Freitag, 25. Juli 2014

Tataaahaa!



Da ist sie und ich bin sehr zufrieden:

Verschiedene Ansichten:




Und so ging es voran:





Der Stein ist 60 cm hoch, die Figur folglich etwas kleiner.

Die Idee hatte ich vorher natürlich auch festgehalten.
Auf den letzten Drücker.


Veredelt mit Rost  :-)


FREUTAG

Ich freu mich über das Ergebnis
und auf nächstes Jahr...





Kommentare:

  1. Deine Figur ist wunderschön....
    Mir kommen die Tränen (und das ist jetzt echt so....)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön ist das Paar geworden.
    Ich bewundere Deine Fähigkeiten :)
    Hab ich das richtig verstanden?
    Du bist gerade Oma geworden?
    Und Deine Tochter Mama?
    In dem Fall herzlichen Glückwunsch :))
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    lg
    das Sigi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein nein nein! Hab ich mich so blöd ausgedrückt? Gleich nochmal nachgucken...

      Löschen
    2. Du hattest bei einem Kommentar als Antwort geschrieben:
      Das ? kann weg :)

      Löschen
  3. Wahnsinn, Du bist eine Künstlerin.... wusste ich's doch...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Wow, da fehlen mir die Worte. Eine sehr schöne Figur, hast Du schon einen Platz dafür im Garten?
    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Platz erscheint mir zwar ein bisschen unwürdig, aber ich denke, sie kommt ins Treppenhaus. Unser Flur soll schöner werden! :-)

      Löschen
  5. So unglaublich schön. Für mich unvorstellbar, dass man aus so einem Stück Quadrat etwas so wundervolles machen kann. Dafür reicht meine Kreativität und Vorstellungskraft leider nicht aus. Umso schöner finde ich, dass du auch zeigst wie es entstanden ist!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  6. Sehr, sehr cool... und ich bleib' dabei: Perfektes Hochzeitsgeschenk! ;)

    AntwortenLöschen
  7. Du machst mich sprachlos!!! Die Figur ist sooo wunderschön geworden, unfassbar!!! ♥♥♥
    Sie braucht auf jeden Fall einen Ehrenplatz ... O_O

    GLG und ein wunderschönes Wiederzuhausewochenende!
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waren schon wieder unterwegs zu einer Familienfeier.

      Löschen
  8. Superschön ist deine Figur geworden, genial
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  9. Das ist aber toll geworden - ich hab auch noch ein paar Ytong-Reste in der Garage. LG

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin immer noch total begeistert.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön sind sie geworden - Deine sich auf immer und ewig Liebenden......Ich bin gespannt, wo Du sie aufstellst...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vermutlich ins Treppenhaus, der Garten ist klein.

      Löschen
  12. Was für eine geniale Skulptur! Darf ich fragen, wie lange du insgesamt daran gesessen hast (inkl. Skizzen und Vorbereitung)?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist gut, dass Du fragst, so muss ich mal überlegen. Ich denke, 15 Stunden. Die Skizzen hab ich nebenbei beim Frühstück gemacht.

      Löschen
  13. Danke für Eure lieben Kommentare!

    AntwortenLöschen
  14. Na das ist ja mal interessant, auf so etwas wär ich niemals gekommen, selbst zu machen. Die Skulptur ist wunderschön.
    Aber was ist denn bitte nächstes Jahr? Ich habe hier schon gelesen und gelesen aber nichts dazu gefunden`??? LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mach ich alle Jahre wieder, könntest Du unter dem Label "Gasbeton" finden.

      Löschen
  15. Oh, Judy, die Figur ist ja großartig!

    Begeisterte Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen