Mittwoch, 4. Januar 2012

Schon wieder Täschchen


Diesmal wieder eine Reißverschlussübung :-)
Größe und Form und Deko richteten sich nach Stoff- und Spitzenrest und RV-Länge.
Immerhin passen Stifte rein, wenn es nicht gerade nagelneue ungespitzte Bleistifte sind.

vorn

hinten

innen

Ich dachte, ich hätte irgendwo gelesen, dass man ein Stück Stoff über die RV-Enden nähen soll. Aber das war nicht so gut, die Enden sind jetzt so knuddelig, dass sich die Ecken nicht richtig wenden ließen...


Sonst hat es mit dem Reißverschluss-Einnähen ganz gut geklappt  :-)

Kommentare:

  1. Du bist ja wahnsinnig tüdelfreudig zurzeit. Hat sich aber gelohnt!!! :D

    Sind süße Täschchen geworden. Und dass du Reißverschlüsse kannnst, finde ich immer noch schwer beeindruckend :D

    AntwortenLöschen
  2. Judie Du bist ab sofort mein großes Vorbild im Reißverschlusseinnähen-Üben :-). Sieht klasse aus und die Täschen aus dem schönen dicken Rosali sind wirklich hübsch.

    AntwortenLöschen
  3. Das war dann wirklich der letzte Rest von einem Rosali-Hockerbezug, den ich vor vielen Jahren mal für 1 € oder sogar Mark mitgenommen hab.
    Heute würde ich ja mal ein Täschchen mit Gummikordelverschluss probieren. Aber ich werd wohl erstmal den Baum abschmücken...

    AntwortenLöschen
  4. Ja, zum Baumabschmücken bleibt nicht mehr viel Zeit, muss ja irgendwelchem Aberglauben nach spätestens an Heilige Drei Könige erfolgen.
    Und da hast du ja hoffentlich was Besseres vor :)

    Zum Thema Tannenbaum fällt mir noch ein Loriot-Satz ein: "Früher war mehr Lametta!" :D

    AntwortenLöschen
  5. Morgen wollen wir einen schönen Ausflug machen, werd ich dann später hoffentlich berichten.

    Nächstes Jahr mach ich vielleicht mal wieder einen Glitzerbaum, mein Mann hätte gern mal wieder Lametta am Baum... und ich hab auch nichts dagegen...

    AntwortenLöschen
  6. Dann wünsche ich euch viel Spaß morgen bei eurem Ausflug! :D

    Bin schon gespannt auf den anschließenden Bericht ... :O

    AntwortenLöschen
  7. Judy, ich glaube, wir müssen langsam mal eine Suchthilfegruppe für Taschentüdlerinnen aufmachen.

    Obwohl, wenn die Sucht dir solche Früchte beschert, einfach weitermachen! :P

    AntwortenLöschen
  8. Ja klar, ich muss die Zeit nutzen, wenn ich schon mal soviel Zeit am Stück habe :-) Jetzt muss ich auf den kalten Boden, Weihnachtskisten holen :-(

    AntwortenLöschen
  9. Freu, dass ich jetzt auch ein kleines Stück von Deinem Hockerbezug besitze :-) und für morgen wünsche ich Dir schönes Wetter. Bei uns ist gerade Sturm, Regen und Hagel angesagt inkl. Gewitter..... und ich darf schön im Warmen bleiben und auf meinen Kaffeeklatschbesuch warten..... :-)

    AntwortenLöschen
  10. Das Täschchen mit Gummikordelverschluss hab ich grad so zwischendurch geschafft zwischen der ganzen Aufräumerei. Das braucht immer Zeit, und so richtig aufgeräumt und einsortiert ist das Weihnachtszeug auf dem Boden noch nicht :-(. Aber die Bude ist sauber :-)
    Hier stürmt es grad wie verrückt, und wir wollen noch weg... Morgen hat sich der Sturm hoffentlich gelegt.

    AntwortenLöschen
  11. Kann man aber noch nicht bewundern, oder? :O

    Hier ist auch so ein Sch...-Wetter ... :(

    AntwortenLöschen
  12. Nee, hab leider noch kein Foto gemacht, war etwas in Hektik (kommt gelegentlich auch mal vor :-) )

    AntwortenLöschen
  13. Dann warte ich halt einfach (?) ab ... :)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Judy,
    die sind wirklich schön geworden! In der Schule hat immer meine Freundin für mich die Reißverschlüsse eingnäht, heute lachen wir immer noch darüber!
    liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  15. Cool! Deine Reißverschlussübungen werden nachweislich immer besser (das mit den Ecken kann durchaus mal passieren *g*) :)

    Wohin mit all den Täschchen?

    AntwortenLöschen