Mittwoch, 9. September 2015

MMM mit einem weiteren Kastenshirt



Ich habe zur Zeit einen unerklärlichen Hang zu kastenförmigen Shirts,
darum hab ich dieses schwarze Shirt (KLICK) nochmal genäht.





Den BW-Jersey mit Elastan habe ich hier im Stoffladen gekauft, 
der schwarze für die Ärmel war noch vorrätig.




Der Schnitt ist aus den Buch "Nähen im japanischen Stil",
aber mit verlängerten Ärmeln.




Zwei Taschen hab ich wieder aufgesetzt -
dieses Mal nicht nur im unteren Saum, sondern auch noch in der Seitennaht mitgefasst.
Im Vereinfachen bin ich gut, ... meistens....  :-)









Kommentare:

  1. Hallo Judy,

    mir gefällt es total gut.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ja WOW! Das gefällt mir sehr. Wo hast Du denn denn tollen Stoff gekauft. Der ist ja einfach nur klasse und würde mir auch gefallen. Und bei Dir scheint die Sonne wie ich sehe.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hier ist schönes Wetter. Nicht gerade warm, aber freundlich. Der Stoff ist aus dem hiesigen Stoffladen, den es seit 1, 2 Jahren gibt. Da gibt´s schöne Stoffe und immer mal was anderes. Dadurch sieht es aber mit Nachkaufen schlecht aus. Ich glaube, da gibt´s immer nur einen Ballen, und wenn der weg ist, ist er weg.

      Löschen
  3. Liebe Judy,
    dein neues Shirt gefällt mir sehr.
    Trotz der klaren Linie wirkt es irgendwie farbenfroh und der geblümte Stoff vermittelt die Illusion, der Sommer ist doch noch nicht ganz vorüber ;o)
    Machst du deine Fotos eigentlich immer mit Selbstauslöser oder hast du Assistenz?
    Sonnige
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fotos mach ich immer mit Selbstauslöser. Wenn keiner in der Nähe ist. Hab da meine drei Stellen, wo ich genau weiß, wo ich den Apparat hinstellen muss bzw. kann. Da mach ich ratzifatzi 20 Bilder oder so und such dann die gelungenen aus. Bei den beiden Bildern da oben, die ausnahmsweise mal aus einer anderen Perspektive gemacht sind, steht die Kamera mal nicht auf dem Tisch, sondern auf der Sonnenliege.
      Wenn ich gelegentlich Fotos von außer Haus hatte, hat die Rosalie gemacht.

      Löschen
    2. Mit Selbstauslöser habe ich von meinen Shirts auch schon Fotos gemacht.
      Meistens ist frau aber in öffentlichen Anlagen nicht so ganz allein (irgendwie biegt immer im ungünstigsten Moment jemand um die Ecke...) und mir ist das dann immer peinlich, zu posieren.
      Wohl dem, der einen Garten hat ;o)

      Löschen
  4. Hallo Judy, der Stoff ist wunderschön. Woher hast du nur immer diese tollen Stoffe? Das Shirt natürlich auch, ich glaube ich lege mir dieses Buch auch zu. Bis zu welchen Größen gehen da drin eigentlich die Schnitte, ich bin bei Größe 44 angelangt. Es wäre nett, wenn du mir das mal schreiben würdest. Viel Spaß mit dem neuen Shirt.

    Liebe Grüße Annelie

    AntwortenLöschen
  5. Toller SToff ist das . Und kastenförmig würde ich das Shirt nicht nennen.

    AntwortenLöschen
  6. Das Shirt ist cool und ich mag diesen Blümchenprint :)
    In schwarz-weiß passt der total gut zu dir!

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus und hat direkt was Buntes durch die Blumen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Judy,

    der Stoff ist klasse und das Shirt auch, es steht dir perfekt!
    Taschen in Saum- und Seitennaht, genial ... und der Blumenstoff am Ärmelrand ist auch superschön ... :o))

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  9. Die abgesetzten Ärmelsöume sind klase!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag ja solche lässigen, weiten, bequemen Shirts auch total gern. Aber ich wäre nie auf die Idee gekommen, diesen Kleiderschnitt (ich hab das Buch nämlich auch ;-)) für ein Jerseyshirt zu nehmen. Dabei sieht es toll aus ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  11. Sehr hübsch, besonders mit den hellen Ärmelsäumen!
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  12. Ein schönes Shirt! Der Stoff ist ja toll! Gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen