Donnerstag, 9. April 2015

Nähcamp-Stöffchen






Mein RUMS-Beitrag heute:




Aus der hübschen Stöffchenauswahl, die Smilla Berlin für die Nähcamp-Teilnehmer besorgt hat,
ist ein erstes Teilchen entstanden.
Zugegeben, nicht gerade das originellste.
Ein Utensilo.
Aber das näht man eben gern  :-)





Das ist nur EIN Utensilo,
man kann es wenden, also in Natur- oder Lilatönen benutzen.






Außerdem hatte Catrin vom Stoffbüro für jeden zwei wunderbare Stoffe eingepackt.
Das waren meine:





Wenn man mag, nimmt man damit an einem Frühlingswichteln teil.
Ich mag,
und darum gibt´s nur eine klitzekleine Vorschau:







Kommentare:

  1. Nun warst du aber flink Judy!
    Was so ein klitzekleiner Wichtelpost doch ausmacht ;-)
    Sehr hübsch dein Utensilo und auf die Wichtelauflösung bin ich sehr gespannt!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Stöffchen und Utensilo sind total schön.....:-) ....ich bin auch gespannt.....:-)...Reißverschluss und Schlaufe lassen schon erahnen.....

    AntwortenLöschen
  3. It was very useful for me. Keep sharing such ideas in the future as well. This was actually what I was looking for, and I am glad to came here! Thanks for sharing the such information with us.

    AntwortenLöschen
  4. Beide stoffe gefallen mir sehr gut, und ein utensilo steht schon lange auf meiner Liste, ich komme nur nicht dazu, also ist es nicht so was einfaches wie du vielleicht denkst. Lg Anja

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschoene Stoffe und ich liebe auch Utensilos. Sie sind doch immer praktisch. Bin schon gespannt, was du aus Wichtelgeschenk gemacht hast. Mein Wichtelgeschenk gibts bis jetzt nur in meinem Kopf;-)
    Liebe Gruesse
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Stoffe und ein herrliches Utensilo, bzw. zwei, so kenne ich es noch garn nicht, das komplett nach dem Wenden zwei andere Stoffe zu sehen sind, toll. Könnte mich nicht entscheiden, beide Seiten sehen schön aus.
    liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Die Utensilos sehen super aus und ich bin schon gespannt, was du beim Frühlings-Wichteln im Gegenzug ergattern wirst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch. Hab bewusst keinen Wunschpartner oder Wunschfarben angegeben, will mich überraschen lassen. Da es sich "nur" um Accessoires oder Täschchen handeln kann, dürfte auch mal was Anderes als Schwarz-Grau-Weiß ins Spiel kommen :-).

      Löschen
    2. Find's gut/ mutig, dass du dich überraschen lassen möchtest. Mein Grinsen ist allerdings vorprogrammiert, wenn du irgendetwas schreiend Grelles (vielleicht sogar in Neonfarben *lol*) erhälst xD

      Löschen
  8. Hey Judy,
    tolles Wende-Utensilo. Muster und Farben gefallen mir sehr!
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Judy,
    bei den letzten Fotos dachte ich schon, du hättest noch etwas farblich Passendes für das Tochterkind zu den Gardinen gestichelt...
    Diese Wichtelei ist ja spannend.
    Mal schauen, was draus wird.
    Neugieriger
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Judy, Utensilos braucht man immer für alle möglichen Kleinigkeiten und die Farben sind schön, das hast gut kombiniert. Danke für den Kommentar zu meinem Fernsehbericht, die Sendung im Fernsehen war auch nicht länger, nur auf dem Bildschirm größer.

    Schönes Wochenende und liebe Grüße Annelie

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Liebe Judy, die Utensilos sind ja klasse geworden. Da kommen die schönen Ring a Roses Stoffe wirklich sehr gut zur Geltung.

    AntwortenLöschen
  12. huch, du bist ja auch schon fertig mit den Ring A Roses Stoffen. toll geworden! ich bin noch am überlegen, was ich draus nähen könnte...nicht ganz so einfach, meine sind rosa :)
    auf dein Wichtelprojekt bin ich mal gespannt! sind richtig tolle Farben.
    lg Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee nee nee, da bin ich noch lange nicht fertig mit! Hab schon noch ein Schlüsseletui genäht und da kommt noch mehr!

      Löschen
  13. Dein Utensilio - auch wenn es eigentlich so gar nicht meine Farben sind - gefällt mir gut. Ich habe letztens auch eins genäht... mit Kühen... aber leider so schnell verschenkt, da blieb gar keine Zeit für ein Foto. :)

    AntwortenLöschen