Sonntag, 4. Oktober 2015

Winterjacken Sew Along 2 - 2015



Mein Mantelstoff ist gewaschen...




... und die Mantelteile zugeschnitten:




Bin allerdings den Weg des geringeren Widerstandes gegangen,
hab mich beim Schnitt umentschieden und einen vorhandenen genommen.
Warum soll ich schon wieder auf den Knien rumrutschen und auf Schnittbögen starren,
wenn ich einen gut sitzenden Mantelschnitt habe.
Ich werde den Johanna-Mantel von Schnittchen (KLICK) nähen.
Diesen Mantel (KLICK) liebe ich ja schon 
und den nähe ich jetzt ohne Kapuze und evtl. ohne oder nur mit teilweisem Futter,
das entspricht dann diesem Schnittchen-Mantel KLICK.

Ich musste auch gleich ausprobieren, wie es mit dem Nähen klappt,
der Stoff fühlt sich ja ein bisschen an wie ein Teppich.
Also hab ich die Taschen schon mal fertiggemacht:




Und aufgenäht:





Die Taschen habe ich ein bisschen Richtung Mitte versetzt.
Finde es zwar besser, wenn die äußeren Taschenkanten in der Seitennaht mitgefasst werden,
aber diese könnte ganz schön strapaziös werden mit drei Lagen vom Stoff.
Ansonsten hat die Maschine den Stoff willig genäht.


Ist bestimmt besser, den Mantel ohne Kapuze zu nähen, 
mir kam inzwischen der Gedanke, dass der Stoff nach Bademantel aussehen könnte.

Hier findet Ihr meinen ersten Beitrag zum Sew Along: KLICK
und dort treffen sich die anderen Mantel- und Jackennäherinnen:






Kommentare:

  1. Liebe Judy,
    und der karierte Stoff wird nun doch kein Mantel? - Oder habe ich das falsch verstanden?
    Bademantel? Also auf den 1. Blick ist mir nichts aufgefallen.
    Jetzt allerdings, nachdem du uns quasi mit der Nase darauf gestoßen hast... Hm.

    Hoffentlich hattet ihr gestern eine schöne Feier?
    Wir waren am Freitag noch zu einem 2. Fünfzigsten.
    Diesmal aus dem Kreis des Liebsten.
    Wir kamen um 20 Uhr an, es war außer uns nur noch ein anderes Paar dort. Na ja...
    Ziemlich langweilig - und alle 4 Gäste sind schon um 22 Uhr gegangen.

    Kommende Woche habe ich Urlaub.
    Nachdem der ältere Sohn, den ich in seiner Stadt besuchen wollte, mich kurzerhand ausgeladen hat, bin ich leicht angesäuert.
    Mal schauen, wie ich mich tröste...
    Dir noch einen schönen Sonntag!
    Claudiagruß


    AntwortenLöschen
  2. Ich finde den Stoff toll. Das wird bestimmt eine sehr schöne Johanna.
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  3. Das wird bestimmt ein ganz toller Mantel. Der Stoff gefällt mir und ich glaube nicht das es aussieht wie ein Bademantel.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Da machst du mich ganz glücklich, ich nähe den Schnitt zwar erst mal mit Kapuze bin aber sehr gespannt wie die Variante ohne Kapuze aussehen wird.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Nee, nix Bademantel. Das ist schon in Ordnung.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  6. Ein zweiter Lieblingsmantel kann nicht schaden, : ).
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Der Stoff ist doch toll, sehr praktisch finde ich ja die 2 schönen Seiten.
    Garnicht bademantelmäßig! Einen Bademantel macht für mich auch eher der Schnitt - z.B. diese Schalkragenmäntel mit Bindegürtel *ggr*.

    Dass du einen bewährten Schnitt nimmst ist schlau, durch diesen Stoff und ohne Kapuze wird er auch ganz anders aussehen.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  8. Ich sehe keinen Bademantel, der Stoff sieht klasse aus! Bin auf das Ergebnis gespannt!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Der Stoff sieht schön aus. Ich bin gespannt auf die nächsten Schritte.

    Liebe Grüße!
    Mond

    AntwortenLöschen
  10. Du hast so ein tolles Muster-Fitting hinbekommen, dass das schon glatt ein Taschen-Such-Foto ist.
    Der Stoff ist klasse.
    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  11. Der wird bestimmt schön....viel Freude und Zuversicht beim Weiterwerkeln....

    AntwortenLöschen
  12. Sieht schon mal gut aus, Badmantel? Naja das zeigt sich noch! Aber ich denke es wird ein schöner Mantel,welcher ganz zu dir passt! LG Anja

    AntwortenLöschen
  13. Mir gefällt der Stoff sehr gut. Ich bin schon sehr gespannt auf den fertigen. Ich finde den Schnitt toll, aber ich trau mir so einen Mantel noch nicht zu bzw. hätte Angst, dass er dann überhaupt nicht passt und Probeteil nähen, ist nicht so meins.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Schaut auf jeden Fall bereits äußerst vielversprechend aus! :)
    Wird dein Vivienne-Westwood-Jacken-Projekt deswegen erstmal pausieren?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was. Das Treffen ist am kommenden WE. Bis dahin schneide ich hoffentlich die Teile zu. Die Mantelteile von da oben hab ich heute schon zusammengenäht. Da muss ich mich dann irgendwann mit dem Futter und dem Säumen beschäftigen. Kann ich dann nächste Woche machen.

      Löschen
  15. Liebe Judy,

    ich finde auch, dass der Stoff nicht bademantelig aussieht - übrigens gibt es ja auch Bademäntel ohne Kapuze ... ;o)

    Bin schon gespannt, wie er fertig aussieht ... Sind denn die beiden Schnittchen-Schnitte bis auf die Kapuze identisch?

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, ja. Aber der eine ist ungefüttert und wird komplett mit Schrägband gesäumt. Ich werde vielleicht auch Schrägband nehmen, aber unsichtbar, also nur von links. Sieht ja sonst blöd aus, denn aus dem Mantelstoff kann ich ja kein Schrägband schneiden.

      Löschen
  16. Der Stoff schaut jedenfalls interessant aus, gar nicht nach Bademantel. Und die Idee, schon mal die Taschen aufzunähen, ist nicht schlecht - da sehen die Vorderteile gleich schon fast fertig aus :-)
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Idee ist laut Anleitung vorgegeben.

      Löschen
  17. Das ist ein toller Mantelschnitt, mit dem Stoff noch mal mehr. Könnte ich leider gar nicht tragen.
    LG
    Wiebke von stitch-nähkultur

    AntwortenLöschen
  18. Nein, nein, ich denke nicht, dass du einen Bademantel nähen wirst. Dafür ist der Schnitt zu tailliert dargestellt. LG Frau Neu

    AntwortenLöschen