Mittwoch, 11. Juli 2012

Farbenexplosion



... hi hi, das kann man wohl zumindest in meinem Fall sagen  :-)

Bin heute endlich wieder zum Nähen gekommen 
und hab noch eine Brigitte-Sommerhose im Pyjamastyle genäht.
Den Schnitt hatte ich wie geplant ein bisschen schmaler aber länger gemacht,
so dass sie oben nicht ganz so pludert wie mein erster Versuch.
Den Rosenstoff hab ich bei Ka*stadt als Rest gekauft, für die Passe hab ich einen Rest aus dem Schrank gefischt, wahrscheinlich Ikea-Ditte.
Ein Bändchen für den Tunnel hab ich dieses Mal nicht gefunden, 
aber man braucht es ja nicht wirklich. Das Gummi hält.




Die Hose ist so fix genäht, in zwei Stunden war ich fertig - inklusive Zuschneiden.
Da war das Ausdrucken und Zusammenbasteln des Schnittes wesentlich zeitaufwändiger.
Damit sich das gelohnt hat, werde ich auch mindestens noch eine nähen. 
Hab außer dem Rosenstoff noch einen dezenten grau-karierten mitgenommen, 
da sieht die Hose dann etwas gediegener aus.

Aber erstmal verwerte ich noch Jerseyreste für ein Paar Shorts,
hab ich heute schon zugeschnitten, weil ich mit der Näherei so schnell fertig war  :-)

Habt einen schönen Abend!




Kommentare:

  1. Hey, edel... die Länge ist auch klasse. Sieht gut aus! - Traust du dich so bunt denn überhaupt raus? ;) - Nee, versuch nicht, mir etwas vorzumachen - seit deinem Pink-Punkt-Loop wissen wir, dass auch bei dir ab und an etwas Farbe durchknallt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, mit schwarzem Oberteil werd ich es mal versuchen. Mal schauen, ob ich komisch angeschaut werde :-)

      Löschen
  2. Judy, du bist echt nee Nähfee. Die Hose sieht sommerlich leicht aus. Wenn nun auch noch das Wetter stimmen würde.;(

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Hose ist auch wieder ganz dünn und leicht. Aber bei der Wetterprognose lag ich mit den Socken gestern wohl doch richtiger :-/

      Löschen
  3. Die Hose hast du super hinbekommen und wenn ich mir das auffällige Muster so anschaue, dann muss ich noch etwas bemerken: hast sie richtig toll kombiniert!
    Bei derart auffälligen Hosen hat man farblich nur eine sehr geringe Auswahlmöglichkeit bei den Farben fürs Oberteil. Hier geht meiner Meinung nach eigentlich wirklich nur schwarz (alternativ ginge notfalls auch noch pink, aber das wäre dann schon recht heftig fürs Auge, oder? *g*).

    AntwortenLöschen
  4. Uiiiiiihhh eine schöne Blumenfee-Hose.... Den Schnitt muss ich mir doch mal merken..... bestimmt lockst Du damit die Sonne hervor... Viel Spaß beim Tragen..... Ich würde sie auch mit schwarz kombinieren....

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Farbenrausch in deiner doch sonst so unbunten Tüdelwelt!!! :o)
    Die Hose sieht super aus! Durch die Schnittveränderung ist sie noch schöner geworden! :D

    Sind die Rosen eigentlich wirklich pink? Oder hat deine Kamera wieder eine Rotverwandlung durchgeführt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Rosen sehen wirklich so aus. Wobei ich es eher als Rosa bezeichnen würde.

      Löschen
    2. Das passt dann ja :o) ... ich glaube Rosa ist der lateinische Name der Rose ... oder nicht? ... vielleicht müsste mans mal googlen ... :o)

      Löschen
  6. Cool! Diese Resteständer liebe ich ja auch! Ich habe mir gestern im Kaufhof (genau, der am Ostbahnhof) einen tollen Rest mitgenommen (der war trotzdem noch ganz schön teuer. Mal schauen, ob er in diesem Leben noch vernäht wird! Eigentlich kann man ihn sich auch nur so anschauen! ;)

    AntwortenLöschen