Dienstag, 27. Januar 2015

iPad-Tasche








Die "kleine" Tochter wünschte sich eine Tasche fürs iPad Mini
und sie hatte genaue Vorstellungen.
Filz hatte ich nicht mehr da, im Stoffladen gab es keinen,
und was ich bei Butine*te bestellt hatte, sah gar nicht so aus wie es sollte. 
Schließlich also doch wieder zu Karsta*t.

Auf dem Bild rechts von But. - viel zu glatt und ebenmäßig - und links von Karst.,
das hatte ich ja schon mal:





Das Täschchen ist jedenfalls so geworden wie gewünscht
und wurde freudig in Empfang genommen.
Das Nähen in einer Lage ohne Füttern und Verstürzen und Wenden geht natürlich schnell,
aber man muss sich schon sehr um gerades Nähen und Schneiden bemühen.





Das braune ist wieder aus meiner Möbelbezugskollektion  :-)
Das scheint auszufransen, aber vielleicht sieht das gerade gut aus...


Und während ich auf den grauen Filz gewartet habe,
entstand zur Probe dieses Täschchen aus einem Rest weißem Filz.






Das würde ich gern zum Tausch anbieten gegen Nähmaterial/ Stöffchen/ Wolle/ Häkelgarn...
Es hat einen Knopfverschluss und kein Extrafach.
Das iPad Mini (200 x 134 x 7,5) 
passt rein, hat aber rechts und links noch fast einen Zentimeter Platz.
Das graue hatte ich dann etwas schmaler zugeschnitten.








Kommentare:

  1. Sehr schöne Täschchen, ich liebe Filz auch sehr! Alles liebe, nina

    AntwortenLöschen
  2. Wow Judy.....die sind total schön geworden..... eine tolle Materialkombi..... Vielleicht sollte ich auch irgendwann mal ein Möbelhaus aufsuchen..... aber heute sind unsere Straßen zu knistrig....:-)

    AntwortenLöschen
  3. Hübsch sind die beiden geworden.
    Da wird sich das Töchterlein sicherlich mächtig freuen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Beide Täschchen sind wunderschön geworden. Das Design gefällt mir ausesprochen gut.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Judy, von dem Filz von Buttinette bin ich nie so begeistert. Schau mal bei www.schnaeppchenstoffe.de, da habe ich schon öfter Filz gekauft. Die haben einen der 2 mm dick ist, und sich prima nähen und besticken lässt. Liebe Grüße Annelie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Judy,
    die Kombination von Leder und Filz ist echt Klasse. Ja, der Bu-Filz ist eher buhhh... da liegt hier auch noch was herum und mag nicht vernäht werden...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Das Täschchen ist megaschön! Leider habe ich kein iPad mini :((((
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Taschen, ich habe mir letztens auch eine Hülle genäht und zu Wollfilz gegriffen, dass hat doch die beste Konsistenz.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Sieht aus wie eine Designertasche, sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. wow - sind beide toll obwohl mir das weiße etwas besser gefällt - aber weiß ist halt soooo undankbar und wäre bei mir in der Tasche nach zwei wochen auch wieder grau ;-)
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Die sind beide sehr schön geworden, da hat sich deine Tochter sicher sehr gefreut
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Kombi, egal, ob grau oder weiß. Ich Messe mal nach, vielleicht kommen wir ja wieder zum Tauschen!:-)
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  13. Beide Taschen sind super. Filz hat so etwas "Modernes" und sieht immer gut aus. Ich liebe es, Filz zu verarbeiten.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  14. Filz zu schneiden, ist aber einer gewissen Dicke echt eine Herausforderung. Dünner klappt das mit dem Rollschneider ganz gut - die Messer taugen dann irgendwann nicht mehr für "normalen" Stoff. Deshalb habe ich meinen günstigeren Rollschneider von S&S auch zum Filzschneider umfunktioniert. ;)

    AntwortenLöschen