise so toll zur Geltung kommen.
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine super schöne Kreis-Idee!!! Wunderbar. Ich wünsche dir einen tollen Frühlingsstart. LG maika

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin ja zugegebenermaßen ein großer Fan von der Farbkombi rosa-grau. Süßes Täschchen!

    AntwortenLöschen
  11. Hach, deine Kringel-Kreise sind wunderschön! So schön können gekaufte Kreis-Stoffe niemals sein ...
    Und auch die Stoffkarte ist superschön!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  12. Dein kleines Täschchen wirkt edel. Deine Quiltschleifen haben was.
    Danke für Deine Werbung zur Kissenschlacht, die dauert dieses Mal maximal lange, da kannst Du viele Stoffreste mit rüber werfen.
    Ab 1. Mai wird es auch wieder Nix-Plastix geben, allerdings als Upcycling-Variante.
    LG Ute

    AntwortenLöschen