Dienstag, 2. Juli 2013

Puppe



Das Püppchen, von dem Ihr bis jetzt nur den Kopf kennt (siehe HIER),
hat einen Körper. 
Es ist ca. 30 cm groß.
Ziemlich schwierig waren die Schulternaht und Nähte zwischen Kopf und Hals und Körper und Arm.
Die mussten mit der Hand genäht werden und die Gefahr war groß,
dass das Püppchen wie der Ururenkel von Frankenstein aussieht.
Aber ich habe mein Bestes gegeben  :-)

Den dünnen Trikotstoff mit der Maschine zu nähen, 
hat mich allerdings auch einige Nerven gekostet.





Die Naht am Kopf hab ich mal eben mit einem Marmeladendeckelhäubchen versteckt 
und fand meine Idee sehr witzig  :-)

Wolle für Haare konnte ich noch nicht besorgen.
Am meisten freu ich mich natürlich auf die Miniklamöttchen!

Ein Paar Schuhe habe ich schon gestrickt.
Natürlich wieder zweimal, denn das erste Paar war zu klein...






Und HIER gibt´s übrigens einen Puppen-Sew-Along!



Kommentare:

  1. Wie niedlich! Wenn ich ein kleines Mädchen hätte, würde ich sofort mitmachen.

    GLG Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Mädels sind schon groß. Ich mach das Püppchen für mich!

      Löschen
  2. Auch ohne Haare ist die Kleine bezaubernd.... :-) Viel Spaß beim Weitertüdeln...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe jetzt rotbraune Wolle gekauft für die Haare.

      Löschen
  3. ja, unheimlich niedlich :) ich bin gespannt wie es mit deinem püppchen weiter geht. welches haar sie bekommt und welche kleidung. die schuhe sind schon mal sehr süß!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich werde ihr zwei Outfits nähen, auch wenn sie nur für mich ist. Aus Spaß an der Freude :-)

      Löschen
  4. Also sie sieht schon richtig Puppig aus! Toll gemacht!

    Glg von Herzensblut

    AntwortenLöschen
  5. Ohh wie zuckersüß!

    So langsam fange ich ja doch an, mich auf Enkelkinder zu freuen. Noch ist zwar nix in Sicht, aber die Große wird im Dezember 29 und da ist so in den nächsten 5 Jahren doch mit Nachwuchs zu rechnen.

    Dein süßes Püppchen merke ich mir jedenfalls schon mal.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da drücke ich Dir die Daumen! Bei mir könnte es auch in den nächsten Jahren passieren. Ich hoffe auf eine Enkeltochter :-) Freu mich schon auf Puppenkram :-)

      Löschen
  6. Niedlich... Nachwuchs... das ist mein Thema des Tages (nein, ich doch nicht!). Ich erinnere mich ein wenig an die Herstellung von "Mr. Teddy" und bin voller Bewunderung, wie toll du das hinbekommen hast! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, aber der Teddy war noch ne große Portion fummeliger.

      Löschen
  7. Mit dem Marmeladendeckelchen sieht sie wirklich entzückend aus! Auf jedes Töpfchen passt halt ein Deckelchen ... :D
    Fein hast du das gemacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Hier passt sogar ne Häkelerdbeere auf den Kopf, wär eigentlich ne Idee für ein Outfit, so erdbeermäßig.

      Löschen
  8. so klein und fein und niedlich...
    wozu Marmeladendeckelhäubchen doch gut sind ;-)))

    Hast Du denn schon einen Namen für die Süße ausgesucht?

    liebe Grüße aus dem Drosselgarten schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über einen Namen will ich mir Gedanken machen, wenn sie Haare hat. Die machen doch viel aus für den Gesamteindruck. Vielleicht könnt Ihr mir dann auch Vorschläge machen.

      Löschen
  9. Liebe Judy,

    die Kleine ist entzückend. Sie hat so ein feines Gesicht und sieht mit ihrem "Hütchen" allerliebst aus.

    Sonnige Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Oh ....wenn das Püppchen erst einmal angezogen ist..... Das "Hütchen" ist echt klasse.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Wenn ich eines Tages Enkelkinder habe.... :-)

    AntwortenLöschen
  12. Oh, das Püppchen ist toll geworden. Bin gespannt auf die "angezogene" Version.
    Herzlichst
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen
  13. Dankeschön! Hab jetzt Garn für die Haare da und ein Blüschen ist auch schon genäht :-)

    AntwortenLöschen
  14. Dein Püppchen ist toll und wird sicher klasse aussehen wenn es angezogen ist.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  15. wow. super. wir haben auch so eine selbstgemachte puppe. hat eine freundin von mir gemacht. das ist schon was anderes als einfach eine gekaufte.

    glg diana

    AntwortenLöschen
  16. hallo Judy,
    auf Bilder der Kleidung für das süße Püppchen bin ich gespannt !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen