Mittwoch, 14. November 2012

MMM



Heute mal ein Hängerchen nach eigenem "Schnitt" - man sieht´s   :-).
Das habt Ihr so noch gar nicht gesehen, nur in dieser ursprünglichen Variante: Klick
Die Länge und die Zippel erschienen mir zu übertrieben 
und ich habe so lange dran rumgeschnippelt
 (in der Hoffnung, irgendeine Möglichkeit zu finden, dem Muster entsprechend was zu schneiden),
bis ich es irgendwann doch einfach gerade abgeschnitten habe. 
Nun hätte ich es gern ein bisschen länger, aber nicht zu ändern.
Ich hab´s kaum getragen, aber zur Abwechselung geht´s schon mal  :-)




Manch einer möchte vielleicht wissen, was aus meinem Burda-Kleidchen von letzter Woche geworden ist.
Ich muss gestehen, ich habe aufgegeben.
War ja ganz stolz, dass ich den Reißverschluss gut reinbekommen habe,
aber dann ging´s beim Ausschnitt im wahrsten Sinne des Wortes nicht glatt.
Ich habe einen Beleg aus einem graukarierten Stoff angenäht und den extra so gebügelt und angenäht, 
dass er zwei, drei Millimeter vorguckt.
Der Ausschnitt hat sich gewellt und stand ab
(obwohl es sich hier nicht mal um Jersey handelt).

Ich hab dann mal ein dünnes Gummi durchgepfriemelt, in der Hoffnung, der Ausschnitt legt sich besser an,
aber nun hab ich vorn keine originellen Falten,
sondern hässliche Beulen.




Ich werde es im Stoffschrank verschwinden lassen, vielleicht kommt ja unerwarteter Weise der Tag, 
an dem ich Lust zum Auftrennen habe.
Sinnvoller wäre aber sowieso ein Neuanfang mit einer Schnittveränderung 
wegen der zu hoch sitzenden Unterteilung im Vorderteil.

Und was die anderen Damen so zurechtgeschnippelt haben, seht Ihr HIER!

Kommentare:

  1. Dein Hängerchen sieht gut aus - drannähen kann man immer noch was... Hast Du nicht noch schwarze Spitze? Wolltest Du den Ausschnitt beim Kleid verkleinern? Vorher hat er doch gut angelegen....Aber so ein Kleid genau passend zu bekommen, stelle ich mir eh megaschwierig vor... Ich denke, da braucht man auch jemanden, der es passend absteckt oder ne Schneiderpuppe....oder nen Nähkurs.... - aber bis Weihnachten ist ja nicht mehr lange - vielleicht hört das Christkind mir zu.... :-).... Ich wünsche Dir einen schönen Tag....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit dem Stecken war es dieses Mal wirklich schwierig. Letzte Woche war es wirklich nur sehr grob gesteckt für die Fotos. Am WE hat es mir Karoline noch mal ordentlich gemacht.

      Den Ausschnitt wollte ich nicht verkleinern, da gehört sowieso ein Beleg dran. Ich wollte nur zum Aufpeppen den Beleg ein bisschen vorgucken lassen. Ansonsten ist das wohl das gleiche Problem, das ich auch bei Jersey schon öfter hatte, dass der Stoff sich dehnt beim Nähen.

      Schneiderkurs und Schneiderpuppe wären gut :-)

      Löschen
    2. Sollte ich mich mal an sowas wagen - was ich eigentlich nicht glaube.... :-) - dann nur mit Schneiderpuppe, denn von den männlichen Familienmitgliedern könnte ich keine Steckhilfe erwarten.... :-).... Da käme höchstens die Anwort: Kauf Dir doch ein Fertiges...

      Löschen
  2. Liebe Judy, mir gefällt er das Hängerchen !
    Beim Zweiten Kleid fehlt mir im Moment noch die Fantasie, wie ich dich kenne, machst süß daraus auch ein Schmuckstück!

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wohl eher nicht.Auch egal, war halt ein Übungsstück.

      Löschen
  3. Mir gefällt Dein Hängerchen auch sehr gut. Und auch die Länge finde ich sehr gut. Für mich wäre dies genau die richtige Länge. LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde dein Hängerchen - auch mit der Länge - superschön. Und den Stoff sowieso! :D

    Und schade um dein Kleidchen, aber vielleicht darf es ja doch noch irgendwann aus den Tiefen deines Stoffschranks hervorkriechen ... :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ansonsten mach ich noch ein paar Täschchen draus :-)

      Löschen
  5. also mir gefällt ein oberteil TOTAL gut! dieses muster finde ich richtig, richtig schön. die farben und auch die (irgendwie orientalisch anmutenden) formen :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  6. Warum finden immer "die Anderen" so tollen Stoff und nicht ICH? Das Hängerchen ist klasse. Und das andere Kleid bekommst Du auch noch hin. Lass es erst mal gut ablagern ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Stoff willst Du gar nicht haben! Der war ja sowas von fließend! Die Reste hatte ich gleich entsorgt!

      Löschen
    2. Falls Du ihn doch willst:

      http://de.dawanda.com/product/20037605-Jersey-bedruckt-in-schwarz-fuchsia-tuerkis

      Aber würde ihn nicht nochmal nehmen!

      Löschen
  7. Das Oberteil steht Dir super gut und die Farben/Stoffe sind total genial!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen,

      als Grundschnitt nehme ich meistens Dascha ebook bei d.wanda
      der ist sehr wandelbar ;o)))
      ganz liebe Grüße
      scharly

      Löschen
  8. das Oberteil gefällt mir so wie es jetzt ist total gut!

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  9. Du bist unsere MMM-Queen! ;)

    AntwortenLöschen
  10. jetzt sitzt hinten richtig gut und du gibst auf????
    schade schade schade!
    hast du nun bei RV auch vlieselinestreifen benutzt?
    füsschen hin oder her, aber optimales verdecktes ergebnis gibts nur oder erst damit..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, der RV ließ sich auch so super einnähen. Der dehnt sich ja auch nicht.
      Danke trotz allem nochmal für Deine Tipps!

      Löschen
  11. Och du arme Judy, laß dich nicht länger ärgern und lege das Teilchen einfach mal für eine Weile in den Schrank, evgtl. kommt dann bald die perfekte Lösung. Dein buntes Hängerchen gefällt mir gut.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Das Hängerchen ist super süß geworden! Passt einfach wunderbar über ein Langarmshirt und gibt einen tollen Farbtupfer im Novembergrau! Schade, dass Du das Kleid nicht weiter machst, aber manchmal bringt ja auch die Zeit die richtige Idee oder zumindest die nötige Motivation! Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  13. Das gefällt mir beides sehr!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  14. wow, der stoff ist ja echt ein hingucker!!!

    lg katrin

    AntwortenLöschen