Sonntag, 2. Juni 2013

Sulky Bom



Nachdem ich gestern verrückte Leggings genäht habe 
(ging superschnell und supereinfach, zeig ich natürlich noch),
habe ich heute wieder an dem Wandbehang Sulky Bom weitergebastelt.

Das ist das letzte Stück:



Das Glöckchen der Fingerhut:



Alles Bisherige insgesamt:



Was vertikal zusammengehört, habe ich nun zusammengenäht.
Diese drei Teile bleiben aber erstmal getrennt,
wegen der besseren Aufbewahrung.
Bin froh, dass alles einigermaßen zusammengepasst hat.
Bin ja nicht der exakte Näher,
und wie sich unkorrekte Nahtzugaben summieren können,
 hatte ich am Susie-Täschchen gemerkt.

Und weil auch vergammelte Blümchen ganz nett aussehen,
hier einer der zu entsorgenden Blumensträußchen:




Kommt gut in die neue Woche!


Kommentare:

  1. Dein Sulky-BOM sieht schon klasse aus, so richtig schön Judy-like! :D

    Danke und komm ebenfalls gut in die erste Sommer(???)woche ...

    AntwortenLöschen
  2. Wenn wir bis dahin nicht abgesoffen sind...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uns geht's doch noch vergleichsweise trocken ... aber wir können uns ja auch noch allzugut an "unser" Jahrhunderthochwasser erinnern. Und das Jahrhundert ist ja eigentlich noch lange nicht zu Ende ... :O

      Löschen
  3. Wunderschön wird Dein Wandbehang Judy...Wir hatten heute ausnahmsweise mal Sommer und konnten uns im Garten aufhalten....na ja und weil Sonnenschein das ein oder andere Stäubchen zum Vorschein bringt, hab ich zwischendurch noch einige Fenster geputzt....:-) Ich wünsche Dir auch einen guten Start in die Woche...

    AntwortenLöschen
  4. Oh, du warst fleißig! Gefällt mir gut, dein Fingerhütchen. Und alles passt gut zusammen.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Oh, dein Quilt wird zauberhaft!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  6. BOMbastisch! Dass du das Ding schaukelst und es ganz in deinem Stil nähst - super! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ein schönes "Zwischendurch-Projekt", bin ja gezwungen, es kleinschrittig fertigzumachen.

      Löschen
    2. Wenn man wollte, könnte man es auch jetzt schon fertigstellen. Im Netz gibt es auch schon die anderen Monate ... :O
      Aber mach das mal ruhig schön zwischendurch, so haben wir regelmäßig was zum Staunen ... :D

      Löschen
  7. Wow, sieht (mal wieder) super aus!
    Vielleicht trau ich mich irgendwann - so in 2,3 Jahren - auch mal an sowas ran...wenn ich meine Stoffe vernäht habe. Aber ich mach Fortschritte...ganz kleine...irgendwann...
    Herzlichst
    Herzliebchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sowas muss man nur machen, wenn man nicht mehr weiß, welche Klamotten man sich noch nähen soll...
      Dinge, die die Welt nicht braucht :-)
      Obwohl, so kleine süße Bildchen oder Kissen fürs Kinderzimmer wären schon schön.

      Löschen
    2. Ich befind mich dann wohl noch in der Phase vorher - Kissen sollen auch noch und an Kinderkleidung will ich mich auch noch wagen. Bisher ist der werdende Sohnemann von mir nur mit gestricktem ausgestattet. Laut dem Doc hab ich noch zwei Wochen, hoffentlich wird bis dahin noch was fertig.

      Löschen
  8. Das sieht so toll aus, aber auch nach sehr viel Arbeit. Ich glaube da hätte ich nicht die Ausdauer zu. Und ganz ehrlich.....???? Ich bin schon ganz gespannt auf Deine Leggins.
    Ich schick Dir mal ´nen wenig Sonne, denn hier scheint sie gerade mal. Kalt ist es aber trotzdem

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da es in kleinen Portionen genäht wird, ist es nicht viel Arbeit. Ich würde immer gern noch weitermachen, aber es fehlt die Anleitung. Ich könnte natürlich auf Arctos Hinweis hin im Netz suchen...
      Legging ist immer noch nicht fotografiert, mach ich morgen.
      Hier scheint seit ein, zwei Stunden die Sonne (eeeendlich). Aber mit ihr kommt das große Wasser.
      Wir haben zwei große Flüsse in der Stadt, aber unser Haus ist zum Glück nicht nahe dem Wasser.

      Löschen
    2. Menno, gestern Mittag gab es noch gar keine Wasserwarnungen, dann wurde gestern Nachmittag unser uraltes (Pretziener) Wehr gezogen, das einen Teil des Elbewassers um Magdeburg und Schönebeck herumleitet, und heute wird um 6:00 in MD Katastrophenalarm ausgelöst. Bestimmt gehen dann die Evakuierungen los. Aber ich wohne zum Glück auf der höheren, westlichen Seite der Elbe ... :O

      Und dir, liebe Judy, schicke ich gleich mal eine Mail. Um dir das Suchen im Netz zu ersparen ... :D

      Löschen
    3. Danke, meine Gute!!
      Ihr habt ja noch eine geniale Einrichtung mit diesem Wehr, früher hat man noch mitgedacht :-)

      Löschen
    4. Ja, ja, lang, lang ist's her ... :O

      Löschen
    5. Ich habe gerade Nachrichten gesehen. Das erschreckt mich was ich da sehe.
      Bis an unseren Garten hatten wir hier auch schon einmal Hochwasser. Das war mitten im Sommer (2006 oder 2007) und unser Hund fand das klasse...schwimmen gehen direkt hinterm Garten. Aber brauchen tut man das ja wirklich nicht.

      Löschen
  9. Bin ich froh, dass ich dienstags immer frei habe, ich glaube, hier herrscht Verkehrschaos durch die gesperrten Straßen/ Brücken. Hab nur einen Arzttermin ganz in der Nähe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glück für heute ... :D
      ... aber ich fürchte, dass es morgen nicht wirklich besser sein wird. Elbe und Mulde sind gerade erst im Anmarsch ... :O

      Löschen
  10. Was ich hier sehe, liebe Judy, finde ich bisher sehr gelungen. Das wird ein wirklich hübscher Wandbehang.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Der Wandbehang wird traumhaft schön werden! :)

    AntwortenLöschen