Dienstag, 24. März 2015

Nähcamp 2015




KLICK

Und HIER werden die Beiträge der Teilnehmer gesammelt!

Hach, es war so schön und ich kann jetzt schon das Nähcamp 2016 nicht erwarten  :-)
Das ist doch erstaunlich, welch ein Gemeinschaftssinn und welch freundliche und fröhliche Atmosphäre zwischen 43 eigentlich einander unbekannten Frauen entstehen kann.
Aber das stimmt ja nicht ganz, die meisten kannten sich schon vom vorigen Jahr.
Da war´s aber auch schon lustig  :-)

Danke an Elke, Catrin und Marie fürs Organisieren!




Und ich bin mit meinem Näherfolg sehr zufrieden.
Ein ganz schlichtes, aber durchaus anspruchsvoll zu nähendes Jäckchen
und ein bequemes sportliches Raglanshirt sind fast fertig geworden.
Details dazu gibt´s später.




Ganz viele Sponsoren haben wieder Schnitte, Bücher und Stoffe spendiert.
Dazu wird es sicher hier auch noch Infos geben.
Auch standen uns ein paar Nähprofis zur Seite,
die man immer um Rat fragen konnte.
Habt lieben Dank Sabine, Silke und Monika!

Hier nur ein Teil der Geschenke:





Übrigens war auch das Hotel wieder richtig zum Wohlfühlen. 
Man wurde den ganzen Tag aufs Feinste versorgt.
An den zwei Abenden sind wir gemeinsam schön essen gegangen.

Und wenn man schon mal in Berlin ist .......
am Freitag war ich erst bei Stoff-und-Stil und hab natürlich was mitgenommen  :-)




Bevor das verarbeitet wird, muss das Raglanshirt fertig werden, 
das geht aber ruckzuck - ist das eins meiner Lieblingswörter? :- ) -
und am Jäckchen muss ich noch die Wendeöffnung schließen.




Kommentare:

  1. Liebe Judy,
    das ist ja interessant: bei den Klamottennäherinnen sieht es zum Nähwochenende ganz anders auf den Tischen aus als bei den Patchworknäherinnen. Nicht so viele kleine bunte Teile und Behältnisse für die vielen kleinen bunten Teile....
    Aber dass es lustig war, kann ich mir sehr gut vorstellen.
    Stoff und Stil hat Dir wieder das Unbunteste verkauft, was sie hatten, was?
    Ich bin neugierig, was aus den schönen großen Punkten wird.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)
      Es war auch eine Patchworkdeckennäherin dabei :-) Ich ärger mich schon, dass ich da nicht mal genauer geguckt habe.... Und es nähen auch sonst nicht alle Klamotten, manche nähen Taschen. Viele auch Kindersachen. Jeder wie er mag.

      Löschen
  2. Das Jäckchen sieht ja schick aus! Ich hoffe, du zeigst das bald mal richtig und am besten in echt an der Frau ;)

    Ohhh und die Geschenke, sooooo schön

    Liebe Grüße

    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mich gefreut Dich wiedergesehen zu haben (was für ein komplizierter Satzbau) ich freue mich aufs nächste Jahr, oder vielleicht mal zwischendurch? Das fertige Jackchen ist bestimmt super fürs Frühjahr. Lg Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Zwischendurch wär der Stoffmarkt gut. Ich weiß aber schon, dass ich da nicht kann. Da hab ich ein Treffen zum 30jährigen Abitur (Oh mein Gott!!!). Vielleicht zum nächsten Termin im Spätsommer...

      Löschen
  4. Das war ja ein wirklich gelungenes Wochenende und ich freue mich einfach mit Dir.....und bin gespannt auf Deine Werke....
    Hab eine schöne Woche...sicher sprühst Du noch vor Kreativität......:-)

    AntwortenLöschen
  5. Oha, das Jäckchen sieht klasse aus, und das Raglanshirt, tolle Stoffe, sicher auch, wenn fertig. Das hört sich echt nach einem tollen Nähcamp an.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Klingt nach einer richtig tollen Zeit in der du offenbar auch so einiges geschafft hast :)
    Vielleicht bin ich ja nächstes Mal auch mit von der Partie ;)

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich nach einem Wochenende zum Glücklichsein an ... Ich bin gespannt auf deine fertigen Werke!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  8. Das hört sich nach einem Wochenende zum Glücklichsein an ... Ich bin gespannt auf deine fertigen Werke!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  9. Da bin ich auf deine Werke gespannt, dass ihr überhaupt zum Nähen kommt, Da findet man doch sicher immer jemandem zum quatschen?!...
    Und die Stöffchen würde ich auch sofort nehmen.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Judith,

    ich freue mich auch schon wieder auf das nächste Nähcamp! Passt das Shirt denn? Ich bin gespannt auf Tragefotos. Auch vom Jäckchen. Ich kann auch gut in einen bunt gefüllten Stoffladen gehen und mit einem grauen Stoff wieder hinausgehen. Eine schöne Auswahl für alle Graufans.

    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist vielleicht ein bisschen groß, aber dafür um so bequemer :-) Ich mag es jetzt schon und ich werde es auch bald zeigen.

      Löschen
  11. Liebe Judy,
    da hattest Du ja ein traumhaftes Wochenende. Deine Jacke sieht spitze aus und grau passt zu allem, man sagt es veredelt daneben liegende Farben. Auf die Tragefotos bin ich schon gespannt.
    Bei mir hat sich nun doch noch ein Grippevirus eingenistet (letztens zu früh gefreut).
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  12. Hmmmmm..... Hört sich spannend an! Und die Geschenke sind ja echt cool....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Judy,
    die Wolle, die übrigens aufgrund ihrer schwarz- bunten Färbung "Lustige Witwe" heißt, hat 210m auf 100g. Ich stricke mit einer 4-er Nadel und bekomme langsam etwas Sorge, dass die beiden Stränge für den Drachenschwanz nicht ausreichen könnten...

    Deine Fotos vom Nähcamp vermitteln einen fröhlich- inspirierenden Eindruck.
    Gut vorstellbar, wie viel Spass ihr hattet und dass du dich bereits aufs kommende Jahr freust.
    Dein Jäckchen wirkt in dem hellen Grau richtig edel.
    Bin gespannt, auf Tragefotos, insbesondere, wie du es kombinieren wirst.
    Stoff und Stil? Da werde ich mal nach der Adresse googeln. Vielleicht liegt es an unserem Weg.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  14. Es war mir eine große Freude und das reinste Vergnügen mit dir zusammen nähen zu können! Cocohafte-Grüße ... :-)

    AntwortenLöschen
  15. War schön Dich wiederzusehen und noch mal vielen Dank für das Buch und die aufmunternden Wort nach Fertigstellung meiner Tunika.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Judy,
    es war sehr nett dich kennenzulernen. Die positive Atmosphäre habe ich ähnlich empfunden und mein Jäckchen habe ich nun auch bald fertig. Danke, dass ich deins kurz probieren durfte, sonst hätte ich sicher zu klein genäht!
    Schöne graue Stoffe hast du geshoppt!
    Bis bald
    Monika

    AntwortenLöschen