Freitag, 4. Juli 2014

Hip Bag (fast) (doch!) fertig



zum mitmachen!
KLICK aufs Bild


Zur spannendesten Fußballzeit sitze ich vor dem Lap Top  :-) .
Da bin ich wohl allein.

Meine Hip Bag - Aufgaben habe ich gelöst,
nur der Gurt fehlt noch.

Hier erstmal noch die doofen Nähte vom Aufsetzen der Paspeltasche,
die Nahtzugaben hatten sich erst nach dem Fotografieren am Mittwoch herausgemogelt:





Ich brauchte "nur" die oberen Nähte auftrennen, um das hinzubiegen.





Das Innenteil vom Rückteil mit Kartenfach war meine gestrige Aufgabe:




An der Stelle fragte das Töchterlein, was ich denn da Buntes mache  :-)

Und heute die Paspel.
Bin froh, dass ich den Außenstoff, also den Cord nicht verstärkt habe.
Das Zusammennähen des inneren Rückenteils an das Vorderteil und
das Annähen der Paspel an das Ganze gelang (mit vielen vielen Stecknadeln) ganz gut:




Beim verstürzten Annähen der Rückseite, also des Außenstoffs der Rückseite, war es nicht so perfekt.
Alles sieht ziemlich verzerrt aus.
Aber ich denke, wenn man die Tasche straff um die Hüfte gezerrt hat, 
wird das nicht mehr auffallen  :-) .







Also ich bin ganz zufrieden.
Wegen dem Gurt überlege ich noch.
Habe am Mittwoch beim Schweden noch Ditte in Schwarz und in Rot gekauft,
um mit einem davon das Gurtband zu beziehen.
Aber ich glaube, ich stückele lieber was aus den grauen Cordresten zusammen.
Aber dann nur aus Cord, ohne Gurtband drin,
sonst wird´s zu dick.

Danke an Schnabelina für die tolle Aktion!

Habt ein schönes Wochenende!


SPÄTER:


Und da Fußballzeit Nähzeit ist,
ist der Gurt nun auch fertig.
Da ich zwar Steckverschlüsse, aber keinen Regulator habe (was für ein Wort!),
habe ich den Gurt passend genäht.
Hier ist von Vorteil, dass der Cord stretchig ist.
(Ihr erinnert Euch vielleicht daran, dass er sich beim Mantel etwas blöd vernähen ließ).
Sicherheitshalber habe ich so genäht,
dass ich die Verbindungen ohne allzu große Schwierigkeiten auftrennen kann,
falls es doch nicht funktioniert oder der Gurt ausleiert.


Fotos im Dämmerlicht
und im ganz kurzen Kleidchen,
bei 30° darf man das - Zu Hause  :-)




Wenn ich die Hip Bag ein bisschen gefüllt hätte, würde sie vielleicht schöner aussehen.
Musste schnell gehen.





HIER werden die fertigen Hip Bags gesammelt.


Kommentare:

  1. Nicht schlecht, Herr Specht! :)
    Hast übrigens ein tolles Spiel der DFB-Elf verpasst ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich für alle Fans! :-)

      Löschen
  2. Hihi, gehörst Du auch zu denen, die das Spiel nicht schauen dürfen, damit Deutschland gewinnen kann? ;o) Auf jeden Fall hat es ja geklappt ... :o)))

    Und mit der hippen Bag auch ... superschön ist sie geworden!!! :D Der Gurt sieht auch klasse aus so mit ohne Gurtband ... fühlt sich bestimmt auch besser an ... :o)))
    Ich gratuliere dir zum Sieg über die Paspeln!!! Und bei "vielen vielen Stecknadeln" fällt mir noch ein Spruch ein, den ich neulich auf einem anderen Blog (auch bei der HipBag) gelesen habe: "Stecknadeln sind was für Vorwärtseinparker" ... ;o)

    Hippe Samstagsgrüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. Na ja, es war wohl mehr ein Unentschieden. Ich meine gegen die Paspeln. :-)
    Unsere Fußballer haben natürlich gewonnen, wie man hört :-)
    Der Spruch ist echt gut.

    AntwortenLöschen
  4. Ja meine Kommentare sind beim Fußball auch nicht gefragt....:-) Ich könnte mir die Tasche auch gut aus Nylon vorstellen. Hübsch Dein Minikleid.....:-) Schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Dir auch.
      Das ist die bekannte Tunika Summer, die hatte ich gestern zur Jeans an.

      Löschen
  5. Wow! Cooles Teil und du hast dich sogar an die Paspel-Variante getraut! Respekt!

    Glg
    Esther

    AntwortenLöschen
  6. hey.. das ist ja mal eine schöne bunte Tasche ;) Mir gefällt der Landkartenstoff und die rote Paspel.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  7. Sieht super aus - weiter gehts: CR gegen unsere Nachbarn! :D Irgendwie schau ich nur noch Fussball, und nicht mehr in die Blogs *schäm*.

    AntwortenLöschen
  8. Die ist ja superschick! Cord mit Paspel und dem Weltkartenstoff, das ist eine tolle Kombi und sieht einfach klasse aus!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Gut gefällt mir deine Tasche, super kombiniert. an die Paspel hab ich mich gar nicht erst ran getraut.... ich hatte irgendwie eine Panne nach der anderen.... da war so einfach wie möglich das Mittel der Wahl...*lach*
    den Spruch mit dem Stecknadelvorwärtseinparker bekomme ich auch nicht aus dem Kopf.....
    fröhliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  10. Die Tasche sieht klasse aus. Sie ist sehr praktisch, besonders für meine Pferdeleckerlis wäre sie im Sommer perfekt.

    Sonnige Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  11. der landkartenstoff sieht toll aus auf deiner hipbag! die rote paspel ist schön passend. die papel hat mir auch etwas schwierigkeiten gemacht, allerdings war mein stoff zu dick.
    aber sie sieht gut an dir aus und erinnert gleich an urlaub, also mich!!!
    lg elke

    AntwortenLöschen
  12. einfach nur *WOW* mit Paspel und Landkartendruck total cool!

    schöne Abendgrüße aus dem noch sonnigen Drosselgarten puhhh heute 32° bei uns puhhh
    Traudi

    AntwortenLöschen