Dienstag, 6. Oktober 2015

Loop in Uni



Meine Farbpalette ist ja ziemlich begrenzt. 
Und trotzdem finden sich oft nicht die passenden Loops oder Tücher zu den Oberteilen.
Schon mit Mustern bin ich überfordert  :-)
Jetzt ist endlich noch ein schwarzer EINFARBIGER Loop dazugekommen:


(Oberteil: KLICK)


Aus einem (von der Tochter) aussortierten Sommerblüschen recycelt.
Eine Seitennaht hab ich neu gesetzt, um das blöde Etikett wegzukriegen,
ansonsten nur oben an der Schnittkante gesäumt.




Ein hübsches zartes Stöffchen.


Und morgen seht Ihr mich .... in Schwarz, aber doch mal anders!









Kommentare:

  1. Tolle Idee, der Stoff ist wirklich wie gemacht für eine "Veränderung"...

    LG Augusta

    AntwortenLöschen
  2. Der Loop ist ja wunderschön zart, sehr schön. Ich dachte neulich auch, es müsste mal ein unifarbener her, sonst ist mir das zu viel gemustere.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Judy,
    gut schaut er aus, der Loop. Man staunt immer, dass die ganz dünnen Stoffe doch auch Volumen ergeben am Hals.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Leider hab ich keine Tochter mit hübschen Sommerblüschen.....:-)......Der Loop ist toll geworden..... Ich bin dann mal gespannt auf morgen - die Vorschau ist schonmal überaus edel....

    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Toll, dieser Loop! Passt ja auch zum Upcycling Dienstag :-)

    AntwortenLöschen
  6. Toll, auf die Idee bin ich noch nicht gekommen. Demnächt werde ich aufpassen wie ein Wachhund, sobald meine Tochter aussortiert.

    Auf morgen bisn ich sehr gespannt, das sieht mir nach einem festlichen Anlass aus ;-)

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Judy,

    der Loop ist toll und wirklich wunderschön zart! Das Upcycling hat sich gelohnt!

    Auf morgen bin ich schon seeehr gespannt - Judy mit Perlenkette ... O_O

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  8. Coole Idee das mit der Bluse. Auf morgen bin auch ich gespannt.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Upcycling und jetzt bin ich auf morgen gespannt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Willkommen in der Welt des Upcyclings und Glückwunsch zum Erkennen des Blüschenpotentials, zu Deiner Garderobe ist der "neue" Loop perfekt. Aussortierte Garderobe in der Familie zu sichten kann zu unerwarteten Fundsachen führen.
    Kennst Du den Film (online) unravel? Vielleicht hätte die Bluse solch ein Schicksal erwartet ;-))
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Judy,
    unglaublich, dass schwarz und schwarz manchmal einfach nicht zusammen zu passen scheint.
    Ehrlich. Das kenn ich auch. 20 schwarze Schals/ Tücher im Schrank und irgendwie isses nicht perfekt.
    Ach man.

    Ich wollte dir noch privat schreiben.
    Entschuldige, hab ich nicht vergessen. Da war was, das Zeit gebraucht hat und mich sehr beschäftigt.
    Außerdem scheint mir der Urlaub nicht gut zu tun. Is ja auch nix, mit so viel freier Zeit. Bin lieber schnell krank geworden :-(
    Ich schreib noch. Über Yoga und mehr.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  12. Bin grad geplättet, dass du bisher noch keinen uni schwarzen Lopp hattest. Das ist doch DAS Halsteil schlechthin (passt zu fast allem)! Schaut übrigens toll aus :)

    AntwortenLöschen
  13. So ein schöner Loop. Gefällt mir sehr gut. Man sieht ihm gar nicht an was er früher einmal war. Magst du diese schöne Idee beim upcycling teilen? http://facileetbeaugusta.blogspot.de/2015/10/upcycling-linkparty-oktober-2015.html
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen