Samstag, 3. März 2012

Knit-Along Zwischenstand

... oder auch FAST FERTIG. 
Hab nämlich gar nicht mehr viel Lust auf die Ärmel von meinem Frühlingsjäckchen. 
Denn mir würde das Teil als Weste schon gut gefallen.

Das war das Rückenteil, schon vor einer Weile fertig:


Und so sieht es jetzt aus, die Teile provisorisch zusammen gesteckt:


Und so kann man es sich schon besser vorstellen, über einem weißen Oberteil:



Es müsste alles noch umhäkelt werden und ein oder zwei (ich denke silberne) Knöpfchen dran und dann würde mir das gut gefallen.
Ist natürlich nicht grad ein FrühlingsJÄCKCHEN, aber es ist ja noch nicht aller Tage Abend und ich würde lieber mal noch eins stricken - das ist eher wie Meditation und nicht so anstrengend :-)

Wenn jemand eine Ahnung hat, ob und warum ich die Häkelteile jetzt wirklich spannen muss... Das würde ja heißen, dass ich das nach jedem Waschen tun muss und da hab ich ganz bestimmt KEINE Lust zu!

Ich weiß, es ist gemein, aber ich zeig Euch wieder ein Leckerli; Raspelkuchen - supereinfach und immer wieder lecker - das Rezept hat wahrscheinlich jeder...


So, für heute abend hab ich mir eine Granny-Häkelanleitung ausgedruckt. Aber vorher fahren wir spontan zum Möbelschweden, ich muss mal mit meiner Küche vorankommen. In dieser haben wir eine Seite immer noch freigehalten, falls der Anbau im Winter nicht warm wird und der Essplatz mit in die Küche verlegt werden muss. Muss er aber nicht :-)

Bis bald!


Kommentare:

  1. Dein Jäckchen ist total schön geworden und sieht richtig edel aus und ist doch ein Sommerjäckchen und braucht wirklich keine Ärmel.... und Raspelkuchen kenne ich auch nicht - mit Hefe und Kokosflocken oder so???? Viel Spaß beim Schweden...

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht super aus, ich würde auch die Ärmel weglassen! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Jaaa, unbedingt so lassen, keine Ärmel dran. Sieht als Weste wunderbar aus. Die Farbe gefällt mir auch sehr, auf dem Weiß einfach herrlich. Das Muster hab ich mir für ein feines Sommertuch auf meine Muss-ich-unbedingt-noch-machen-Liste gepinnt, mal gucken wann ich dazukomme.
    Liebe Rosaliegrüße∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich wunderschön aus und braucht bestimmt keine Ärmel! :D
    Dieses Blümchenmuster auf weiß sieht einfach toll aus! :D

    Wart ihr denn beim Schweden erfolgreich?

    Viel Spaß mit den Grannys! :)

    AntwortenLöschen
  5. Danke, ich freu mich, dass Ihr mir auch eher abratet von Ärmeln! Nun ist es entschieden :-)
    Ja, beim Schweden haben wir etwas gekauft für die Küche, ich zeig´s dann, wenn es fertig ist, vielleicht brauch ich dann auch mal noch einen Rat...
    Und ein Granny hab ich auch gehäkelt :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ach, und einen weißen Frühblüher hab ich auch wieder mitgenommen :-) Übrigens sind auch weiße Muscari immer noch zu haben!

    AntwortenLöschen
  7. Holla! Du Schnell-Häklerin... unfassbar! Und sehr süß - sowohl dein Frühlingshäkelwestchen als auch der Kuchen... ;) Beides mag ich sehr. :)

    AntwortenLöschen
  8. Also ich bin PRO Ärmel! :)

    AntwortenLöschen
  9. Ach, immer dies jugendlichen Protestbewegungen ;)
    Oder meinst, dass es DIR mit Ärmeln besser steht? :)

    Auf dem Flohmarkt habe ich nur EIN Stück Stoff ergattert. Ich hoffe, du bist auf dem Stoffmarkt erfolgreicher, Judy! :D

    AntwortenLöschen
  10. Irgendwie fehlen mir die Worte! :O In diesem Fall ein "du" ....

    AntwortenLöschen
  11. Auf einem Flohmarkt würde ich vor allem auf Knöpfe und alte Spitzen hoffen. Auf dem Stoffmarkt haben wir ein bisschen was mitgenommen, zeig ich gleich :-)
    Beim Thema Flohmarkt fiel mir ein, dass ich auf einem meiner wenigen Flohmarktbesuche eine Sauciere (?) ergattert habe, da werde ich mal meine neuesten Frühblüher reinsetzen.

    AntwortenLöschen
  12. Knöpfe und alte Spitzen gab es leider gar nicht :O

    Bin schon gespannt auf deine Beute! :)

    AntwortenLöschen
  13. Lass die Ärmel am besten wirklich weg und trag die Weste dann immer über einem weißen Oberteil, damit das Muster gut zur Geltung kommen kann! Außerdem wird es doch grad warm draußen :)
    Nutz die gesparte Zeit doch dann einfach für eine gemütliche Tasse Kaffee... ;)

    AntwortenLöschen
  14. Stimmt schon! Ich würd die Ärmel auch weglassen. Die Weste sieht so richtig edel aus. Könnt ich mir auch mal häkeln. Hast Du die Anleitung?Was das Spannen der Weste betrifft, würde ich sie sehr ordentlich und glatt über Nacht zwischen zwei feuchte Tücher (Handtücher oder so) legen. Meistens ist danach alles wunderschön "platt". Und nach der Wäsche ....??? Ach... ganz oft mußt Du die Weste sicherlich nicht waschen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen