Montag, 19. Dezember 2016

Gestricktes und Heimliches



Heute hake ich drei Sachen vom HANDARBEITSBINGO ab  :-)

Zum Beispiel das Feld "Socken stricken".




Die bekommt mein Vati zu Weihnachten.
Er meldet regelmäßig Bedarf an und das freut mich sehr.

Und dann gibt es das Feld "Etwas heimlich machen".
Ja, da könnte man zur Zeit Einiges zeigen
und Ihr müsst Euch gedulden, bis ich das fertig zeigen kann.




Und noch dieses:




Damit hake ich auch noch das Feld "Etwas Winternachtblaues handarbeiten" ab.



..................


Dann muss ich mich noch bei LEHMI bedanken.
Sie hat das 18. Türchen mit einem süßen Untersetzer fürs Glühweinglas gefüllt.
Dankeschön!




Und heute, am 19.12., gab es von GABI eine schöne Karte mit einem Lesezeichen.
Und wie immer eine paar weihnachtliche Zeilen dazu.
Danke, GABI!





Wie Ihr seht, immer wieder neue Überraschungen, es wiederholt sich nichts.
Nun freu ich mich schon auf morgen früh  :-)


Kommentare:

  1. Liebe Judy,
    gerade drehe ich nach getaumer Zeit endlich mal wieder eine Runde durch die Bloggerwelt. Das, bzw. dich und euch alle vermisse ich sehr - aber die Abztinenz wirkt. Meinem Nacken geht es langsam besser.
    Du bist ja sehr fleißig am werkeln und das Bingofeld füllt sich schon ganz gut. Ich würde übrigens behaupten, du darfst auch schon "Stern gestalten" und "etwas mit Papier machen" durchkreuzen... Da war doch dieser Transparentpapierstern, den du gebastelt hattest?! ;o)
    Herzlicher
    Claudiagruß
    ...von der, die sich jetzt beeilen muss, damit sies noch rechtzeitig zum Yoga schafft...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mein Bingozettel war im Nähstübchen unter diversen Schnittmuster- und Materialhaufen verschollen und so hab ich vergessen, meine Werke zuzuordnen. Ich hätte vermutlich schon mehr durchkreuzen können.
      Freut mich, dass es Dir besser geht, Yoga hilft vielleicht auch. Ich hab mir eine neue Yogagruppe gesucht, gehe jetzt mittwochs. Wieder ein Yogalehrer und zwar ein echter Inder.
      LG Judy

      Löschen
    2. Hui, ein echter Inder ;-)
      Jetzt nach eineinhalb Jahre spüre ich immer mehr, wirklich Teil dieser Gruppe zu sein. Das ist schön und tut gut.
      Warum hast du gewechselt?
      Ob Yoga gut für den Nacken ist, muss ich leider differenziert betrachten. Mein Grundproblem ist sicher das viele Sitzen am PC im Job. ABER: wirklich Auslöser der akuten Schmerzen war eine Yogaübung. Und auch gerade wünschte ich mir, ich hätte heute auf die Kerze verzichtet...

      Löschen
    3. Oh, das ist doof. Aber ich hatte im Spätsommer auch mal ziemlich beunruhigende Schmerzen, von denen ich vermute, dass sie von einer Yogaübung kamen.
      Ich schreib Dir mal ´ne Mail.
      LG Judy

      Löschen
  2. Ich muss jetzt echt mal bei 60 Grad Nord schauen, ob ich mir das Handarbeitsbingo dort downloaden kann...das gefällt mir so gut, obwohl da viele viele Lücken wären.
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach mal, ich finde das auch ziemlich motivierend und inspirierend, ich überlege schon den ganzen Abend, was ich mal häkeln könnte.

      Löschen
  3. Eine schöne Idee mit dem Handarbeitsbingo. Werde nachher suchen gehen.
    Ich finde auch, dass das echt klasse ist mit unserem Adventskalender. Bis jetzt hat sich wirklich nichts wiederholt und alles ist soooo schön.
    Ich wünsche Dir noch schöne und Stressfreie Vorweihnachts Tage.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Judy,
    da haste ja gleich ordentlich zugeschlagen beim Bingo! Und Du könntest ja sogar die B-Spalte schaffen - das bleibt mir Nicht-Kleider-Näherin ja versperrt... *lach*
    Das Nachtblaue sieht auch cool aus...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen