Mittwoch, 28. Januar 2015

MMM mit Kuschel-ELSE



Hier mein Kuschelwuschelwinterpulli,
schön weich und warm.




Das ist also meine dritte Else, die zweite gelungene.

Den Kragen hab ich nicht doppellagig genäht,
damit er nicht so dick ist.





Ich hatte erst das Gefühl,
sie wird knapp aus Sweatstoff,
so im Gegensatz zu der leichteren aus Jersey.
Aber wenn ich mir jetzt die Rückseite so angucke,
wirkt sie doch eher reichlich.
Genäht übrigens wieder in der Größe 42.





So richtig Lust hatte ich nicht auf die Fummelei mit dem Daumenloch,
aber ich denke, das gibt dem Oberteil doch noch das gewisse Etwas.

Dafür ist der Rest recht schnell genäht
(bin ja schließlich in Else-Übung  :-) )

Der Daumenloch-Beleg.





Am schwierigsten finde ich, die innere Kante des Belegs festzunähen.
Über den Freiarm passt der Ärmel bei meiner Nähmaschine nicht.


Übrigens - Irgendwo ist immer ein Haken:
Die schöne angeraute Innenseite fusselt,
wie ich inzwischen feststellen musste  :-(



Schnitt ELSE  KLICK
Anleitung für den Beleg mit Daumenloch  KLICK



Und weil es gestern eine Premiere in meiner Küche gab -
ich hab das erste Mal was mit Kürbis zubereitet -
ich hab vermutlich sogar zum ersten Mal Kürbis gegessen -
ein Bild von dem leckeren Nudelauflauf mit Kürbis und Bacon.
Das gibt´s jetzt öfter!
Danke, CLAUDIA, für das Rezept!







MeMadeMittwoch





Kommentare:

  1. Oh, das Rezept muss ich mir anschauen, ich liebe Kürbis!
    Die Else ist gut geworden! Immer frage ich mich, was du mit deinem Rücken hast.... Findest du, es hat zuviel Stoff? Oder was genau stört dich? Ich sehe da eben nichts.....
    Herzlichst
    yase - die sich gerade die Haare rauft (der Mantel ist zwei Nummern zu gross für mein Können)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich nicht gerade die besten Fotos raussuchen, schlagen da wieder Falten im Kreuz. Aber das ist egal, soll ja keine maßgeschneiderte Bluse sein. Hier sieht es auch in den Schultern breit aus. Aber ich finde es auch nicht so schrecklich. Fühl mich sehr wohl drin.
      Mach mal schön langsam mit dem Mantel! Immer schön Schritt für Schritt. Den ersten hast Du auch gut hingekriegt.
      LG Judy

      Löschen
  2. Oh wie schön! Und sieht sehr kuschelig aus! Das zuviel Stoff am Rücken lässt sich wunderbar mit zwei Abnähern wegschummeln!
    Kürbis liebe ich auch, btw.
    Liebe Grüße Monika
    Den Beleg am Daumenloch nähe ich auch immer von Hand an - oder du setzt direkt ein Bündchen an.

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die ist großartig! möglicherweise schreibe ich das bei jeder Else, aber die hier finde ich jetzt noch ein bisschen besser als alle anderen ;-) Der Stoff ist echt toll!
    Liebe Grüße, Änni
    P.S. Ich liebe Kürbis – am liebsten als Risotto oder ganz einfach als Ofengemüse...mhmmm....

    AntwortenLöschen
  4. Deine Else ist sehr schön geworden! Vielleicht fusselt der Stoff nach ein paar mal waschen weniger. Das mit dem Zu-Viel-Stoff kommt mir bekannt vor... liegt aber wahrscheinlich an unserem Körperbau.
    Liebe Grüße
    Gusta
    p.s. hier wird Kürbis nur als Suppe verzehrt, was ich schade finde

    AntwortenLöschen
  5. Oh da machen die Sterne sich aber sehr, sehr gut in Elsenform. Kürbis - in welcher Form auch immer - meide ich ja auch wie der Teufel das Weihwasser. Nur die Farbe, die mag ich! ;)

    AntwortenLöschen
  6. Sieht supertoll aus. Ich will auch eine Else! Steht dir Klasse.

