Freitag, 30. Dezember 2016

KSW 21 - Finale






MAIKA hat die kreative Stoffverwertung 21 ausgestattet
und jeden Teilnehmer mit einem Stück Blümchenstoff beehrt.
Ein hübsches Stöffchen, das mich aber in erster Linie an Bettwäsche erinnert hat.
Deshalb hab ich die Gelegenheit genutzt, meinem Körnerkissen ein neues Kleid zu verpassen.
Das ist ja auch mal nötig, ich freu mich über den neuen Bezug.

(Wie ich das Körnerkissen und den ersten Bezug dafür genäht habe, habe ich HIER gezeigt.)


Ich habe den süßen Blümchenstoff mit einem dünnen weißen Webstoff kombiniert.






Das klitzekleine Restchen, das dann immer noch übrig war,
habe ich zu kleinen Lavendelkissen verarbeitet.





Wegen des Größenvergleichs mit Hand  :-)




Hier könnte Ihr gucken, was die anderen aus dem Blümchenstoff gezaubert haben:


KLICK


Bin sehr gespannt.

Danke, Maika, für die schöne Aktion!


Kommentare:

  1. War das dein Ernst, das angebot mit dem umschlag???
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Hab' ich mir fast gedacht! *lach*
    Du als Lavendelqueen - was sollte es sonst werden?
    Guten Rutsch!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Ach doch noch eine Lavendelkissen. Ich wäre nie auf die Idee gekommen und finde das jetzt selber lustig...

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja. So toll. Damit kannst du es dir herrlich gemütlich machen. Sorry, dass deine Lavendelkissen es nicht mehr in meinen Post geschafft haben. Gestern war noch so viel los. Viele liebe Grüße und guten Rutsch. Maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem! Dir auch einen guten Rutsch!

      Löschen
  5. Körnerkissen klingt sehr gut, ich müsste auch mal eins machen und Landel ist ja immer gut.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,hi was wohl Landel ist;-) Da sind klar zwei Buchstaben abhanden gekommen

      Löschen
    2. Die sind verduftet :-)

      Löschen
  6. Liebe Judy,
    ach guck, die Lavendelkissen waren also "nur" die Resteverwertung...
    Mein Körnerkissen steckt übrigens in einem dunklen Bezug, seit ein ursprünglich weißer sich innerhalb kürzester Zeit beim Erwärmen in der Mikrowelle hässlich - gelblich verfärbt hatte.
    Drücke die Daumen, dass dir das mit deinem neuen Bezug nicht passiert.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine waren eigentlich noch nie verfärbt. Kenn ich aber von Rosalie. wenn sie ihr Körnerkissen warm bzw. eher heiß gemacht hat, roch es aber auch richtig nach gebacken Brot :-) Bist Du da vielleicht auch rigoros?

      Löschen
    2. Möglicher Weise. Ich mach immer 3,5 Min. bei 600 Watt - aber welches Gewicht das Kissen hat, kann ich nicht auswendig sagen...
      Es duftet schon auch nach Brot. (Der Liebste findet, es stinkt. Er mag nicht, wenn ich es benutze :o)

      Löschen