Mittwoch, 14. März 2012

Genäht,...

... und das mitten in der Woche :-)
Außer am Donnerstag - und da richtig - lohnt es sich alltags sich kaum, sich an die Nähmaschine zu setzen. Aber das Top hat mich nicht in Ruhe gelassen und so hab ich es in kleinen Schritten fertiggestellt.
Und dann auch noch mit Selbstauslöser fotografiert! Allerdings im Dämmerlicht  :-/




Und hier mal aus der Nähe, damit Ihr erkennen könnt, dass ich die Armausschnitte einfach nur mit Schrägband "verziert" habe. Deshalb kam auch der kleinkarierte Stoff unten dran - das passte dann so schön...
Ich sehe gerade, man erkennt den Stoff unten gar nicht, das ist derselbe wie der in dieser Tasche oder bei diesem Häschen, war ebenfalls vom Stoffmarkt wie auch der andere von diesem Top.


Dieses Top, oder fast Kleid, hat eigentlich nichts mehr gemeinsam mit dem Top, von dem ich den Schnitt abgenommen habe. Da sieht man mal wieder, welchen Einfluss die Stoffwahl hat.
 Ich hoffe, ich sehe nicht aus wie schwanger  :-)

Und das waren die letzten beiden Abende:


Pusteblumen-Grannys  :-)





Und eine Traubenhyazinthe hab ich am Wochenende aus dem Baumarkt mitgenommen. Nun erfüllt die Flohmarkt-Sauciere wieder einen Zweck:


Und morgen...? Na mal sehen, auf jeden Fall muss ich endlich die Häkelweste spannen 
und dann näh ich mal was Schönes  :-)

Kommentare:

  1. Das Top passt farblich hervorragend zu eurer Einrichtung! :)
    Mal im Ernst: bin beeindruckt, was du so alles nähen kannst. Und falls du doch nochmal schwanger werden solltest, könntest du diese Tatsache in dem Oberteil zumindest recht lange geheim halten ;)
    Daumen hoch für das figurumspielende Top - sieht klasse aus! :)

    AntwortenLöschen
  2. Dein Top-Kleid ist ein top Kleid geworden, es gefällt mir. Die beiden Stoffe sind superschön! :D
    Und für schwanger müsstest du schon noch ein bisschen was reintun ... :P

    Deine neuen Grannys gefallen mir auch wieder ... :)

    ... und ich freue mich, dass die schöne alte Sauciere so ein hübsch blühendes Innenleben bekommen hat! :)

    Aber was meinst du mit "morgen mal was Schönes"? Mir gefällt dein heutiges Genähtes auch. Dir etwa nicht? :O

    AntwortenLöschen
  3. Danke, Ihr zwei!
    Na ja, Su, ein Schneider darf sich das nicht angucken... Aber ich übe :-)
    Arcto, nein so war´s gar nicht gemeint. Betone den Satz nicht auf "Schönes" sondern aus "näh" und stell Dir ein Augenzwinkern dazu vor... ist eher scherzhaft gemeint. Ich freu mich schon über das Top.
    Hab jetzt zwei Schnitte für Oberteile bei Nalevs Welt bestellt, sie hat ausgemistet und wollte was loswerden - da kann ich dann mal wieder was probieren. Aber ich glaube, ich müsste mich dann mal an Jersey wagen...

    AntwortenLöschen
  4. Na zum Glück bin ich kein Schneider und aus der Selbstauslöser-Entfernung schaut's ganz ordentlich aus ;)

    AntwortenLöschen
  5. Weiß ich doch, dass das ein Scherz war! :) Meins sollte auch nur einer sein ... :O

    Auf dein erstes Jersey-SYhirt bin ich gespannt. Ein wenig Jersey habe ich hier auch noch rumliegen ... :)

    AntwortenLöschen
  6. SY? Ich versteh nur noch Bahnhof - aber immerhin sehe ich eine sehr schönes Top! Ein top Top sozusagen! ;)

    Ich freue mich auf des Rätsels Auflösung. Und nähen könnte ich langsam auch mal wieder! ;)

    AntwortenLöschen
  7. Wow - hast mal wieder wunderschöne Sachen gezaubert Judy. Wie hast Du denn die Pusteblumen hinbekommen... staun.... Und Dein - durch den Stoff ist es schon ein Kleid - sieht doch gut aus,
    wenn Du es schlappriger willst, musst Du zu dünnem Jersey oder T-Shirtstoff greifen, lässt sich mit Zwillingsnadel supergut vernähen.... Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ich lege ein zuvieles Y hier ab für eventuell später notwendig werdende Tauschgeschäfte ... :O

    AntwortenLöschen
  9. Das Top ist ein top Kleid geworden. Äh ... verstehst das jetzt? Und Deine neuen Grannys sind auch toll. Was wird aus den vielen verschiedenen Grannys?

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Jetzt musste ich ein bisschen suchen, um die Anleitung für das Granny wiederzufinden, man hangelt sich immer von einem Link zum anderen und weiß hinterher nicht mehr, wo man was gefunden hat :-)
    Für Häkelinteressierte:

    http://rabenohr.blogspot.com/2011/09/hakelanleitung-granny-pusteblume.html

    Silke, die Grannys sind für die Großmütterchen-Runde:

    http://grossmuetterchen.blogspot.com/

    Was ich aus den getauschten Grannys dann machen werde, weiß ich auch noch nicht...

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die Anleitung - die merk ich mir auf jeden Fall, falls ich mal ein Pusteblümchen häkeln will :-).

    AntwortenLöschen