    AntwortenLöschen
  7. .....eine Else mit angenähten Stulpen, sieht toll aus, die Länge gefällt mir und auch die schicke Kängurutasche ;-))))
    Kürbisauflauf habe ich auch noch nicht gegessen, mmmmmmh, sieht ja sehr lecker aus... gibt es denn überhaupt noch Kürbis zu kaufen in dieser kalten Jahreszeit?

    Liebe Drosselgartengrüße zu Dir von Traudi

    AntwortenLöschen
  8. Also ich kann nur sagen, die Else sieht toll aus. Und Du willst Dich doch auch darin bewegen - da muss ein bisschen Luft sein. Aber ich bin immer wieder erstaunt, wenn Du schreibst, dass es Größe 42 ist. Ich schätze es immer wieder so vom Foto her auf Gr. 38-40. Ich habe in einer Else auch schon hinten Abnäher eingemacht. Die habe ich dann aber wohl aufgeschnitten, weil es mir sonst zu dick war.
    Und ja, Kürbis gibt es immer noch zu kaufen - gab es bei uns gestern. Immer wieder lecker!!!
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu einer Größe von 174 cm gehört ja auch ein gewisser Umfang und ich hab´s auch wirklich nicht gern so eng.

      Löschen
  9. Die Else steht dir ausgezeichnet, die Daumenlöcher sind das Gewisse etwas.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Diese Else sieht auch toll aus, das letzte Shirt von Dir hat mir auch so gut gefallen. Ich werd mir mal die Schnittmuster besorgen.

    Herzliche Grüße Annelie

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Else! Und die Farbe ist auch sehr schön dazu. Bei dem Wetter im Moment kann man ja nicht genug kuscheliges haben. Ich Nähe Jersey erst wieder wenn ich meine OVI habe.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Die Else ist total schön geworden.....ich sollte auch mal nach dem Schnittmuster schauen....Viel Spaß beim Reinkuscheln....
    der Auflauf sieht lecker aus.....und Gemüse ist sooooo gesund....

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Judy,

    Deine Else finde ich ganz toll. Der Stoff sieht echt klasse aus. Mmmmh, und der Auflauf auch. Ich liebe Kürbis.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Judy,
    wie gut, dass du dich für das "fummelige" Daumenloch entschlossen hast.
    So kleine feine Details machen einfach den Clou an vielen Modellen aus.
    Deine Else ist toll geworden!!!

    Und ich glaub es ja nicht. Du hast wirklich meinen Kürbisauflauf nachgekocht ;o)
    Welch Ehre.
    Und welch Glück, dass es euch geschmeckt hat. Wär mir anderenfalls ziemlich peinlich gewesen...
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  15. Sieht sehr gemütlich aus, deine Else...

    AntwortenLöschen
  16. Wunderbar mit dem grauen Sweat und die Daumenlöcher... sowas muss ich mir wohl im nächsten Winter auch mal nähen. Dann wohl keine Else, denn wenn Du hier schon die 42 nähst...
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Wow - der Pullover sieht ja super aus! Ist offenbar kuschelig, hat einen bequemen Schnitt und ist obendrein aus einer optisch total ansprechenden Meterware gemacht *_*
    Perfekt! :)

    AntwortenLöschen
  18. wenn ich deine else so sehe, bekomme ich richtig lust auf diesen schnitt :-)
    und kürbis, jaaaa! bei mir hat's auch lange gedauert, bis ich etwas damit gekocht habe. jetzt gehört er zum standard ;-)
    lg und einen schönen sonntag
    anja

    AntwortenLöschen