Mittwoch, 4. Juni 2014

MMM mit einer abgewandelten Klara






Den Schnitt für die Klara,
die ich hier schon gezeigt habe,
habe ich noch einmal genäht,
aber auf meine Bedürfnisse leicht abgewandelt.
Das Schnelle musste bleiben!  :-)
Aber das Körpernahe habe ich abgeschwächt, 
indem ich den Schnitt ab ca. 10 cm unter den Achseln nach unten weiter auslaufen lassen habe.
Dadurch entstehen bei dieser Weite und dem geraden Stoffabschluss unten 
mal wieder Zippel rechts und links,
aber die müssen da genau hin!
Insgesamt ist sie ein ganzes Stück kürzer.

Die Klara besteht nur aus zwei Teilen, denn die Ärmelchen sind angeschnitten.
Der Halsausschnitt ist mit Ziergummi versäubert.

Wie oben zu sehen,
hatten wir mit Klara-Fotos in Hamburg kein Glück,
darum auf dem Hof:








Aber ein Foto mit Klara aus dem Hamburger Rathaus geht gerade so:









Kommentare:

  1. Sehr schön und lässig !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Judy,

    die abgeänderte Form gefälltmir supergut. Ich mag es gerne, wenn die Shirts nicht so körpernah sind. Sehr chick, auch mit dem Jäckchen zusammen.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. liebe Judy, die ist wunderschön geworden! Mit dem Jäckchen darüber ein ganz toller Look! GLG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Ach Du Herzchen, da hast Du ja wieder ein tolles Shirt fabriziert!!! Mir gefällt das Körperferne auch besser ... wäre auch so ganz meins ... :o)))

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  5. Huhu da bin ich auch mal wieder :-) Deine Klara ist echt toll. Und du warst soooooo fleißig. Deinen Rucksack habe ich auch schon bewundert. Ob ich mir den Klara-Schnitt auch mal gönne. Das wäre so ganz mein Ding. Und wenn man die Ärmel nich extra zuschneiden und einnähen muss....... da kann ja praktisch nichts mehr schief gehen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Da schließe ich mich Silke gerne an....

    Viel Freude beim Rumtragen des Shirts....

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön und das Jäckchen, hach,...ebenso wunderschön...

    Liebe Grüße und danke für die Mail...ich melde mich!

    AntwortenLöschen
  8. Steht dir super... war das Hamburger Wetter mal wieder das berühmte "Schietwetter" oder habt ihr einfach tagsüber gar keine Zeit für Fotos?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An dem einen Tag, an dem ich dieses Shirt anhatte, war gerade Jackenwetter. Darum wollten wir Fotos im Rathaus machen, aber irgendwie waren die alle verschwommen.

      Löschen
  9. Und wieder sehr chic!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  10. Da hast du mit deiner Klara unserem schönen Rathaus ja fast die Show gestohlen ;-) Mir gefallen Die Zipfel an dir so gut!

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  11. Die Klara steht dir ganz ausgezeichnet! Ohne Jäckchen aber ehrlich gesagt ein ganzes Stück besser.
    Beim ersten Bild dachte ich übrigens ''Mensch, ist Judy aber braun geworden!''

    AntwortenLöschen