Donnerstag, 20. März 2014

Top in - Überraschung! - Schwarz :-)



Gestern wollte ich was Schönes nähen, ein bisschen Schnickschnack,
bin aber bei einem Top aus der Ottobre gelandet
(stand schon länger auf meinem Plan).
Und das geht eindeutig schneller als jedes Täschchen!
Zwischen Mittag (Eierkuchen von mir) und Kaffee (Haferkekse vom Schweden) war es fertig.
:-)




Ich hab natürlich nicht die vorgeschlagenen Materialien vorrätig,
habe den Rest vom Weihnachtskleid (dem kürzeren) verbraten.
Den Halsausschnitt hab ich mit Satin-Schrägband eingefasst, 
Armausschnitte und untere Kante nur knapp mit Zickzack gesäumt.




Da ich mich ja immer nach der Größe des Stoffrestes richte, 
ist das Top ein klein bisschen länger geworden
(könnte ruhig noch länger sein).
Und in den Achseln hab ich wie oft die Armausschnitte ein bisschen vergrößert.

Und damit´s nicht fade aussieht,
hier das Top mit einem Tuch dazu.
(ACH ... soooo überlistet man die Kamera -
jetzt sieht das tiefe Schwarz auch tiefschwarz aus!)




RUMS 


Heute muss ich packen.
Fürs Nähwochenende,
ich freu mich schon so!









Kommentare:

  1. Wunderschön ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Basic Teile braucht Frau immer ;-) Sehr schön. LG

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Teil, gefällt mir total gut!
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Top! Das fällt ganz toll!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  5. Ich staune wirklich, wie viel du so schaffst! Das Top ist toll geworden!
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  6. Och Mönsch, du bist wieder so produktiv, da komme ich nicht mit....

    Top von heute und Outfit von gestern gefallen mir wie gewohnt sehr gut. Alles irgendwie typisch Judy, klasse!

    Beim Näh-Camp wünsche ich dir ganz viel Spaß und freue mich auf deinen Bericht.

    LG, Zelda

    AntwortenLöschen
  7. Ich tippe auf das Zipfelshirt :-)
    Viel Spass! Hab ein tolles WE.
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn ich schon extra nach Berlin fahre, will ich das größte Projekt angehen - den Mantel! Ob man den schafft, weiß ich nicht...
      Aber ich hoffe, mir das Zipfelshirt zuschneiden zu können, einen karierten Stoff habe ich nämlich noch liegen (und schon eingepackt).

      Löschen
  8. Für das Top suche ich auch noch DEN Stoff. Ich hab ihn noch nicht gefunden.
    Deins sieht klasse aus und wenns wirklich so schnell geht ..... Dann Folgen bestimmt noch einige. Der Sommer kommt ja bestimmt.

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ein strukturierter Stoff wär schön. So einen hab ich auch mal für eine dreiviertellange Sommerhose gesucht, hatte auch einen gefunden und der war dann so eklig kunststoffmäßig. Hatte ich damals auch im Post bejammert :-)

      Löschen
  9. Ich möchte auch mal zwischen Essen und Kaffee ein Teilchen nähen :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann mach doch! Mit solch einem Top, das nur aus zwei Teilen besteht - kein Problem.

      Löschen
  10. Endlich mal ein Top in Schwarz!!! Da mussten wir ja nun lange genug drauf warten, dass Du endlich mal Kleidung in dezenten Farben nähst ... ;o)

    Aber im Ernst, es ist richtig toll geworden!!! Damit wirst Du besonders heute - falls die angekündigten Temperaturen auch eintrudeln - richtig schön und luftig angezogen sein ...

    Für Dein Nähcamp wünsche ich Dir gaaaanz viel Spaß!!! Und freue mich schon mal auf Deine "Mitbringsel"!!!

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte es heute gleich an, allerdings mit weißem Shirt drunter - man muss ja nicht übertreiben....

      Löschen
  11. Dein Hängerchen ist toll geworden und sooo schön luftig....Ich wünsche Dir ganz viel Spaß in Berlin und freue mich schon auf Deine Berichte.....

    AntwortenLöschen
  12. oh, das fällt echt schön! in kombi mit dem tuch gefällt es mir super.
    viel spaß beim nähwochenende, bin schon gespannt, was du tolles mitbringst.
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Judy,
    ich wasche meine Klamotten NIE von Hand. (Dafür bin ich viel zu ...ähöm... faul - schäm.)
    Das Shirt habe ich im Feb. 2013 bemalt und zwischen 1.3. und 31.5. sehr oft angehabt, mindestens 2x pro Woche.
    Entsprechend häufig wurde es - auf links gedreht und in ein Wäschenetz gesteckt - in der Maschine bei 40°C gewaschen.
    Ich habe spezielles Waschmittel für schwarze Kleidung verwendet. Sonst gabs keine Sonderbehandlung.
    Im Sommer, Herbst und Winter durfte mein Shirt im Schrank ruhen...

    Mit der Farbe bin ich sehr zufrieden, ich finde, sie hält gut.
    Vermutlisch hat Galinas Tochter andere Farbe benutzt. Hatte bereits gefragt, was sie genommen haben. Sie schreibt nur Metalicfarbe, nicht welcher Herstellers.
    Klar wird das Shirt nicht ewig halten - aber das tun gekaufte schließlich auch nicht.

    Dir wünsche ich super viel Spaß und gute Erfolge in Berlin.
    So ein Nähcamp ist bestimmt cool. Allein schon wegen der Leute, die man kennenlernt!
    Herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Handwäsche versuch ich auch zu vermeiden, aber es gibt ein paar einzelne Teile. Aber möglichst nicht im Winter, damit ich das Teil dann raushängen kann.

      Löschen
  14. Hallo Judy,

    das Top gefällt mir supergut. Der Stoff ist ganz toll für das Top.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. Anonym20.3.14

    Hi liebes Schwesterherz! Deine gehäkelte Eule kann ja gar nicht uhu-en ?! :-D Ich wünsche Dir auch ganz viel kreativen Spaß, neues Wissen im Nähcamp und ein rundum tolles We ! (Oh wei, warum stehst Du denn nicht in der Teilnehmerliste? Oder habe ich Dich übersehen?) Hab eine ruhige und entspannte Fahrt! Küsschen Deine Schwester :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht das Deine Eule denn?? Und kann die jetzt gucken? :-)
      Danke für die Wünsche!
      Der Post. den ich da verlinkt hatte, war schon etwas älter, aber sonst recht aussagekräftig, darum hatte ich den genommen. Irgendwann später steh ich auch mit drauf. Habe ja auch schon Mails mit pulsinchen ausgetauscht - also alles roger! :-)

      Löschen
  16. Ich wünsche dir ganz, ganz viel Spaß in meiner Lieblingsstadt! Grüß' mir die Goldelse! ;) Dein Shirt ist toll geworden - und mit dem Schal ist das eine ganz tolle Kombi! ;)

    AntwortenLöschen