Montag, 2. Juli 2012

Das ganze Leben ist ein Quiz



Na ja, ich will mal nicht übertreiben. Aber ein kleines Ratespielchen gibt es jetzt bei mir.

Da ich sinnvollerweise dafür die Kommentare verbergen muss, bietet sich das jetzt an. 
Hab nächste Woche eh´wenig Zeit und das Wochenende wird wohl auch voll. 
Hier ist Sachsen-Anhalt-Tag und gleichzeitig wird "800 Jahre Anhalt" gefeiert.
Da hat unsere Tanzgruppe mehrere Auftritte 
und ist auch für die Betreuung unserer "Partner-Tanzgruppe" aus Österreich zuständig.

Und nun dürft Ihr raten:
Ich hatte Euch ja nicht erzählt, 
wo ich zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten 
an der Ostsee genau war.
Und das müsst Ihr nun herausfinden.
Dazu ein paar Fotos. 
Aber Aufschluss gibt eigentlich nur eins davon, evtl. zwei.










Und das sind die kleinen Gewinne:
Die Mini-Reste-Verwertungs-Täschchen, mal wieder im Freestyle genäht
 in Abhängigkeit von den gerade in die Hände geratenen Stofffitzelchen.
Keine Kunstwerke, aber bestimmt können sie alle irgendeinen Zweck erfüllen.




Nun hoffe ich, dass das mit dem "Kommentare verbergen" funktioniert.
Funktioniert schon mal nicht, wie ich gerade festgestellt habe. 
Dann kann man nämlich gar nicht kommentieren. 
Hab nun die sog. Kommentarmoderation eingestellt.

SO - JETZT GEHT ES AUCH WIRKLICH! :)
(Die bereits abgegebenen Tipps bitte hier noch mal da lassen.
Die Kommentare werden dann alle am Ende des Spiels freigegeben.)

Ihr könnt Euch Zeit lassen!

Letzter Termin zum Tipp-Abgeben:

Samstag, 7.7.2012 um 24 Uhr

Mitmachen können alle meine Leser.

Die Gewinne werden unversichert per Post verschickt.

Sollte es mehr richtige Antworten als Täschchen geben,
muss ich auslosen 
(wobei das nächste Täschchen schon unfotografiert an der Nähmaschine liegt). 



Dann eine schöne Woche Euch allen!



Kommentare:

  1. Oh Mist Judy - vergiss meine Mail einfach.... da hab ich mich doch glatt vertan. Auf den wunderschönen Bildchen erkenne ich die Seebrücke Sellin auf Rügen... Binz sieht ähnlich aus, liegt aber nicht auf einer Brücke... Das besondere dort war nämlich im Urlaub, dass ich nach meiner Knie-op schön mit dem Aufzug zum Strand fahren konnte :-)
    Danke für die schönen Urlaubserinnerungen...

    AntwortenLöschen
  2. Ahlbeck wäre mein Tipp :)

    AntwortenLöschen
  3. Test, test... ok, das mit dem Tippen funktioniert schonmal - aber einen Tipp, wo du warst...? Erst dachte ich ja, dass ihr auf Rügen wart und das weiße Gebäude hinten auf dem Strandfoto die Seebrücke ist. Aber die ist, glaube ich, doch ein bisschen größer dimensioniert... vielleicht doch auf dem Darß? Oder Warnemünde? Oder... das wird nix, heiteres Herumgerate... ich gehe nochmal in mich und überlege, wo ich noch überall Urlaub machen möchte. Und setze mich zum Nachdenken virtuell in einen der Strandkörbe und lasse mich von Wellenplatschen und Möwengeschrei in den Schlaf lullen...

    AntwortenLöschen
  4. Ach, hallo Kommentarfeld, du bist ja da. Dann kann ich meinen Tipp ja auch hier noch mal reinschreiben:

    AHLBECK auf Usedom

    AntwortenLöschen
  5. HA! Ichweissesichweisses... Usedom!

    AntwortenLöschen
  6. ...oder noch genauer - Ahlbeck...

    AntwortenLöschen
  7. Ich als Bayerin hab doch mal keine Ahnung - war erst einmal an der Ostsee... da wars sehr hübsch. Ich rate einfach mal drauf los - vielleicht hab ich ja Glück: BINZ
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  8. So, dann hab ich mal die Kommentare veröffentlicht. Milenas Kommentar unter dem vorhergehenden Post zählt natürlich auch mit. Sorry nochmal für mein technisches Unverständnis <3

    Da komme ich auf vier richtige Antworten...

    Danke Euch allen fürs Mitmachen, egal ob richtig getippt oder nicht!

    AntwortenLöschen
  9. Sehr lustig! War nicht einfach... :)

    AntwortenLöschen