Dienstag, 21. Januar 2014

Das Vierte im Bunde






kam also am Sonntag noch eins dazu.

Wieder ganz schlicht aus einem Rest vom schwarzen Kunstleder von der Schnabelinabag,
mit Sternchenfutter, welches ich mit Vlieseline verstärkt habe.




Den Schnitt von der Machwerk-Stricktasche habe ich dazu stark verkleinert.
Also eigentlich habe ich nur ein Viereck von 20 x 26 cm ausgeschnitten 
und die Ecken knapp abgenäht  :-)
Aber der Nähanleitung von Frau Machwerk bin ich grob gefolgt.

Das Täschchen wirkt auf dem Foto mal wieder größer als es ist.




Für das Futter hab ich 22 x 26 cm ausgeschnitten, also etwas mehr,
und dieses dann zweigeteilt,
damit ich eine ordentliche Wendeöffnung habe.

Und am Samstagvormittag hab ich mir übrigens ein Körnerkissen genäht,
bevor ich das Nähstübchen für den Besuch saubergeputzt hab. 
Dieses Mal mit Roggen und Lavendel.
Das zeig ich Euch auch noch diese Woche.

......

Meine heutige Kreativlust wird sich auf das Ersetzen dieser Deko 




durch dieses süße kleine Blütenglöckchen stürzen:




Und am Abend werde ich 
diese frisch von den Nadeln gehüpften fingerlosen Handschuhe 
aufpimpen. 
Entweder kommen Häkelherzchen drauf (liegen genug im Handarbeitskörbchen)
oder Knöpfchen.
Sollen auch für die Geschenkekiste sein,
 ich selbst hab ja genug.










Kommentare:

  1. Woow, kreativ querbeet durch die Welten des Werkelns und Tüdelns ... lauter schöne Sachen!!! :o))
    Das Blütenglöckchen ist ja ganz besonders entzückend!!!

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt das schwarze Mäppchen mit den Sternen sehr, sehr gut. Bist du wieder fleißig gewesen... ;)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Judy,
    jetzt, wo hier der Winter kommt, tauschst du (Eis-) Kristalle gegen Blümchen?!
    Sehr schön hast du wieder gewerkelt...
    Wie hast du dich bei den Stulpen entschieden?
    Häkelherzen stelle ich mir vielleicht etwas groß dafür vor?
    Viele
    Guten- Morgen- Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben wegen dem Winter häng ich mir ein Blümchen hin! :-)
      Die Häkelherzchen sind ziemlich klein, so wie hier:
      http://judysdiesunddas.blogspot.de/2013/02/maschen.html

      Löschen
  4. Tüdelqueen Judy :)
    Das Mäppchen sieht aus wie gekauft und auf deinen Hängedeko-Ersatz bin ich im fertigen Zustand auch schon ziemlich gespannt!

    AntwortenLöschen
  5. Wow Du bist aber megafleißig Judy - das Mäppchen sieht klasse aus....Ich lege ab sofort eine Näheruhepause ein - Elna ist heute Mittag zum Doc gewandert.....:-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber vorbildlich von Dir, dass Du die Check Ups machen lässt. Oder war´s was Akutes?

      Löschen
    2. Eher etwas Akutes, das Rad drehte sich schwer und irgend ein Geräusch war im Spulenkasten....Vielleicht hat sich an Stellen Geröll gesammelt, an die ich nicht rankomme...

      Löschen
  6. Fleißig fleißig Liebe Judy. Wenn das so weiter geht dann hast Du ja schon Ostern Deine Weihnachtsgeschenke beisammen......;-)
    Nee Spaß bei Seite .....auch das Täschchen IST Dir wieder gut gelungen. Und die Stulpen sehen jetzt schon gut aus. Da bin ich gespannt auf's pimpen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist doch ruckzuck wieder verschenkt. Das obige hat jetzt die Tochter.

      Löschen