Donnerstag, 29. Dezember 2016

Mandarinenkistenkleid



So, jetzt wird wieder genäht.
Zumindest so ein kleines bisschen  :-)




So eine verkleidete Mandarinenkiste sieht gut aus und kann viele Zwecke erfüllen.
Ich werde sie wohl erstmal im Nähzimmer den Kleinkram beherbergen lassen.




Mein geliebter grauer Sternchenstoff, 
den ich vor dem ersten Nähcamp in Berlin bei Stoff und Stil - also vor fast vier Jahren - 
gekauft habe, geht damit zur Neige.
Ich liebe ihn nicht unbedingt wegen der Sternchen, 
sondern wegen der jeansartigen Griffigkeit. 
Und das Dunkelgrau ist so schön!  :-)
Aber ich hab ja eine Handtasche und ein Stiftemäppchen aus diesem Stoff 
ständig in Benutzung und noch vieles andere daraus genäht.
Und ein Rest für Kleinigkeiten bleibt immer noch  :-)

Von hinten/ innen sieht das Mandarinenkistenkleid so aus:





Auch nicht schlecht, aber das ist eben ein 80er Stoff und so sieht er auch aus. Aber auch schön fest.
Außen- und Innenseite könnte man jedenfalls einfach austauschen. Also umdrehen.

Ich habe mich nach dieser Anleitung gerichtet: KLICK




Die Mandarinenkiste bleibt bei mir, 
darum kreuze ich beim WINTERHANDARBEITSBINGO 
das Feld "etwas für sich selbst machen" an.



Und ich verlinke hier:

KLICK


Kommentare:

  1. Dein Mandarinenkisten Kleid sieht suuper aus...viele meinen vielleicht das braucht man nicht...ich bin solchen Kisten, Kästen, Körbchen und Utensilos totall verfallen. :)
    Frau braucht solche Sachen...!

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  2. Total tolle Idee!!!1 Ich habe endliche eine neue Verwendung für meine vielen Kisten.
    Danke für deine Freebie!
    LG Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Anleitung hab ich aber nicht erstellt, nur gefunden :-)

      Löschen
  3. Was man so alles benähen kann, ist mir bisher nicht begegnet.
    Falls ich mal die Idee nutze streiche ich wahrscheinlich auch noch die Kiste weiss an.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Toll!
    Vielen Dank fürs Teilen - ich hab in weiser Voraussicht sämtliche Mandarinenkisten aufgehoben .... bin mal gespannt, wann ich sie aufhübsche! :-)

    Alles Liebe, katrin

    AntwortenLöschen
  5. Die letzte Mandarinenkiste ist hier auch letztens in den Keller gewandert, weil mir diese Idee schon im Kopf
    rumspuckte. Nun finde ich auch noch gleich eine tolle Anleitung dazu. Besser gehts nicht:) Einen guten Rutsch ins neue Jahr... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Der Stoff ist wirklich schön. Ich habe so ein Kistchen als Brotkörbchen in Gebrauch. Es als Untensilo zu verwenden ist auch ne tolle Idee.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Ein schöner Stoff....hab auch gerade eine genäht....rot mit Pünktchens.....:-)

    AntwortenLöschen