Samstag, 25. Januar 2014

Puschen in groß



Ich glaub, da näh ich mir lieber (und schneller) eine Tunika...




Während die ersten Puschen ruckzuck genäht waren,
nur eben in irgendeiner Kindergröße,
hab ich mich mit dem zweiten Paar rumgequält.
Erstmal hab ich den Schnitt mehrfach kopiert 
und beim Zusammenbasteln unterschiedlich zusammengeklebt,
bis ich eine Größe hatte, die evtl. passen könnte.


Dann machte mich dieser wuschelige Wellnessfleece anscheinend so wuschig,
dass ich mehrfach falsche Nähte wieder auftrennen musste.




Und an der Passform musste ich dann auch ewig herumnähen,
ohne zu einem zufriedenstellenden Ergebnis zu kommen.




Na gut, ich kann sie anziehen.
Aber die Vorstellung, gleich mehrere Paar zum Verschenken zu nähen,
hat sich in Luft aufgelöst.

Den wirklich supersupersuperweichen und -schönen Fleece 
(im Angebot für 5,95 statt 8,95 bei Buti*nette)
hab ich extra zu diesem Zweck bestellt,
aber erstens näht er sich nicht besonders (zu dick für meine Nähma)
und zweitens verspür ich keinerlei Lust, 
den Staubsauger nach jedem Beschneiden einer Nahtzugabe anzuschmeißen, grrrr...




Vielleicht näh ich mir noch schnell ein Zaubertäschchen als Motivationsschub....
:-)

Habt einen schönen Abend!



Kommentare:

  1. Phu, wenns nicht klappt, machts keinen Spass...
    Aber kuschelig sehen sie aus!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Judy,

    ja, manchmal ist der Wurm drin. Das Ergebnis ist aber trotzdem sehr schön. Mir gefallen die Puschen. So schön kuschelig. Die nächsten gehen bestimmt wieder flotter.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Ach schade. Den Gedanken, mal schnell ein Paar Puschen zu nähen fand ich sehr reizvoll, ich habe immer kalte Füße. Aber wenn das eher mühsam ist, und noch dazu sooo viele Fussel macht, ist das wohl nix für mich.

    Aber schön (und schön warm) sehen sie ja aus....

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass es so mühsam und fusselig war, denn das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen!!! Die Pünktchen-Puschen sind entzückend ... :o))

    Ganz liebe Grüße und einen entspannenden Zaubertäschchen-Abend!
    Helga

    PS: Wage es bloß NIE wieder, Größe 40 plus 3cm als Kindergröße zu bezeichnen. Meine 38er-Füße sind vor Schreck noch weiter zusammengeschrumpft ... ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Judy,
    du hast mein volles Mitgefühl. Wenn man sich müht und tut und prummelt und dann klappts nicht richtig, ist das schon demotivierend. Aber ehrlich, die Puschen sind doch viel zu bunt... das war schon ein schlehtes Omen... ;o)
    Tröstende
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  6. Sind ja kuschelige Farbtupfer geworden zu Deiner Garderobe, die Du uns sonst zeigst.
    Ähnliches Material mit Fellstruktur hatte ich mal für Weihnachtsmützen als Rand, da kann beim Abschneiden jemand mit dem Sauger daneben stehen...
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. Wellnessfleece... der Name ist echt ein Treppenwitz. Sobald man den verarbeitet hat, muss man ordentlich staubsaugen (und für wen ist das bitte Welllness?). Ich hab' ja zu Weihnachten ein paar Loops (mit Wellnessfleece) verschenkt... und mein neuer Filzteppich und die Fleecefusseln... eine ganz große Liebe! ;)
    Apropos Liebe: Du trägst jetzt rosa-rot? Ist das ein Valentinstagsgag oder gehen mit dir die Farbpferde durch? Die werden noch mit lila gefüttert. Das ist mutig! Aber Mut wird ja bekanntlich ab und zu mit warmen Füßen belohnt. Hab' übrigens gemerkt, dass es das Tilda-Buch gar nicht mehr im "richtigen" Buchhandel gibt... . :(

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde alle Kleidungsstücke, die paarweise auftreten eine unlösbare Herausforderung für mich. Irgendwie bin ich nicht dazu geschaffen, zweimal dasselbe hinzubekommen. So zolle ich dir meinen großen Respekt. du hast jetzt immer zwei warme Füße!

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  9. Ui, na das klingt ja wirklich nach einer nervenaufreibenden Prozedur! :(
    Über deine Farbwahl bin ich übrigens sehr überrascht. Da poppen die Hausschuhe in Kombination deinen Outfits sicherlich immer gut hervor ;)

    AntwortenLöschen
  10. Wellness Fleete kenn ich auch. Das ist wirklich doof mit den vielen Fusseln und rutschig beim Nähen ist er auch. Ich finde allerdings das Deine Puschen toll aussehen. Bei der Passform hab ich aber auch so meine Probleme......

    AntwortenLöschen
  11. Hi hi, da staunt Ihr über meinen Übermut :-) Ab und zu gehen die Pferde mit mir durch...

    AntwortenLöschen
  12. nervenaufreibend aber richtig schön! die gefallen mir echt gut und da überleg ich fast, ob ich mir nicht auch ein paar nähen sollte?

    liebste grüße und einen guten wochenstart

    halitha

    AntwortenLöschen