Freitag, 14. März 2014

Frühlingsjäckchen



Ich will doch mal zwischendurch zeigen,
wie es mit meinem Frühlingsjäckchenpulli weitergeht.
HIER war ich ja nicht so glücklich damit.

Ich habe Körperteil und den einen Ärmel soweit aufgeribbelt,
 dass die Raglanlinien um mindestens 5 cm kürzer wurden.
Und jetzt scheint es viel besser zu werden.
Ich werde den Körperteil einfach kastenförmig nach unten stricken.
An dem Ärmel hab ich nur vereinzelt ganz wenige Maschen abgenommen.
Ich werde dann noch einen Rand im Perlmuster anstricken.




Mein Köfferchen mal noch schnell ins Bild gehalten  :-)




Wer noch für meine beiden HandmadeKultur-Köfferchen voten will,
kann das HIER und HIER machen,
ich freu mich dort auch über Kommentare  :-)
Das sind sie:





Und dann nerve ich Euch ein letztes Mal - versprochen! -
mit meinen Sprossen.
Habe eine zweite zeitversetzte Zucht eröffnet,
in einem Glas mit Gaze (Fliegengitter) als Sieb:





Habt ein schönes Wochenende!



Kommentare:

  1. Ja, jetzt sieht das Pullijäckchen gut passend aus - das wird! :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Es fuchst mich ja, dass ich nicht rausfinde, wie du das strickst :) unglaublich!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Jaaaa, so ist/wird es schön!! :D

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Judy,

    der Pullover wird sicherlich ganz toll. Sieht schon sehr vielversprechend aus.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht doch wirklich sehr vielversprechend aus. Der Pulli passt zu dir, wie die Faust aufs Auge und gefällt mir sehr.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  6. Der wird bestimmt toll, Dein Frühlingspulli. Und das sieht wirklich witzig aus....so mit einem Ärmel....als Kurzpulli... ;-) Das sieht aus als wäre er nur glatt gestrickt ohne Muster. Die Idee mit dem Perlmusterbündchen finde ich gut.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist ja auch nur glatt gestrickt. Viel mehr kannst Du von mir nicht erwarten :-)

      Löschen
    2. Ach du kannst doch auch Muster ....

      Löschen
  7. Ich finde das mit den Sprossen interessant. Bei mir ist ja gerade wieder die obligatorische Kresse am wachsen. Beim nächsten dm-Stop muss ich mal nach Samen schauen. Wo bekommt man das Glas her (habe ich das in dem anderen Post überlesen? Muss ich mal suchen...!).
    Ich bin auf den fertigen Pulli gespannt! ;)

    AntwortenLöschen
  8. Dein Frühlingspulli sieht schon jetzt richtig vielversprechend aus. Ich bin daher schon mega auf das Endergebnis gespannt :)

    AntwortenLöschen
  9. mal sehen, wann ich mich an meinen ersten pulli rantraue. wird wohl noch etwas dauern, im moment racker ich mich mit meinen ersten socken ab :)
    hach, sprossen kann man gar nicht genug haben. ich verdrücke pro woche locker 3 pakete kresse. da bin ich wahnsinnig, das ist mir bewusst. schön zu sehen, dass es noch andere verrückte gibt!
    liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen