Freitag, 6. Juni 2014

Hamburg






Bin zwar nicht zufrieden mit meinen Hamburg-Fotos, aber in den Collagen fällt´s nicht so auf  :-)

So will ich mal ein paar Erinnerungen hier hinterlassen.


Im Park Planten un Blomen die üppige Pflanzenpracht ....




.... und ein Wasserlichtkonzert bewundert.




In Blankenese über viele Treppen und Treppchen zum Wasser hinuntergearbeitet:







An der Fährstation Dockland einem Bürogebäude aufs Dach gestiegen 
und den Hafen von oben betrachtet:




Ein paar von diesen Fotos sind da entstanden:




Ein bisschen durch Altona spaziert und die Kneipe gefunden,
in der Ina Müller immer singt und sabbelt:




Das prachtvolle Rathaus besichtigt:




Auf Wunsch der Tochter mal zur Hochschule für Medien gefahren 
und dort zufällig eine Ausstellung erwischt.
Puuh, nix für schwache Nerven  :-)
Der japanische Künstler, der wohl für bekannte Filme Requisiten geschaffen hat
und sich viel mit Illusionen beschäftigt,
war persönlich anwesend.
(das auf den Bildern ist er nicht  :-)  )




Und auch hier ganz viel gesehen ....





... und natürlich bei Stoff und Stil geshoppt!  :-)


Ich hoffe, ich hab nichts vergessen.
Doch, in Blankenese gab es auch einen schönen Markt mit Tradition,
auf dem es herrlichste Blumen und Obst und Gemüse gab.

Schön war´s und wir kommen wieder!





Kommentare:

  1. Vor mehr als dreissig Jahren war ich auch mal da.... Wird wieder mal Zeit ;)
    Danke für die Bilder.... reisefieberangesteckt bin ich jetzt
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Hach ja, schöööne Eindrücke, danke dafür!!!
    Bis auf die Ausstellung in der Medien-Hochschule wäre das alles auch was für mich gewesen ... :o)))

    Was hast Du denn für schöne Stoffe geshoppt? Oder war es etwa nur Stil? ;o)

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab auch Stoffe gekauft: eine schwarze Leinenmischung, die ist schon verarbeitet! :-) , schwarzes dehnbares Polyesterfutter für den nächsten Unterkleid-Versuch und einen grauen geblümten BW-Stoff, Zweck unbekannt. Und schwarze Spitze für das lange Schwarze, müsste ich mal endlich in Angriff nehmen. Ansonsten Gummibänder und Ziergummi und Falzgummi und Biesenband. Ich glaube, das war´s.
      Stil brauch ich nicht kaufen :-D

      Löschen
    2. Danke für die Info!!! Klingt ja spannened!!!
      Dass Du keinen Stil für Dich zu kaufen brauchst, war ja irgendwie klar, aber es hätte ja ein Geschenk für jemand anders sein können ... für Zaubertäschchen gefüllt mit Stil oder so ... :o)))

      Löschen
  3. Danke für die schönen Bildchen ....und klar muss ich da auch nochmal hin.....Schönes Sommerwochenende....

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Judy,
    ganz tolle Bilder und ich hab sehr vieles erkannt, wo wir auch schon waren,
    die Treppchen in Blankenese sind schon heftig, gerade beim hochgehen,
    In die Kneipe von Inas Nacht würde ich bestimmt auch gehen
    und gerade ein Stückchen weiter, hat Steffen Henssler sein Restaurant.
    Das Museum würde ich glaub auch meiden.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, bei Stefan Henssler gibt´s nur Sushi, oder? Das ist nicht mein Ding.

      Löschen
  5. Wunderschöne Collagen-Impressionen von Hamburg! Du hast dort anscheinend wirklich die schönsten Stellen mit der Kamera einfangen können.
    Freue mich auch schon auf meinen diesjährigen Trip dorthin :)

    AntwortenLöschen
  6. Und dann hat die Judy auch noch Stoff mit Stil und Sternen gekauft... der ist gut angekommen! Danke! :*
    Hamburg - dazu habe ich ja ein sehr zwiespältiges Verhältnis.. . Vielleicht sollte ich mir noch mehr schöne Hamburg-Bilder anschauen und nicht immer nur Krimis... ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass die Ware ihr ziel erreicht hat. Fühlt sich gut an, oder?

      Löschen
  7. Ooooh. Hamburgfotos. Wie schön.
    Da werden gleich Erinnerungen an unser Wochenende im November dort wach.
    So viel wie du haben wir damals nicht angeschaut. Ward ihr länger als 2 Nächte dort?
    Wo ist denn Stoff und Stil?
    Ach, ich werde mal goo**n, falls mal wieder eine Reise dorthin ansteht.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen