Sonntag, 23. Oktober 2011

Sonntag ist Nähtag

Na ja, diese Woche war jeder Tag Nähtag, aber nächste Woche geht es wieder andersrum. Darum zeig ich Euch meine kleine Bastelei,die ich noch fabriziert hab, später.
Aber: Tataaa - eine neue Tasche!  Ich hab wild drauflosgenäht und wusste auf halbem Wege schon kaum noch, wie ich es angestellt habe.
Die Größe entspricht wieder 2 A4-Pappen, Innen- und Außentasche ist aus einem Stück Stoff (also 8 A4-Pappen :-) ), der Rosenstoff ist trapezförmig zugeschnitten und ich hab oben ein Gummi durchgezogen und gleich beim Zusammennähen mit erfasst. Eigentlich wollte ich oben durch die gesamte Tasche noch ein Gummi durchziehen, aber das wär wohl zu viel gewesen.



(auf der Rückseite hat die eine der verunglückten TaTüTas Verwendung gefunden)

Beim Henkel ist der Rosenstoff bewusst nach innen geraten.

Ich bin schon wieder stolz :-)

Kommentare:

  1. Rosenstolz! Das kannst du auch echt sein! Sehr schön deine neue Begleiterin! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Karoline23.10.11

    Na die sieht ja supertoll aus!! :) wenn die jetzt auch noch zuzumachen gehen würde.... ♥

    AntwortenLöschen
  3. Line, mach Dir keine Hoffnung, diese Tasche gefällt endlich auch mal Rosalie und die wollte keinen Verschluss. Wenn Dir die ansonsten gefällt, kann ich es aber nochmal versuchen...zumindest so ähnlich :-)

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Judie - die ist richtig schön geworden. Solltest Du irgendwann einen Verschluss wollen, kannst Du immer noch einen Druckknopf reinhämmern oder einen kleinen Klettverschluss reinnähen oder eine Rosenschlaufe mit Knopf. Taschen kann man nie genug haben :-)Das war ja ein richtiges Megakreativwochenende.... chapeau...

    AntwortenLöschen
  5. Du hast wirklich allen Grund, stolz zu sein, Judy. Die Tasche ist wunderschön geworden :D

    Deine Rosalie wird sich bestimmt wahnsinnig drüber freuen ... :D

    AntwortenLöschen
  6. Die Tasche ist super geworden!
    Dass eine verunglückte TaTüTa so auch nochmal eine Chance bekam, ist doppelt klasse! ;)

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, ich bin auch stolz auf dich! Und völlig begeistert. Und freue mich mit, dass auch Rosalie mal ein Produkt deiner Nähkünste gefällt - wurde ja auch Zeit! ;)

    AntwortenLöschen