Donnerstag, 4. Juli 2013

Sommertunika



Hab schon wieder fast ein Teilchen fertig.
Immerhin ist es ja z. Z. ein bisschen sommerlich (nur heute nicht, bin ordentlich nass geworden).

Die Sommertunika von Ninchens Chaos (Gratisdownload),
zuletzt bewundert bei Bettina.






So ganz glücklich bin ich nicht, die 42 ist ein bisschen knapp
(oder der BW-Jersey ist nicht stretchig genug)
Außerdem stehen die Armausschnitte ein bisschen ab (sieht man an der Püppi kaum).
Was daran liegt, dass ich sie mit Schrägband verstürzt habe,....
was daran liegt, dass schon das Halsausschnittbündchen schon ne ordentliche Quälerei war,......
was daran liegt, dass die zurechtgeschnittenen und gebügelten Jerseystreifen so aussehen:



Brrrrrr...

Nun muss das gute Stück nur noch gesäumt werden.

Die Strickweste hab ich endlich nochmal gewaschen und zum Trocknen flach auf eine Wolldecke gelegt,
mit Maßband so hingedehnt, wie sie sein sollte.
Zusammenähen will ich die Teile nach dem Trocknen.





Aber so könnt Ihr Euch schon ein bisschen was vorstellen, oder?

Und - auch Post gekriegt diese Woche?




Einen schönen Abend Euch und allen RUMS - Beteiligten!



Kommentare:

  1. Hallo,

    also auf der Püppi sieht die Tunika echt klasse aus.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. ohje schade ..sieht aber doch gut aus..?!
    ich hab die Streifen, wie Bündchen, unter Zug angenäht ..sitzt perfekt!!
    Ich behandel die abgeschnittenen Streifen ,Stück für Stück mit dem Bügeleisen...falte sie längs..
    steck sie mit Nadeln gleich auf dem Bügelbrett fest..lass sie auskühlen und schon rollen sie sich nicht mehr ein!! Klappte gestern auch mit furchtbar wabbeligem Viskosejersey..sonst geht auch Sprühstärke...vergess ich nur ständig einzukaufen ;O)
    viele liebe Grüße Bettina
    P.S. Fährst du wieder nach Potsdam ??? Hannover ist nämlich ein Tag vor unserer Konfifeier!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehme mir Potsdam vor, hundertprozentig kann ich es jetzt natürlich nicht sagen.
      Das Schneiden und Bügeln mach ich auch so, und dann hab ich das Gefühl, einmal angefasst und schoon wieder gekringelt. Sprühstärke schreib ich mir mal auf den Zettel, wollte ich auch schon ewig mal probieren.
      Da wo die Armausschnitte abstehen, hab ich Fertigschrägband genommen, und das ist vielleicht einfach zu steif. Dafür ließ es sich besser nähen :-) . Vielleicht sitzt es nach der ersten Wäsche besser.

      Löschen
  3. Ich hab mir das Telchen auch genäht. I-wo habe ich gelesen das es hier http://hamburgerliebe.blogspot.de/2012/08/kleines-kragenlatein-3-teil.html eine schöne Anleitung gibt zum Bündchen annähen. Das geht wirklich total klasse. Ich bin mit meiner Tunika zufrieden. Etwas kleiner könnte sie sein. Ich werde die nächste in Größe 34 zuschneiden. Ich stehe nur immer mit den Säumen auf Kriegsfuß.
    Deine Tunika finde ich übrigens sehr schön. Mal sehen wann ich es schaffe zu posten.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Größe ist ja ulkig. In dem Schnitt soll doch die Nahtzugabe enthalten sein, oder? Sieht jedenfalls so aus. Hab aber eigentlich auch großzügig zugeschnitten.

      Löschen
  4. Ich finde die Tunika sehr schön... Auf die Weste warte ich auch schon länger, will mal schauen wie die fertig aussieht...
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab jetzt mit dem Zusammennähen angefangen, obwohl die Teile noch gar nicht trocken waren. Nun liegen sie wieder ordentlich auf der Decke.

      Löschen
  5. Sieht zumindest an der Puppe toll aus, wir wollen das aber in echt sehen!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ja, zeig ich noch. Aber den Saum unten muss ich schon noch fertigmachen.

      Löschen
  6. Die Tunika sieht sehr schön aus!
    Lg, Ingeborg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Einen Blog hast Du nicht, damit ich Dich auch mal besuchen kann?

      Löschen
  7. Die Tunika ist toll geworden!Ich hatte allerdings bei Baumwolljersey n ähnliches Problem mit der Größe...beim Baumwolljersey war se zu groß, bei Viskose paßte sie perfekt!
    Und jaaaaa-die Nahtzugabe ist bereits enthalten ;o)

    GlG Ninchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz bestimmt werde ich noch eine nähen, hab schon länger nach einem Teil mit Wickeloptik Ausschau gehalten.

      Löschen
  8. Ich finde es auf der Püppi Klasse.Sehr schöner Schnitt.Wär auch was für mich.Toll!!!
    Einen lieben Gruß Annette

    AntwortenLöschen
  9. Na, du machst es dem Sommer so einfach... und langsam scheint er deine Schneidereinen ernst zu nehmen... der Sommer fängt an... (unter Vorbehalt). Sehr schöne Tunika - mit dem kringelnden Jersey habe ich bei meinem "Nachthemd" auch vergeblich gekämpft... deshalb ist es jetzt ein Nachthemd... ;)

    AntwortenLöschen
  10. Auf der Püppi sieht sie wirklich toll aus! Bin auch schon gespannt auf die Tragefotos mit der "echten Püppi" ... :O

    Auch auf die Strickweste am lebenden Objekt warte ich ganz dringend. So liegend sieht sie jedenfalls auch klasse aus! :D

    AntwortenLöschen
  11. Stoffmarkttermine - super... :-) und die Weste sieht schonmal vielversprechend aus... Die Tunika ist richtig schön....Fertigschrägband ist wirklich zu steif...ich hab auch Ärmelausschnitte ab und an einfach nur gesäumt und umgenäht, ohne Schrägband...aber mit dieser bösen Naht und der bösen Nadel.... :-)

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Tunika. Und ich schließe mich den anderen an: ich würde sie auch gern an dir sehen ;-)
    Liebe Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen
  13. vielen lieben dank für den link, den speichere ich mir gleich mal.
    deine version gefällt mir ausgesprochen gut in grau :)

    die strickweste sähe dazu bestimmt richtig gut aus!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  14. Die Tunika sieht super aus, danke für den TIP.
    Das Schnittmuster druckt gerade aus bei mir.
    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  15. ist die schön geworden. hab den link gleich aufgemacht und mir das teilchen geholt. scheint ja doch sommer zu werden.

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  16. Ich schließe mich meinen Vor-Kommentatorinnen (oh, wie schwülstig) an, sieht toll aus, deine Tunika! Bin gespannt, sie "an der Frau" zu sehen. Vielleicht beim SSS ? ;-)
    lG
    Anna

    AntwortenLöschen
  17. Ich mag deine Strickweste und den Stoffmarkt in Dresden habe ich mir inzwischen auch im Timeplaner fett markiert ;)

    AntwortenLöschen