Sonntag, 30. Juni 2013

Lavendelzauber



Mit diesen beiden Bildern möchte ich mich an einem kleinen Gewinnspiel beteiligen
(Das Licht war leider nicht so schön zum Fotografieren heute):






bei dem es ein stattliches Taschengeld für den Online Shop Wenz zu gewinnen gibt..


KLICK AUFS BILD!


Anlass für meine Lavendelernte war eigentlich der Wunsch nach einem Fläschchen Lavendel-Vanille-Sirup.





Wenn Ihr das gerochen hättet!





Lavendelblüten für den Sirup..........
Und wo ich gerade dabei war - Lavendelblüten fürs Bad:






Und weil immer noch so viel da war -
ganz viele Lavendelsträuße, die da oben und hier noch einer:




Und weil er immer noch nicht alle war,
noch ein bisschen was zum Trocknen:




Und wenn Ihr jetzt denkt, das kleine Gärtchen ist nun leergepflückt - nichts da!


Nur hier vorn links hab ich was kahl geschnitten:





Es ist noch gaaaaanz viel Lavendel übrig:






Gewaschen hab ich auch  :-)



Für Lavendelzucker hätte ich also noch genug Lavendel, aber nicht genug Zucker im Haus  :-)
Hat jemand weitere Vorschläge, wie ich den Lavendel nutzen könnte?

Einen schönen Wochenstart wünsche ich Euch!




Kommentare:

  1. Ich finde deine Bilder und Lavendelkreationen super gut, doch Ideen habe ich keine zum verwenden von Lavendel, ich wüßte nur Lavendelsäckchen für den Schrank, doch über den Tip lachst du dich sicher schief, denn den kennt ja nun schon fast jeder.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, kenn ich, hab eigentlich gerade nicht mehr dran gedacht. Eine gute Gelegenheit, kleine Säckchen zu nähen. Werde dafür dann bald mal noch ein paar Zweige zum Trocknen aufhängen.

      Löschen
  2. Du wohnst anscheinend in der Provence... so wie euer Lavendel blüht (irgendwie verbinde ich damit die Provence...) - Wahnsinn. Du könntest Meersalz in ein dicht schließendes Glas mit Lavendel schichten (so wie ich damals mal mit Rosenblättern, irgendwo auch in meinem Blog auffindbar) und daraus Badesalz herstellen. Lavendel hat ja beruhigende Wirkung, da macht sich das für kuschelige Winderabende (lange dauert es nicht mehr) bestimmt ganz gut - ausprobiert habe ich das aber noch nie... . Aber damals war uns das so in den Sinn gekommen, beim Rosenbadesalz! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verbinde Lavendel auch mit der Provence, leider war ich da noch nicht, darum hab ich hier meine eigene :-)
      Badesalz ist eine gute Idee, sieht ja auch schick aus im Bad.

      Löschen
  3. Wunderschön Dein Lavendelgezauber und ich drücke natürlich die Daumen... Ja an die Säckchen hab ich auch gedacht - oder einen Kranz aus Lavendel wäre auch schön....es gibt allerdings auch im Netz einige Rezepte für Lavendelkekse....aber ich selbst hab noch keine gegessen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej, Du warst im Spam, hast doch gar nix Böses gesagt :-)
      Stimmt, einen Kranz muss ich unbedingt basteln. Mit Keksebacken warte ich erst mal noch, ob mir der Sirup überhaupt schmeckt.

      Löschen
  4. Hey, deine Bilder sind schön, richtig heimelig und Sommer. Bei uns hat es die letzten Tage nur geregnet und war bitterkalt, so um 12°.
    Lavendelsalz war auch meine Idee, aber nicht zum Baden sondern zum Würzen.
    Wie machst Du Lanvendelsirup?

    Eine schöne Woche
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Andrea! Bei uns war es letzte Woche auch kalt und nass.
      Das Rezept habe ich oben noch verlinkt, ist total einfach.

      Löschen
  5. Klasse Bilder! :)
    Das Gewinnspiel ist ebenfalls toll (v.a. die zu gewinnenden Preise). Vielleicht mache ich da auch noch mit ... die Teilnahmefrist endet ja schließlch erst am 12. Juli ;)

    Mir wäre als weitere Lavendel-Verwendung auch bloß das bereits genannte Duftsäckchen für den Kleiderschrank eingefallen. Dann riecht nicht nur deine Kleidung super, auch würden Motten ferngehalten.

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Lavendelimpressionen! :) Ich habe nur zwei eher mickrige Lavendelbüschchen am Balkon! Da muss ich mir um Verarbeitung keine Gedanken machen!
    Viel Glück beim Gewinnspiel!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die mickrigen Büschchen werden auch mal groß! Nur Geduld!

      Löschen
  7. Deine Lavendel-Velt -ääääh Welt, sieht toll aus. So richtig schön nach Sommer!

    Für das Gewinnspiel drücke ich dir die Daumen ... :D

    Und für die weitere Lavendel-Verwendung habe ich aus meiner Rezept-Sammlung noch ein Lavendel-Hefebrot (http://www.lecker.de/rezept/1669120/Hefe-Brot-mit-Lavendel-dazu-Frischkaesedip-mit-geroesteten-Mandeln.html) zu bieten und eine Lavendel-Limonade (http://www.lecker.de/rezept/2633277/Lavendel-Limonade.html) - aber da kannst du ja auch den Sirup für nehmen.
    Habe ich aber beides noch nicht ausprobiert ... :o)

    Dann habe ich mal irgendwo Lavendel-Windlichter gesehen, weiß aber nicht mehr wo. Die (klaren) Gläser waren ganz hoch mit Lavendelblüten gefüllt und oben drauf (aber noch innerhalb des Glases) war in der Mitte eine flache Kerze. Sah so aus wie eine Schwimmkerze. Da gehen aber bestimmt auch Teelichter. Es sah jedenfalls sehr schön aus ... :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, jetzt soll ich die Rezepte für Deich testen :-) Ich glaube, mit dem Brot bin ich schon überfordert. Die Limonade ist gut. Der Sirup wird genau so gemacht wie meine da oben, nur Zitrone statt Vanille. Kann man mal probieren, ging ja auch wirklich fix.
      Mit Lavendel gefüllte Windlichter sind bestimmt schön. Ich werde dann sicher noch ne ganze Menge trocknen und dann kann ich das dafür und auch für Duftsäckchen verwenden.

      Löschen
    2. Hihi, du hast mich durchschaut. Genau so hatte ich mir das gedacht ... :o)

      Löschen
  8. Tolle Bilder, liebe Judy. Mein Lavendel gibt sich auch die Ehre und begleitet die Rosen.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Das hat bestimmt ganz toll gerochen. Und sieht auch noch schön aus.
    ich mag Lavendel. Hab leider keinen Garten.
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Judy, toll das Du bei dem Gewinnspiel mitmachst. Ich habe da noch eine Bitte ! Magst Du zu dem Gewinnspiel im Text verlinken ? Die Verlinkung ist mit dem Bild verbunden !!
    Das wäre toll. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir für die Änderung ! GLG Sabrina

      Löschen