Mittwoch, 11. Januar 2012

Judy allein zu Haus :-)



Na, ein Glück!!! Sonst hätte ich mir das Heulen verkneifen müssen bei dem schrecklich traurigen Film...


Da wir gerade erst beim Thema Geschenke waren: Die DVD und auch die Untersetzer hab ich geschenkt bekommen.


Und diese schönen Kerzengläser auch, selbstgetüdelt von Karoline:





Kommentare:

  1. Ooooch, ich hoffe, du hattest wenigstens auch ein wenig Trost-Schoki zur Hand ... :)

    Und noch mal so schöne Geschenke! Die Kerzengläser von Karoline sind echt toll, in Der Art hatte sie ja auch schon welche auf ihrem Blog gezeigt. Gefallen mir echt super, besonders das linke :D
    Aber auch die Untersetzer sehen schön und zum Einrichtungsstil passend aus. Ich gehe mal davon aus, dass die niemand selbst getüdelt hat. Oder kennst du auch jemanden, der sowas kann??? :)

    AntwortenLöschen
  2. Ein perfektet Alleinzuhaus-Abend :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ja, die Taschentücher hätte ich damals im Kino gebraucht. So ein perfekter Kinobesuch (damit meine ich Begleitung, Stadt und drumherum) und dann so ein Film. Zum Heulen! :o

    Die Teelichthalter sind super, da gab es bestimmt, wenn nur Tränen der Rührung drüber ... ;)

    AntwortenLöschen
  4. Schokolade hätte ich natürlich auch zur Hand gehabt, aber zum Sekt mit Aperol (ist noch von einer kleinen Feierei am Samstag übrig) mag ich die nicht ganz so.
    Ja. Karoline hat solche Gläser schon gezeigt. Und ich kenne niemanden, der solche Untersetzer selber macht. Aber wenn jemand eine Idee hat... :-)
    Ich erinnere mich, dass Timeless es mal mit laminiertem Stoff versucht hat.
    Geschenke, selbstgetüdelt oder nicht, kann ich noch mehr zeigen, ich werd´s immer mal mit einbauen :-)

    AntwortenLöschen